mini0806-S - Nachfolger der mini0806-Pro

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    mini0806-S - Nachfolger der mini0806-Pro

    Die deutsche Marke iTracker bringt einen verbesserter Nachfolger der mini0806-Pro auf den Markt.

    Wesentliche Verbesserungen sind:
    • Hochkapazitätskondensator anstelle von Akku
    • 1x Speicherslot für Speicherkarten bis 256 GByte
    • längerlebige Kontakte bei der Halterung
    Das Platinenlayout wurde überarbeitet. Alle weiteren Merkmale bleiben erhalten. Das Gehäuse ändert sich bis auf die geschlossene Öffnung vom ursprünglich 2'ten Speicherslot nicht. Technische Komponenten, welche u.a. für die gute Videoqualität verantwortlich sind, wie Optik, Videosensor, Prozessor bleiben gleich. Ebenso auch der GPS Empfänger.

    Durch die Änderungen soll u.a. ein stabilerer und zuverlässigerer Betrieb auch bei höheren Betriebstemperaturen gewährleistet werden. Die zulässige Betriebstemperatur wird dank fehlendem Akku erhöht. Diese dürfte nun bei ca. 0-65°C (im Inneren des Gehäuse) liegen. Autokamera24 gibt jedoch weiterhin einen Temperaturbereich von 0-50°C an, bis Praxistests einen größeren Temperaturbereich belegen. Die Lagertemperatur bleibt gleich bei -20°C bis +80°C.

    Ein Testmuster ist unterwegs, sodass ich oder ein anderer Tester von Dashcam-Wiki.de in Kürze mehr berichten werden.

    Weitere Infos und technische Daten gibt's hier:
    autokamera-24.de/iTracker-mini0806-S::102.html

    Einen Kurzbericht zur mini0806-S gibt's auch hier:
    de.dashcam-wiki.info/mini0806-s-beerbt-mini0806-pro/

    Beste Grüße
    Steve


    @Admin - Bitte einen neuen Bereich "mini0806-S" erstellen und diesen Beitrag dorthin verschieben.
    Dashcam-Wiki.de *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „Dashcam Wiki“ ()

    Heute ist meine 0806 S gekommen,gleich aufgefallen ist mir der "iTracker" Schriftzug auf der oberen Seite der Kamera, oben drüber befindet sich ein Reset Knopf, gabs in der 0806 Pro nicht, oder täusche ich mich da? Auf jeden Fall praktisch, der Vorgänger hat sich gerne aufgehangen und es blieb einem nichts anderes übrig, außer die Kamera vom Strom zu nehmen und abzuwarten. Dass die neue Cam nur noch einen Speicherslot hat empfinde ich als einen riesigen Rückschritt, große Speicherkarten sich doch relativ teuer. Lieber hatte ich zwei 64GB, nun müsste ich mich entweder mit der Hälfte zufrieden geben oder eine teure große Speicherkarte kaufen. Zudem hatte der Vorgänger oft Schreibfehler, somit piepte die Kamera solange, bis die Speicherkarte rausgenommen und formatiert wurde, sollte dies jetzt weiterhin passieren ist man aufgeschmissen, denn eine Formation hätte den Verlust der Dateien zur Folge. Ich hoffe natürlich dass solche Probleme beim Nachfolger nicht mehr auftreten werden, ich werde mir allerdings zur Sicherheit eine zweite SD Karte ins Auto legen, ansonsten ist man auf längeren Fahrten bei einem Schreibfehler aufgeschmissen. Das waren jetzt nur mal meine Bedenken, ich hoffe dass die Kamera mit guter Qualität und hoher Zuverlässigkeit überzeugen kann.
    Weiß jemand eigentlich ob die altere Halterung mit der neuen Kamera kompatibel ist? Ich werde es leider erst morgen ausprobieren können, vielleicht hat ja jemand bereits Erfahrung gemacht.
    Sobald ich ein paar Tage mit der 0806 S unterwegs war, werde ich ein kurzes Feedback hier abgeben.
    Mein Dashcam-Kanal auf YouTube: www.youtube.com/c/BavarianDashcam

    DerTyp schrieb:

    Weiß jemand eigentlich ob die altere Halterung mit der neuen Kamera kompatibel ist? Ich werde es leider erst morgen ausprobieren können, vielleicht hat ja jemand bereits Erfahrung gemacht.


    Nein, die Halterung der mini0806-Pro ist nicht mit der mini0806-S kompatibel.
    No Spam!
    Jeder, der uns gut findet, findet uns auch ohne Schleichwerbung :thumbsup:

    Autokamera24 verkauft nicht bei Amazon.
    • Schlechter Lohn und schlechte Arbeitsbedingungen werden von Autokamera24 nicht unterstützt
    • Auch kostenfreie Leistungen & Services, wie u.a. Firmware-Update-Service oder kostenfreie Prüfung und optimale Vorkonfiguration der Dashcam vor dem Versand, wären aufgrund der pro Verkauf anfallenden Amazon-Gebühren nicht machbar
    Gestern und heute die erste Fahrt mit der 0806-S gehabt, gerade die Aufnahmen angeschaut...katastrophal. Eigentlich wollte ich ein kleines Vergleichsvideo machen da ich noch eine 0806-Pro daheim habe, also beide Kameras an der Scheibe befestigt und auf gute Aufnahmen gehofft, hatte anfangs Sorge ob man überhaupt einen Unterschied in der Videoqualität sieht. Der Unterschied ist riesig, selbstverständlich wurden die identischen Einstellungen verwendet. Tagsüber gab es an der Optik nichts zu bemängeln, lediglich der Ton ist "gewöhnungsbedürftig", Regentropfen stechen sehr laut raus, die Musik und vorbeifahrende Autos waren relativ schlecht zu hören, aber vielleicht ist es auch Gewöhnungssache. Allerdings ist im Hintergrund permanent ein hochfrequenter Ton, sehr nervig und anstrengend, bei längerem Zuschauen sind Kopfschmerzen vorprogrammiert. Nun zu den fürchterlichen Aufnahmen nachts: Sporadisch ziehen sich großflächig Streifen durch das Bild, entweder sie verschwinden nach einer Minute oder verkleinern sich zu gleichgroßen kleineren Streifen, ich lasse die Screenshots im Anhang einfach mal für sich sprechen. Die Kamera wird mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder zum Hersteller zurück gehen, mal sehen was er dazu sagt. Mein Vergleichsvideo wird noch etwas warten müssen, ich will nicht zu voreilig schlechte Videos der neuen Dashcam online stellen, noch habe ich Hoffnung dass ich ein Montagsgerät erwischt habe.
    Bilder
    • 0806S Bild1.jpg

