GPS, Geschwindigkeit, Standortdaten nicht immer eingeblendet

  • Die Anzeige der Geschwindigkeit in den Aufnahmen ist leider nicht bei jeder Aufnahmen eingeblendet.

    Hat jemand auch diese Erfahrung gemacht?

    Liegt das vielleicht an der Position der DashCam. Angeklebt hinter den "schwarzen Punkten" an der Frontscheibe?

    Wenn das Fahrzeug im Parkhaus steht, kein GPS Empfang, keine Anzeige nach Start der Aufzeichnung.

    Steht das Fahrzeug unter freiem Himmel ist die Anzeige in der Aufzeichnung vorhanden.


    Schaltet sich der GPS Empfang während der Fahrt dann nicht ein wenn wieder Empfang ist?

    Oder ist das GPS Modul defekt?

  • hm...

    ich kenn deine cam jetzt definitiv nicht, aber ich denke, es wird ähnlich wie bei meiner E1 sein. die sucht nach dem einschalten ca 1 min lang nach einem GPS-signal - und dann nicht mehr. mit GPS hast alle einblendungen, ohne nicht (logisch).

    also schalte ich meine cam erst nach verlassen des parkhauses ein😉

  • Der Tipp ist gut. Bei der a139 habe ich die Möglichkeit eine Einschaltverzögerung einzustellen. Sind aber nur maximal 10 Sekunden Verzögerung lese ich gerade.

    Es wäre ja mal eine Idee für ein Update, die Zeit für die Suche des GPS Signals auf fünf oder zehn Minuten zu verlängern oder dauerhaft anzulassen bis etwas gefunden ist.

  • Also sollte ein Hersteller seine Dashcams tatsächlich so programmieren, nach dem Start nur x min. nach dem GPS-Signal suchen, wär das aus gebrauchstechnischer Sicht ziemlich kontraproduktiv, weil man ja schliesslich mehr oder weniger regelmässig unter Brücken, durch Tunnels und Häuserschluchten fährt, und natürlich auch in Tiefgaragen/Parkhäusern parkt, und grade letzteres geschieht jeden Tag hunderttausendfach - und ausgerechnet die schirmen konstruktionsbedingt ganz besonders gut ab.


    Daher wäre jede wie auch immer geartete zeitliche Begrenzung  für mich definitiv ein Killerkriterium. Meine bisherigen Dashcams mit GPS ( Nextbase322GW, Garmin 57 ) haben das Problem gsd nicht; sobald ein Signal empfangen werden kann, finden sie selbiges in wenigen Sekunden, egal ob ich von Zuhause losfahre oder aus dem Parkhaus oder Tunnel komme.

    Gruss,

    Axel.


    ------------
    Nie mehr ohne since 2013. *haue*

  • Ich habe zwar nur die 2ch der A139, konnte dieses Phänomen nicht beobachten.

    Im Parkhaus hatte ich bisher auch immer GPS empfang, hängt aber vermutlich auch von der Stärke ab. Stand auch schon mal 10 Min. im Tunnel im Stau und hatte keinen Empfang, sobald ich den Tunnel verlassen hatte, war das GPS auch wieder da.


    Selten kam es allerdings vor, das er gefühlte 5-10min. Fahrt hinter sich hatte und dann erst ein GPS Signal kam.


    Allerdings hatte ich jetzt schon 2x das Problem das nach dem ich mit der App etwas in den Einstellungen geändert habe, die Heckkamera nicht aktiv war. Trotz Ansage das nun 2ch. läuft.

  • Erstmal Danke für die Infos.

    Ich werde das mal genau beobachten. Kann ja auch sein dass das GPS Modul einen Defekt hat. Ist ja noch Garantie drauf, sollte also kein Problem sein ein Austauschgerät zu bekommen.

    -Edit-

    Ich habe gerade noch mal ein paar Aufnahmen durchgeschaut. Zum einen ist die Anzeige sehr träge. z.B. Ampelstart, bin schon gefühlt bei 50 aber das GPS geht ganz langsam nach oben. Es "hinkt" der tatsächlichen Geschwindigkeit hinterher. Bricht dann mitten in der Aufzeichnung ab.

    Doch ein defekt im GPS Modul?

