GPS

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dann ist definitiv bei meine Was kaputt, ich habe auch immer ein Pech. Es muss die Kamera zurück geschickt werden, dann wieder Warten bis die Kamera kommt so gehen fast 4 Wochen ins Land. Aber bez. ist alles so ein scheiß.

    ​ich habe jetzt noch mal Probiert an verschiedenen Stellen, ich habe auch den Klebestreifen ab gemacht aber ich bekomme einfach keinen Empfang.

    ​mir fällt nichts mehr ein.
    Peter Fröhlich *Laie68* I Tracker mini0806 Pro von AK24. Optimierte Version


    Mit freundlichen Gruß

    Peter Fröhlich
    Hallo
    ​Ihr glaubt es ja nicht, ?? wehr soll darauf kommen.
    Das hier habe ich im Internet gefunden:
    :thumbsup:

    Zitat: Hallo Nic, toller Beitrag, der mich dazu ermuntert hat, die Kamera zu kaufen.
    Ich habe sie jetzt ca. 6 Wochen montiert und anfangs lief alles glatt, bis ich die Auflösung auf 1920×1080/45fps geändert habe. Oft dauerte es ewig bis GPS gefunden wurde und das Signal brach sehr oft ab. Gestern habe ich die Auflösung auf 1280×720/60fps geändert und heute Morgen hatte ich keine Probleme mit GPS. Ist es denkbar, das es da eine Verbindung zu einander besteht, oder Zufall? Beste Grüße StGHalbe

    .
    So das habe ich nun auch gemacht. alle Auflösung ausprobiert aber auch das ging nicht. -- Dann habe ich wieder meine alte Einstellung genommen 2304 x 1298 . und Siehe da ich habe Jetzt GPS nach ca. eine Halbe Min. ... ab und zu kleine Aussetzer von 3-4 Sekunden. :thumbsup:

    ​Was sagt ihr Jetzt, eine Nacht habe ich mich Durchgelesen.
    ?(

    Und Ja Hoko ich habe extra eine Kamera mit GPS gesucht und gekauft.

    ​Wenn einer mal das gleiche Problem hat kann sich ja hier gut Durchlesen.

    ​Ich bin auch froh hier in der Gruppe Dabei zu sein.
    :thumbsup:

    So ich werde es jetzt noch mal Testen und Schauen ob es noch geht.
    Peter Fröhlich *Laie68* I Tracker mini0806 Pro von AK24. Optimierte Version


    Mit freundlichen Gruß

    Peter Fröhlich
    Hallo @Peter100,

    zunächst heiße ich Dich hier im Forum herzlich Willkommen. *wink*

    Und gleich als erstes habe ich eine dringende Bitte an Dich: Könntest Du bitte Deinen Text nicht dauernd in Fettschrift schreiben? Bitte nutze Fettschrift oder geänderte Schriftgrößen nur, um wenige Worte hervorzuheben.

    Nun zu Deinem Problem mit dem GPS:

    Ich selber nutzte auch die mini0806-Pro als optimierte Version. Es ist durchaus möglich, dass Deine mini0806 zwar einen schlechten GPS Empfang, jedoch keinen Defekt hat. Bei schlechtem GPS Empfang müssen auch die Umgebungsbedingungen geprüft werden. Du hast ja schon einiges getan.

    Ich habe bei meinen Dashcams (verschiedene Modelle) festgestellt, das es ab und an vorkommen kann, das kein GPS Empfang vorhanden ist oder der erste Satfix sehr lange dauert, obwohl das Garmin-Navi augenscheinlich eine Position ermittelt. Kleinere Aussetzer sind (je nach Umgebung und Wetter) normal. Dabei ist zu bemerken, dass das Navi auch bei sehr schlechtem GPS Empfang trotzdem die Position "schätzt" und auf die Straße snappt. Das Navi weiß ja, dass eine Position abseits der Straße eher unwahrscheinlich ist und schätzt das Auto an einer Position auf der Straße anhand des Kartenmaterials. Das GPS einer Dashcam kennt den Ort bzw. Position der Straße mangels nicht und wird daher bei schlechtem Empfang auch keine Position anzeigen oder speichern.

    Die Zeit bis zum ersten Satfix oder GPS Empfang variiert. Es geht prinzipbedingt schneller, wenn das Auto sich nicht in Bewegung befindet.

    Zu Deinem Foto mit der mini0806-Installation:
    Ist das Stromkabel flach oder rund? Es sieht laut dem Foto rund aus. Hat die Werkstatt eventuell ein anderes Kabel verbaut? Wie erfolgte der Anschluss an das Bordnetz? Grund für eine Nichtfunktion des GPS könnte auch eine Über- oder Unterspannung sein. Es müssen 5V bei der Dashcam "ankommen". Das kann z.B. mit USB-Multimetern getestet werden. Sie auch den Bericht hier:
    de.dashcam-wiki.info/mini0806-stromverbrauch/

    Dass die Wahl der Video-Auflösung im Zusammenhang mit dem GPS Empfang steht, halte ich nicht für möglich. Es wird Zufall sein. *think*

    Beste Grüße
    Steve
    Dashcam-Wiki.de *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.
    Erstmal ok. mit der Fett Schrift.

    ​Die Werkstatt hat nur teile Verbaut die auch dabei waren. Sie schreiben So als ob wir alle ????? sind.