      192,65 kB, 1.920×1.080, 17 mal angesehen
    • 0806S Bild2.jpg

      184,75 kB, 1.920×1.080, 17 mal angesehen
    • 0806S Bild3.jpg

      167,64 kB, 1.920×1.080, 18 mal angesehen
    Mein Dashcam-Kanal auf YouTube: www.youtube.com/c/BavarianDashcam

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „DerTyp“ ()

    Die gezeigten Screenshots sehen für mich nicht nach einer echten mini0806-S von iTracker aus. Die Videoqualität der iTracker mini0806-S ist bei optimaler Konfiguration um einiges besser.

    Das Mikrofon liefert gute Aufnahmen ohne Piepton. Musik und Gespräche lassen sich gut hören. Auch das Geräusch des Blinkers ist differenziert wahrnehmbar.

    Warum Du fortwährend immer wieder Probleme mit Deiner mini0806-Pro, den Austausch-Geräten und nun auch mini0806-S hast, ist mir echt ein Rätsel. "Einmal" eine nicht korrekt funktionierende mini0806 zu haben, könnte vorkommen - wie bei jedem elektronischen Gerät. Aber "jedes Mal" eine nicht korrekt funktionierende mini0806 Pro/S zu erhalten, halte ich für sehr(!) unwahrscheinlich.

    Bitte achte darauf, ausschließlich das originale Netzteil und Netzteilkabel zu verwenden und beachte die Installationshinweise in der Anleitung.

    Bitte wende Dich einmal konkret mit Deinem Problem an Deinen Händler. Wenn Du bei Autokamera24 oder bei der Adam GmbH gekauft hast, hast Du jeweils eine sehr guten und kompetenten Ansprechpartner.

    Hinweis: Bei Screenshots, die etwas über die Videoqualität aussagen sollen ist es empfehlenswert diese entweder als PNG (24bit, verlustlos) oder JPEG mit möglichst geringer Kompression zu teilen. Der Screenshot "0806S Bild1" mit 1920x1080 Pixel wäre als JPEG mit guter Qualität zwischen ca. 410 und 460kbyte groß, nicht rund 190kbyte. Durch die Kompression (geringere Dateigröße) gehen Bilddetails verloren, bzw. es wird nicht die echte Videoqualität gezeigt.

    Beste Grüße
    Steve
    Dashcam-Wiki.de *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Dashcam Wiki“ ()

    Ich verstehe auch nicht warum kein Gerät optimal funktioniert, bei meiner 0806-Pro wurde hier im Forum auch bereits vermutet dass es sich um keine echte handelt. Die Adam GmbH genießt zwar einen guten Ruf, aber an einen Zufall mag ich auch nicht mehr glauben, und als Laie kann ich nicht erkennen ob ich ein Originalgerät oder eine Fälschung erhalten habe. Ich habe im Forum etwas rumgewühlt und wenig negative Beiträge zur 0806 gefunden, das Problem mit dem Schreibfehler hatten zwar auch andere, aber ansonsten ist der Großteil anscheinend zufrieden. Aber jetzt fällt mir ein, Sascha Fahrnünftig von YouTube (einige kennen ihn vielleicht) hatte probeweise auch mal eine 0806 pro und hat auch von Schreibfehlern und dem darauf folgenden bekannten Warngeräusch der Kamera berichtet bzw. das auf Video aufgezeichnet. Ich habe dem Händler am Freitag mal geschrieben und die Fotos gesendet, immerhin muss man sagen dass die Kommunikation mit der Adam GmbH reibungslos abläuft, allerdings hatte ich bei keinem elektrischen Gerät so oft mit dem Support und dem nervigen Verpacken und Rückschicken zu tun wie mit der 0806. Der letzte Funken Hoffnung ist dass das wirklich ein Montagsgerät war, schließlich sind die S-Modelle ja relativ frisch auf dem Markt, sollte es mit dem nächsten Austauschgerät (ich vermute mal dass es einen Austausch geben wird) wieder derartige Probleme geben weiß ich nicht mehr weiter, eigentlich würde ich wegen der Unauffälligkeit und der guten Videoqualität (sofern die Aufnahmen gespeichert werden) gerne bei der 0806 bleiben, aber so macht das auch keinen Sinn. Die Zukunft wird's zeigen.

    DIe Screenshots dienten lediglich dazu die Querstreifen zu zeigen, aber danke für den Hinweis.

    Ich habe gerade eine Aufnahme auf YouTube hochgeladen (privat gelistet) um zu verdeutlichen wie das Ganze aussieht und wie sich das Geräusch im Hintergrund anhört. Im zweiten Clip ist gut zu erkennen sie sich die Qualität immer verschlechtert, bis am Ende vom Video die Querstreifen wieder großflächig auftauchen.

    Mein Dashcam-Kanal auf YouTube: www.youtube.com/c/BavarianDashcam