  • Es scheint wohl in einer Besonderheit oder Fehler von der DashCam oder dem GPS Modul zu sein.

    Ich dachte zuerst das mit der Scheibe vom Fahrzeug zusammenhängt, ist aber nicht so.

    Wenn die DashCam frisch aus dem Keller kommt, ohne Fahrzeug unter freiem Himmel, gibt es kein GPS Empfang. Es blinkt stundenlang die blaue GPS Kontrolllampe. Nach Trennung vom Strom und wieder Einschalten der DashCam ist sofort der GPS Empfang vorhanden.

    Braucht das GPS Modul immer das Signal? Oder DashCam defekt?

    Hat jemand schon ähnliche Beobachtungen gesehen?

  • Machs dir nicht so schwer. Du hast Gewährleistung, also schick das defekte Ding zurück. Du hast alles versucht, warum also noch weiter damit rumplagen ?

    ......

    Und nur um mal eine Vorstellung zu geben was üblicherweise 'normal' ist: geht man von der bei Dashcams weit verbreiteten GPS-Aktualisierungsrate von 1Hz aus, sollte während des normalen Fahrens unter freiem Himmel die Angleichung der Geschwindigkeitsanzeige i.a.R. innerhalb eines Aktualisierungszeitraums geschehen, bei zufälligen Überschneidungen sind zwei auch noch ok, aber keinesfalls drei oder sogar noch mehr - aus hohem Tempo stark verzögern sowie Vollbremsungen natürlich ausgenommen, da würde ich drei bis max. vier noch akzeptieren. Aber auch nur dann.


    Hab übrigens mal auf die Schnelle versucht zu eruieren welche Aktualisierungsrate die A139 hat, war aber erfolglos, daher gehe ich auch hier mal von 1Hz aus, denn wäre sie schneller, würde man damit höchstwahrscheinlich werben. ;)

    Gruss,

    Axel.


    ------------
    Nie mehr ohne since 2013. *haue*

  • Zurücksenden ja, aber: Habe das halbe Auto zerlegt um die Kabel zu verlegen (3CH). Jetzt alles zurückbauen? Habe bei Viofo ein Ticket eröffnet. Bis zum 20. kann ich bei Amazon zurücksenden, ist die letzte Möglichkeit und welche Garantie dass das nicht wieder passiert. Mal abwarten was von Viofo kommt.

  • Lass dich ja nicht verarschen ! Es kann in so einem Fall keiner ernsthaft erwarten und erst recht nicht verlangen, dass man als Kunde die grade erst mühsam verlegte Kabelage aus- und anschliessend alles wieder einbauen ( lassen ) muss, nur weil die das so haben wollen !

    Wenn die unbedingt das Kabel brauchen weil sie - was ich stark vermute - gar nicht erst vorhaben zu reparieren, sondern grundsätzlich nur austauschen, dann sollen die einfach das Kabel von der Austauschkamera behalten und gut ist.


    Wenn das nicht alles zu DEINER Zufriedenheit ausgeht, und zwar OHNE alles rauszureissen, würd ich an deiner Stelle diesen Laden ( oder wars Viofo direkt ? ) nicht mal mehr mit der Kneifzange anfassen. Gibt jede Menge andere Mütter mit hübschen Töchtern.

    Gruss,

    Axel.


    ------------
    Nie mehr ohne since 2013. *haue*

  • hm...

    die ganzen kabel würde ich auch nicht ausbauen.

    apropos kabel - vielleicht liegts sogar daran, wie deine cam verkabelt ist. dauerstromversorgt? also du fährst mit GPS = alles gut -> stellst das auto ab = parküberwachung (GPS weg) -> startest wieder = GPS bleibt weg, da cam nicht "neu startet" = mist. läuft das so?

    was sagt die beschreibung deiner cam dazu?

  • Die DashCam ist an Dauerstrom mit Batteriewächter angeschlossen. (VIOFO HK3-C Type-C Hardwire Kit)

    -Stopp, Zündung aus, DashCam geht in den Parkmodus,

    -Start, Zündung an, DashCam geht in den Fahrmodus. Ab hier ist es dem Zufall überlassen ob die blaue Lampe anzeigt dass das GPS Signal gefunden wird.

