Welche Cam ?!?!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Welche Cam ?!?!

    Hallo Forum

    Ich bin absoluter Neuling auf dem Gebiet Dash Cam!
    Da ich mir nun eine zulegen möchte bin ich über dieses interessante Forum gestossen.

    Nach einiger Recherche habe ich bereits einige Cams in eine Engere Auswahl genommen, bin jedoch nach wie vor nicht Schlüssig.
    Daher erhoffe ich mir bei Euch ein wenig Hilfe in der Kaufentscheidung zu bekommen ;)

    Was erwarte ich von der Cam?
    -Die Cam sollte gute Aufnahmen machen
    -WiFi währe nice to have
    -Dauerhaft im selben Auto montiert sein mit Stromanschluss
    -möglichst klein
    -Parkmodus zwingend, nach Möglichkeit zusätzlich mit Erschütterungserkennung!

    Daraus ergeben sich aktuell in meiner Auswahl:

    Blackvue DR500
    Mir gefällt die Wifi Anbindung und die Grösse so wie der Geniale Parkmodus

    iTracker mini 0806 pro
    Eigentlich alles was man braucht, aaaber kein Wifi und kein Parkmodus mit Erschütterungs Erkennung

    Cramberry DC3010 (Aktuell ein Top Angebot wie es mir scheint) camberry.eu/dashcam-blackbox-kamera-dc3010/
    Preis Leistung scheint mir Top! Das Paket kostet Aktuell mit Heck Kamera und GPS 104.- hat alles ausser WiFi. (Scheint mir sehr ähnlich mit der Atemio RV-900 zu sein)

    Eventuell habt Ihr mir noch ne Alternative? Oder das ein oder andere Feedback?
    Danke euch im Voraus
    Gruss Dani
    Die Cramberry scheint nur 720p zu können, das ist kein FHD.
    Wichtig wäre auch zu wissen, ob Du die Cam am Tage, auch nachts oder überwiegend in der Nacht benötigst..bei der Nachtsichtfähigkeit wird die Auswahl schon sehr klein. Außerdem solltest Du schreiben, wieviel Du für eine DC max. investieren möchtest ;)

    Ist der Kauf außerhalb von Deutschland eine Option? Dazu sollte man wissen, daß nahezu alle Dashcams in China produziert und nur für die Händler gelabelt werden. Manche deutschen Anbieter bieten dazu noch spezielle Firmware mit deutschem Menü und eine deutsche Anleitung.
    Kommt man mit englischen Begriffen aus der Foto- und Filmtechnik klar, kann man mit einer guten DC von China-Händlern (die teils in der EU + sogar in DE sitzen) viel Geld sparen - allerdings ist auch der Aufwand bei einem Defekt höher und man muß aufpassen, keinen billig produzierten Klon zu erwischen. Englischkenntnisse sollten für die Kommunikation vorhanden sein, sowie ein Paypal-Konto für´s risikofreie Bezahlen. Man bekommt erfahrungsgemäß sehr gute Modelle für ~70-140€ mit Versand, außerhalb der EU kommen noch die MwSt drauf, aber erst ab 150€ Zoll.
    Sollte Das eine Option für Dich sein, schau Dir mal den Testbericht zur A730 an..die Cam hat kein GPS und kein WiFi, hält aber mit weitaus teureren "Marken" in der Qualität locker mit und wertet neben der Bewegungserkennung im Parkmodus auch Erschütterungen aus.

    Btw..Willkommen im Forum ;)
    Gruß
    Jochen


    SUBARU Driver - Wo wir uns festfahren, kommt Dein SUV gar nicht erst hin :P
    SFD - Subaru Fans Deutschland auf FB



    † 11.03.14 - R.I.P. Reini †
    Hallo Jochen Danke für deine Antwort!
    Ausgeben wollte ich zuerst eigentlich bloss 30,-, jetzt denke ich an ca. 150,- +/-
    Einkaufs-Ort ist Egal, sollte jedoch zum nächsten reise Trip in einem Monat bei mir eintreffen, daher ist ali und co. wohl ausser acht zu lassen.
    Mein Englisch reicht für Guide und Kommunikation aus
    PayPal ist auch vorhanden

    Zur DC, Tag & Nacht Aufnahmen ca. 70/30%
    Wichtig ist zudem noch das die DC mit Kleber fixiert wird, Saugnapf geht gar nicht.

    Zur Blackvue, kann diese auch mit dem so genannten Hardwire Kabel von der mini 0806 angeschlossen werden? Klar Cam Stecker muss geändert werden aber ansonsten geht das?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „dani d.“ ()

    Muss die Autokamera GPS haben?

