GS63H / China-Dash (Azdome; Blackview usw.)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    GS63H / China-Dash (Azdome; Blackview usw.)

    Hallo zusammen.

    Habe mir eine Cam zugelegt von der ich bis dato ziemlich begeistert bin, zumindest was die Filmqualität u. Haptik angeht. Die GS63H wird unter den verschiedensten Namen (Azdome; Blackview) angeboten, schlussendlich dürfte es sich um ein China Modell handeln.

    Hier mal ein Link
    http://www.azdome.hk/product-detail-29-azdome-GS63H-1.html

    Das einzige was ich nicht hinbekomme, in den "gängigen" View Programmen wird - trotz GPS Empfang - z.B. die Route nicht auf den Karten dargestellt. Ich kann die GPS Daten und Geschwindigkeit zwar im Film sehen (Stamp), nur in den Programmen werden die Zusatzfunktionen nicht angezeigt (Kartenausschnitt; Tacho; G-Verzögerung). Ich habe beim Googeln keine Software gefunden, die explizit für diese Kamera angeboten wird, sondern einfach die gängigen mal ausprobiert. Leider ohne Erfolg. Die Kamera zeichnet nachfolgendem Codec auf, liegts vielleicht an dem ?.


    Vielen Dank für
    eure Hilfe
    Welfe
    Hi Welfe,

    das Problem hatte ich auch. Ist ganz einfach lösbar da die Cam einen Novatek Prozessor hat.
    Zuerst lädst Du Dir dieses Programm herunter: NovaTrakt (Kann man hier finden:dashcamtalk.com/forum/threads/…viofo-a119-windows.26384/)
    Das ganze installieren.
    In dem geöffneten Programm den Ordner mit den abgelegten (!) Video Dateien suchen und öffnen (einfach Doppel-Klick darauf) .
    Ein und Ausgabe Pfad müssen identisch sein!
    Dann das Programm laufen lassen.Es wird ein neuer Unterordner mit extrahierten GPS Dateien erstellt.(Bei Novatek mp4 sind die GPS Daten (GPX)in den Videos implementiert.Damit kann der Registrator-Viewer nichts anfangen!)
    Ist das ganze Abgeschlossen,den Ordner mit den Video Dateien (incl.dem neuen Ordner) im Registrator-Viewer öffnen.
    Hat das ganze funktioniert,sieht man ab sofort den Tacho,die Karte usw.
    Einfach mal probieren und ein bischen rumspielen...
    Natürlich wie immer: Ohne Gewähr!
    Modell: A119S, G90 (rear)
    Speicher: 64 GB Class 10

    Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von „staabi“ ()

    Hallo.

    Also hab das so gemacht wie du gesagt hast...bekomme aber noch Fehlermeldungen...



    Mit der Fehlermeldung im Protokoll

    003.MP4 does not seem to be a valid video file. File will be skipped.

    Hmmmmm....da bin ich ein DAU....abspielen lässt sich das Filmchen. Noch Ideen ????

    Danke
    Grüßle
    Die Filmchen auf der Festplatte in einen Ordner gespeichert?
    Direkt von der Karte funktioniert das selbstverständlich nicht...
    Welches Betriebsystem?
    Net Framework aktuell?
    Modell: A119S, G90 (rear)
    Speicher: 64 GB Class 10

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „staabi“ ()

    Hallo bin hier neu -habe auch diese Kamera erworben - deshalb nutze ich dieses Thema für meine Probleme und Erfahrungen .
    Zuerst von der Beschreibung und den Möglichkeiten sehr angetan

    aber die Praxis:
    1. im Auto -Aufnahme nach oben verzerrt - ca. 1,5 mal - deshalb Nummernschilder praktisch nicht lesbar. Einstellung - Hersteller.
    2. Habe mich über WIFI mit Tablet erfolgreich eingeloggt -
    aber
    - Aufnahme der Kamera wird nur im Tablet-Hochformat angezeigt und noch dazu dunkler als auf der Kamera - lässt sich nicht soomen - auch nicht durch Tablet-Drehen - Deshalb nur ca. 1/4 der Göße des Tablet-Bildschirms ausgenutzt
    - über Menuepunkt "Installation" kann Bedienung der Kamera per Tablet vorgenommen werden - Schrift aber sehr klein - wahrscheinlich beim Smartphon - wie in der Produktbeschreibung angeboten - kaum noch lesbar.
    Hat einer diese Probleme gehabt - und wie behoben?
    Danke Schmerke1
    Hallo @schmerke1,

    Was meinst Du mit "Aufnahme nach oben verzerrt"?
    Meinst Du den starken Fischaugeneffekt? Dieser kann nicht behoben werden.

    Welche App nutzt Du auf Deinem Tablet um Dich auf die GS36H einzuloggen?
    Wird das Video zu dunkel auf dem Tablet dargestellt, kannst Du ganz pragmatisch probieren die Displayhelligkeit zu erhöhen.

    Beste Grüße
    Steve
    Dashcam-Wiki.de *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.
    Danke Steve,
    habe nachgedacht und die Kamera nochmal untersucht - Ergebnis erschreckend.
    Habe einfach eine Medikamenten-Verpackung genommen - ein quadratischer Würfel ca. 8x8 cm und durch die Kamera betrachtet. Im Nahbereich eine deutliche Streckung nach oben. Die Schrift - ca. 3-4 mm hoch - war nur undeutlich und verschwommen lesbar , Full HD oder 4K - kein Unterschied. Deshalb sind das nicht reparabele Mängel - Kamera geht zurück. Die anderen Möglichkeiten (GPS, mit Smartphon koppelbar) sind zwar schön - was nützt das aber, wenn die Kamera als solche die Qualität nicht bringt.
    Zum Vergleich habe ich eine alte FHD 1080P der gleichen Prozedur unterzogen - gestochen scharfe Bilder, konnte sogar die 2mm Schrift lesen - die ist zwar etwas umständlich zu handhaben - bleibe aber dabei, hat auch in der Praxis zufriedenstellende Ergebnisse geliefert.
    Grüsse
    Schmerke1