Einbauort im Auto

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Einbauort im Auto

    Hallo,

    ich habe mir ebenfalls nach jeder Menge Recherche die C660 gekauft. Erst mal das Netzteil auf Sicherungskasten umgebaut, weil sie fest installiert werden soll. Nun stellt sich mir die Frage nach dem Einbauort. Vor dem Innenrückspiegel wäre Platz, aber da kann man dann das Teil schlecht bedienen. Auf der Fahrerseite würde ich das auch nicht so gern installieren. da könnte dann die Rennleitung kommen und was von Sichtbeeinträchtigung murmeln :D . Wo habt Ihr denn Eure C660 installiert? Vielleicht auch mit Foto. Ich werde mich jetzt beimachen und erst mal GPS-Mouse verstauen (unterm Dachhimmel) und dann alle Kabel da hochziehen.

    Viele Grüße
    opossum
    Der optimale Bereich für die Montage einer Dashcam ist möglichst weit oben und möglichst mittig. Hinter der rechten Seite des Rückspiegels ist nahezu optimal.

    Eine Dashcam, die einmal installiert und konfiguriert wurde, muss in der Regel nicht mehr bedient werden. Sie sollte automatisch starten und stoppen und die Einstellungen des Nutzers nicht vergessen. Falls auf die Dashcam doch einmal zugegriffen werden muss, kann der Rückspiegel für diesen Moment verstellt werden.

    Beste Grüße & Gute Fahrt :)
    No Spam!
    Jeder, der uns gut findet, findet uns auch ohne Schleichwerbung :thumbsup:

    Autokamera24 verkauft nicht bei Amazon.
    Schlechter Lohn und schlechte Arbeitsbedingungen werden von Autokamera24 nicht unterstützt.
    Aufgrund diverser Sensoren hinter dem Rückspiegel, und der Größe der Dashcam hab ich meine GS6000-A7 Beifahrerseitig hinterm Rückspiegel sitzen. Komme zum Drücken des Knopfs zum speichern von Events dennoch gut dran und zum entfernen der Karte muss ich auch nichts verstellen.