    Welche in Tests auch immer ganz gut abgeschnitten hat ist die dashcamforum.de/wbb/index.php/Board/68-ViCo-WF1/

    Was die Parkraumüberwachung angeht, so habe ICH bisher noch keine Dashcam gesehen die das zuverlässig kann!! Entweder filmt sie nur nach vorne und hinten raus, aber nicht zur Seite oder der Erschütterungssensor ist zu sensibel (löst bei vorbeifahrenden LKWs aus) oder zu schwach, dann ist nach ein paar Stunden schon Ende, weil sich der Batteriewächter meldet usw.
    Grüße hoko
    Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies!

    Leider muß ich hoko recht geben, wobei ich die Parkraumüberwachung bislang auch nur bei einer Cam einmal angetestet habe. Die Überwachung eines Fahrzeugs aus dem Selbigen halte ich persönlich für Unsinn, da eine DC mit ziemlicher Sicherheit grad den Bereich nicht erfaßt, wo ein parkendes Auto beschädigt wird.
    Zudem ist die Überwachungsfunktion rechtlich sehr bedenklich, da der öffentliche Raum in dieser Form nicht videoüberwacht werden darf..da sind bestehende Gesetze sehr eindeutig und es bleibt als Einsatzort für diese Funktion letztlich nur der eigene Parkplatz auf Privatgrund, wo eine fest installierte Überwachungskamera außerhalb vom Auto besser und zuverlässiger arbeitet.

    Bei Lieferung innerhalb 4 Wochen fällt ein Direktimport flach..außer man zahlt recht hohe Zuschläge für einen Express-Versand. Blieben also nur Händler aus DE oder der EU.
    Ohne GPS könnte ich Dir die ANC A730 bedenkenlos empfehlen, gibt es auch bei Ebay u.A. aus GB per Schnellversand, dürfte max. 5 Tage dauern (kenne den Händler nicht). Kostenpunkt knapp 100€ mit Versand.
    Preis/Leistung der Cam ist m.E. TOP, sowohl tagsüber als auch in absoluter Dunkelheit mit Standard-Fahrlicht. Videos und Screenshots findest Du hier im Forum.
    Mit GPS wäre bei gleichem Preis die GS90C ein Tip, gleicher Sensor wie die A730, aber besserer Ambarella-Chipsatz + mit UHD-Auflösung max. Sollte mit gleicher Einstellung ähnliche Qualität wie die ANC bringen. Gibt es bei einem Händler in Italien für ~100€ incl. Versand in 5-7 Arbeitstagen, oder gegen Aufpreis per Express in ca. 3 Tagen. Info´s zu der Cam findest Du beim Hersteller der Cam hier im Forum
    Die DC werde ich in Kürze bestellen, kann also zur Videoqualität nur anhand der verbauten Technik spekulieren..

    Edith sagt: Klebefuß haben beide Cams nicht. Der Saugfuß der ANC selbst hält bombenfest an der Scheibe (pappt bei mir auf dem geriffelten Teil hinter´m Innenspiegel), nur an der Cam wackelt es etwas..habe ich mit einem Stück Gewebeband zwischen Cam und Fuß erfolgreich abgestellt. Markenfremde Klebefüße, z.B. von Vico, passen mit leichter Anpassung mit der Feile aber auch.
    Den Saugfuß der GS90C kenne ich von einer Prestigio-DC, der hält ebenfalls hervorragend.
    Gruß
    Jochen


    SUBARU Driver - Wo wir uns festfahren, kommt Dein SUV gar nicht erst hin :P
    SFD - Subaru Fans Deutschland auf FB



    † 11.03.14 - R.I.P. Reini †

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „eRecycler“ ()

    Hallo hoko und jochen
    Danke für eure weiteren Ratschläge und Tipps!
    Das mit der Parking Überwachung ist in meinen Augen auch nur Sinvoll wenn der Innenraum überwacht wird! Alle Rempler ausserhalb der Front DC sind also eh nicht Aufgezeichnet. Richtig die Gesetzgebung! Da mag ich gar nicht näher eingehen. Ich dachte mir Anfangs halt mit einer 2CH Anlage richte ich die Heckkamera in den Innenraum, so hätte ich einen Überblick bei Einbruch ;)

    So der Kreis wird wohl immer Enger, neu habe ich jetzt die Datakam G5 entdeckt! Die hat mich fast überzeugt! Preislich liegt diese ja (leider) auch bei der WF1.
    Ich werde mich für eine Blackvue 600/650er (650er nur wegen BQ, 2CH ist nicht nötig) oder die Datakam G5 Entscheiden.

    Datakam
    +integrierter Akku
    +Zubehör (Klebe Halterung Privat KFZ Saugnapf für Geschäft KFZ
    +Qualität

    Blackvue
    +Wifi
    +kein Display (brauch ich eigentlich nicht, wenn wichtiges passiert, wird's runtergeladen.
    +/-Qualität 650er wohl besser

    Naja, halte euch auf dem laufendem.... ;)

    Wenn jmd noch was zu den Beiden weiss, was mir weiterhelfen könnte (Kaufentscheidung, nur zu freue mich!)