0806 aus China

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ... habe mir vor vier Monaten die 0806 bestellt (China - also nicht die Pro von iTracker) und war anfangs sehr zufrieden! Alles funktionierte so wie es sollte, einfacher Einbau, gute Befestigung durch Klebefläche, super scharfe Aufnahmen am Tag sowie in der Nacht. doch nach ca. drei Monaten Dauereinsatz hat sich die Cam öfters aufgehangen, wollte nicht mehr die Speicherkarte akzeptieren oder Videos abspeichern und das Mikrofon hatte nach einiger zeit ein brummen mit in den Aufnahmen hinterlegt. Das ganze endete damit, das die dashcam sehr heiß wurde und nicht mehr angehen wollte - anscheinend ist auf der Platine etwas durchgebrannt, denn sie stank unheimlich nach verbranntem... Leider kann ich die 0806 nicht reklamieren, der Händler stellt sich quer und antwortet nicht mehr auf meine Nachrichten. Wenn ich also eine Empfehlung aussprechen sollte, dann kann ich nur zu der PRO Version raten, der Mehrpreis von etwa 50 Euro lohnt sich auf jeden Fall, zumal auch in Garantieansprüchen ein Deutscher Vertrieb Kontaktierbar ist.

    Lg
    Danke für Deinen kurzen und wertvollen Erfahrungsbericht.
    Ich sage mir des öfteren, wenn ich nahe der Versuchung erliege ein paar Euro beim Erwerb eines Produkts im asiatischen Ausland sparen zu wollen: "Wer billig kauft, kauft doppelt!"

    Beste Grüße
    Steve
    Dashcam-Wiki.de *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.
    ... lange überlegt und viel recherchiert, bevor ich mir die 0806 gekauft habe. Einen ähnlichen Erfahrungsbericht habe ich nicht gefunden, deshalb bin ich davon ausgegangen, dass die Qualität gleich der iTracker Pro Version ist - bis auf die bekannten unterscheide wie Gehäuseverarbeitung und Deutsche Sprache. Vielleicht bekam ich auch eine bereits mangelhafte Dashcam und es war ein Einzellfall, doch wenn ein "Namenhafter-Amazon-China-Großhändler" meint mir keinen Support geben zu wollen ist das doppelt schade. Würde mich interessieren, ob andere 0806 User ähnliche technische Probleme hatten...
    Hi @felix,

    Wir haben im Dashcam-Wiki schon einige Beiträge zur mini0806 und mini0806-Pro geschrieben. Zwei davon mit eher negativen Erfahrungen nach dem Erwerb bei einem chinesischem Händler:

    de.dashcam-wiki.info/mini0806-oder-mini0806-pro/
    de.dashcam-wiki.info/mini0806-ausland-import/
    de.dashcam-wiki.info/mini0806-stromverbrauch/

    Beste Grüße, Steve
    Dashcam-Wiki.de *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.
    hi,
    :) generell kann man die aussagen so nicht stehen lassen. :)
    ich kaufe schon ewig und 3 tage direkt in china.

    :( wenn es mal eine reklamation gab :(
    :D wurde bisher sofort abgeholfen oder geld zurück innerhalb von 14 tagen :D besonders alibaba ist dafür bekannt, dass die sofort tätig werden, ähnlich wie paypal.

    :thumbsup: 1983 habe ich mir ein chinesisches produkt besorgt und bin bis heute äussers zufrieden damit, kommt garkein deutsches produkt mit :thumbsup:


    sasha

    Dashcam Wiki schrieb:

    "Wer billig kauft, kauft doppelt!"



    Hat mein Opa schon gesagt, und bewahrheitet sich heute immernoch....Auch im Kfz bereich :D

    Was mich immer wundert ist, das die Teile anfangs super funktionieren und danach sich um 180° zum negativen wenden. Ggf kannst du die Kamera mal oeffnen und schauen wo es heiss wird..vll sind Schaeden auf der PBA erkennbar.
    ------------------

    Filix schrieb:

    ... doch wenn ein "Namenhafter-Amazon-China-Großhändler" meint mir keinen Support geben zu wollen ist das doppelt schade.

    Da kann man eine entsprechende Rezension schreiben und sich ggfs bei Amazon beschweren. Die haben da auch ein Qualitätsmanagement und als bei mir ein Garantiefall nach vier Monaten nicht geklärt war, haben sie das geklärt.

    Admin schrieb:

    Was mich immer wundert ist, das die Teile anfangs super funktionieren und danach sich um 180° zum negativen wenden. ...

    Liegt eindeutig an der Qualität. Die haben "günstige" Bauelemente drin. Genauso kann man fragen, warum Geräte immer kurz nach Garantieablauf kaputt gehen.
    Gruß Frank
  • Dies ist eine Werbeanzeige da Sie das Forum als Gast besuchen. Für registrierte User ist das Forum werbefrei.