    Es ist auch an nichts festzumachen warum das Signal gefunden wird oder nicht.

    Einzig wenn ich aus einem Parkhaus fahre, dann ist kein GPS Empfang. Das Signal wird auch nicht während der Fahrt gefunden. Dann nach dem nächsten Stopp unter freiem Himmel schlägt wieder der Zufallsgenerator zu.

    Ich hoffe das Viofo ein Austauschgerät endet. Mal abwarten was ich durch die Eröffnung eines Tickets höre.

  • Zitat von User32

    Vielleicht zu nahe am innen Spiegel, Fahrzeug Kamera, Assistent Systeme, Sensoren ( Licht Regen ). Möglich wäre auch Scheiben Heizung. Auch diese schwarze Punkte im Bereich des Spiegel können Störungen verursachen.

    Klar können solche Dinge den Empfang beeinträchtigen, hin und wieder sogar so stark, dass es einem auffällt, aber normalerweise hat man diese Einbußen dann durchgehend und nicht wie bei Joey's Exemplar völlig willkürlich. Daher ist in Joey's Fall fast schon garantiert die Kamera/das GPS-Modul das Problem und nicht die Position an der Scheibe.



    Mal abwarten was ich durch die Eröffnung eines Tickets höre.

    Wie gesagt, lass dich nicht verarschen und gib dich nicht mit Standartexten zufrieden. Die MÜSSEN auf deinen speziellen Fall reagieren, ob sie wollen oder nicht. Natürlich werden sie erstmal nicht wollen, kennt man ja, aber sie werden nicht drumrumkommen, wenn du am Ball bleibst und Druck machst !


    Es liegt jetzt ganz bei dir, auch wie du nach dem Drama mit dem Hersteller / Händler umgehst.

    Gruss,

    Axel.


    ------------
    Nie mehr ohne since 2013. *haue*

  • hm...


    ich denke, das prob wird sein, das verhalten der cam nachzustellen/nachzuvollziehen.


    grunz-sätzlich könnte man das auch per firmware lösen - indem man einfach eine wiederkehrende poll am gps- modul einbaut. sollte eigentlich easy sein.



    aber egal - lass dich nicht beirren und versuch das amikal aber bestimmt zu lösen....

  • HAHA, jetzt wird’s noch besser. Hab mir gerade mal ein paar Aufnahmen im Parkmodus angeschaut.

    Habe extra die Innenaufnahme genommen, sonst glaubt es keiner. Das Auto steht aber die DashCam zeigt 20km/h an. Sollte ich froh sein das ein GPS Signal empfangen wird? :wacko:



    https://clipchamp.com/watch/wcMcaCU1vhj

  • Sehr gut. Damit sollte es wohl keine Zweifel mehr ob des GPS-Problems geben, denn wenn DAS nicht mal ein Beweis für einen Defekt ist, dann weiss ich auch nicht...


    Mach dazu ruhig auch mal ein paar Screenshots aus deinen bisherigen Videos, wo bspw. schon seit geraumer Zeit unter freiem Himmel gefahren wird und die Einblendungen dennoch fehlen; sprich das GPS nicht funktioniert, und zus. welche wo alles so ist wie es sich gehört. Nur um denen auch wirklich allen Wind aus den Segeln nehmen zu können, falls die sich querzustellen gedenken.

    Gruss,

    Axel.


    ------------
    Nie mehr ohne since 2013. *haue*

  • hm...


    ok - das deutet schon seeeehr auf ein defektes GPS-modul hin. wie schon geschrieben - vergleichsvideo und dann sollte es gut sein.


    drück dir die daumen....

  • Man kann ja meckern dass das Produkt nicht in Ordnung ist. Was aber einen guten Eindruck macht ist der Support von Viofo.

    Nach Eröffnung des Ticket hatte ich innerhalb von 24 Stunden die erste Antwort.

    Es gingen ein paar Mails hin und her. Antwort immer innerhalb von 12 Stunden, schätze mal Zeitverschiebung mit China.

    Kurz und Gut, Viofo sendet mir ein neu DashCam zu (aus China).

    Bis dato also alles OK. Ich berichte weiter wenn das neue Gerät eingetroffen ist.