    ​und ich habe ja ein Zitat reingeschrieben wo einer den Gleichen Fehler hatte wie ich. Nur komisch das es jetzt Geht.

    ​und es ist Richtig angeschlossen.

    ​Ich kann ihren Text nicht verstehen, Es Löst bei mir Kopfschütteln aus.

    ​bei mir ist alles jetzt in Ordnung.
    Peter Fröhlich *Laie68* I Tracker mini0806 Pro von AK24. Optimierte Version


    Mit freundlichen Gruß

    Peter Fröhlich

    Dashcam Wiki schrieb:

    Dass die Wahl der Video-Auflösung im Zusammenhang mit dem GPS Empfang steht, halte ich nicht für möglich. Es wird Zufall sein. *think*

    Wenn der GPS-Empfang von der Spannung abhängig ist bzw beeinträchtigt wird könnte da schon ein Zusammenhang bestehen. Die Leistungsaufnahme von Sensor und Encoder dürfte von der Auflösung beeinflöusst werden.

    Peter100 schrieb:

    ich habe auch ein Tom Tom und ein Eingebautes Navi verbaut da gehen sofort die GPS Signale.

    Stellt sich nun die Frage, wie die angeschlossen sind und die Versorgung der Kamera beeinflussen.

    Peter100 schrieb:

    Ich kann ihren Text nicht verstehen, Es Löst bei mir Kopfschütteln aus.

    Das geht mir bei Deinen Beiträgen zum Teil auch so. Zum Beispiel bei dieser Passage:

    Peter100 schrieb:

    ... Sie schreiben So als ob wir alle ????? sind.


    Letzte Woche hatte ich auch bei meinem Tablet das Problem, dass es auch nach einer halben Stunde kein GPS gefunden hatte während das Navi nur eine Minute brauchte.
    Gruß Frank

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Frank“ ()

    Hallo @Peter100,

    Keinesfalls wollte ich Dir zu nahe treten. Ich teilte Dir meine Erfahrungen mit und zeigte mögliche Fehlerursachen auf. Ich werde mich bei Deinen Fragen nun jedoch mit Antworten und Erfahrungswerten zurück halten, da ich jene niemandem aufdrängen möchte.

    Gern kannst Du prüfen, ob das Kabel zur Stromversorgung rund oder flach ist. Ist es rund, so hat die Werkstatt eine eigene Lösung für die Stromversorgung verbaut. Hier müsste dann geprüft werden, wie viel Spannung unter verschiedenen Lastzuständen von Lichtmaschine, Autobatterie und Bordelektronik bei der GPS Halterung ankommt.

    Beste Grüße
    Steve
    Dashcam-Wiki.de *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.
    Das Kabel ist Flach.
    und ich habe jetzt keine Probleme mehr. Alles ist gut, ich habe es so gemacht wie ich es geschrieben habe. Und es Läuft super

    Morgen werde ich mir noch ein mini0806 - CPL Polfilter Kaufen und ich muss noch Fragen was ich für die Parküberwachung brauche.
    Peter Fröhlich *Laie68* I Tracker mini0806 Pro von AK24. Optimierte Version


    Mit freundlichen Gruß

    Peter Fröhlich
    Hallo @Frank,

    Bei der mini0806-Pro werden GPS-Antenne und Dashcam durch zwei unabhängige Stromkreise versorgt. Die Halterung enthält die GPS-Antenne mit eigenem Stromkreis. Die Spannungsversorgung wird bei der Halterung zur mini0806 durchgeschleift. Der GPS Prozessor sitzt nicht neben der Antenne in der Halterung, sondern in der mini0806-Pro. Der Lastzustand der Elektronik in der mini0806-Pro dürfte nach meiner Kenntnis daher die Funktionsweise der GPS Antenne in der Halterung nicht beeinflussen.

    Es müsste bei solchen Vermutungen und Versuchen (Tests des GPS Empfangs unter verschiedenen Auflösungen) immer eine Gegenprobe gemacht werden um die Beobachtung zu verifizieren. Allerdings funktioniert jetzt bei Peter100 auch in der vorher gewählten Auflösung der GPS Empfang. Eine Bestätigung, dass der GPS Empfang mit Umstellung der Auflösung verbessert wurde ist dies streng genommen nicht. Dabei ist besonders zu beachten, dass die GPS Signalqualität zu unterschiedlichen Zeiten schwanken kann. Beispielsweise wird die Genauigkeit der GPS Signale unter bestimmten Umständen künstlich durch das US Militär zeitweilig verschlechtert.

    Was nun tatsächlich dran ist an der These, dass die Wahl der Auflösung (bzw. Auslastung von Videoencoder etc.) möglicherweise den GPS Empfang beeinflusst, kann letztlich nur der Hersteller klären.

    Beste Grüße
    Steve
    Dashcam-Wiki.de *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.
    2 Personen weit voneinander entfährt, kennen sich auch nicht.

    ​Diese beiden Personen haben das gleiche Problem, Beide machen das gleiche um Ihr Problem zu lösen. Und siehe da beide beheben ihr Problem auf die gleiche weiße. Nun sind beide Glücklich das ihre Kameras mit GPS Laufen.

    ​Alles ist gut.
    Peter Fröhlich *Laie68* I Tracker mini0806 Pro von AK24. Optimierte Version


    Mit freundlichen Gruß

    Peter Fröhlich