Aufsteckverbindung A119S

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Aufsteckverbindung A119S

    Hallo,

    ich habe heute die neue A119S in Betrieb genommen. Beim Auspacken ist mir schon aufgefallen, dass die Cam nicht bombenfest auf dem GPS-Modul hält. War leicht wackelig. Die Cam hat richtig eingerastet. Heute bei der Fahrt hat sich meine Befürchtung bestätigt. Auf Kopfsteinpflaster rattert der Ton leicht. Dies rührt offenbar aus der nicht optimalen Befestigung her. Ich muss aber dazu sagen, dass es bei meiner alten DOD viel schlimmer war. Da hat dann das Bild auch noc vibriert. Bei der DOD war es Anfang's aber nicht so schlimm wie zuletzt.

    Nun ist meine Befürchtung, dass dies bei der 119S mit der Zeit schlimmer wird. Wie kann ich die 119S am GPS-Modul fester befestigen? Der Gedanke kam mir, Sekundenkleber hierfür zu verwenden. Dies hätte aber zur Folge, dass ich die 119S nicht mehr abziehen kann. Oder habt ihr da noch andere Tricks auf Lager?


    Gruß Almera
    hi almera,
    welche cam hast du denn?
    die mit den stiften oder die neuere version mit den bügeln?
    aber egal, du müstest doch im lieferumfang schwarze klebefolien haben, die auf das modul geklebt werden können um den anpressdruck zu erhöhen.
    bei der 119s meines onkels ist der sitz bombenfest, hat aber auch die bügelverbindung.
    s.b.
    sorry,
    habe die klebepads, von der viofo119s mit denen der i-tracker 119s durcheinander gebracht.
    habe aber mal nachgeschaut, die der viofo würden aber auch auf die i tracker passen, da baugleich.
    s.b.
    Ps. habe nochmals die 4 schwarzen klebepads betrachtet.
    warum sind dann genau der ausschnitt perforiert, damit die bügel kontakt bekommen?.
    muss doch wohl für zwischen modul und kamera sein.
    ist doch sonst unlogisch etwas zu perforieren um es zu entfernen.
    s.b.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „naja“ ()

    Die iTracker DC-A119S ist die neueste Version der A119S (mit Bügeln bei der Halterung) welcher bereits Pads bei liegen, um die Vibration zwischen Halterung und Dashcam zu eliminieren.
    Dashcam-Wiki.de *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.
    Hallo,

    ich habe heute mal das Klebepad auf die Cam geklebt. Oh Wunder, es funktioniert wirklich. Bild und Ton sind gut auf Kopfsteinpflaster. Vorhin habe ich mal eine alte Aufnahme der DOD auf der gleichen Route aus 08/2015 angeschaut. Dort war beides bedeutend schlechter. Hoffen wir mal, dass die Qualität der 119S im Laufe der Zeit nicht schlechter wird...


    Gruß Almera