Meine A261 und ein paar Fragen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Meine A261 und ein paar Fragen

    Hallo,

    meine Ausdome A261 ist heute angekommen. Nach der Kabelinstallation hab ich natürlich gleich auf dem Weg zur und von der Arbeit getestet - funktioniert. Allerdings finde ich die Aufnahmen von meiner Fahrt zur Arbeit nicht mehr, weder im Ordner "NORMAL" noch in "EVENT". Werden die automatisch gelöscht nach einer gewissen Zeit??? Wäre ja blöd... Genug freier Speicher war auf der Karte.

    Die Videos von Arbeit nach Hause sind drauf. Leider hatte ich vergessen die Folie von der Linse zu ziehen, also sehen die Aufnahmen etwas verwaschen aus. Womit kann man sich die Videos mit den GPS-Infos am besten ansehen? Der mitgelieferte Player (GoogleGpsPlayer) funktioniert nicht so richtig. Der DashcamViewer sieht gut aus - läuft aber irgendwie nicht synchron. und der Datakam-Player zeigt die doppelte Geschwindigkeit an (okay, habe oben gelesen dass es wohl ein Bug ist)...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „hoko“ () aus folgendem Grund: Beitrag abgekoppelt und neues Thema erstellt.

    Wieviel Speicherplatz hat Deine microSD und wie lange fährst Du? Mit FHD + HDR im superfein-Modus (empfohlene Einstellung) passen ~3:20 Stunden auf eine 32GB-Karte..danach werden die ältesten Abschnitte überschrieben. Die Loop-Einstellung ruhig auf 1 Min. stellen ;)

    Der Registratorviewer/DashcamViewer läuft ansich gut..die Software der A261 unterstützt keine Speedanzeige, nur das Tracking..ich warte auch auf ein Update, denn die baugleiche ANC A-728GPS blendet die Geschwindigkeit ein. Die ANC gibt es nur in Asien und ich weiß leider nicht, ob die FW wenigstens Englisch enthält...
    Gruß
    Jochen


    SUBARU Driver - Wo wir uns festfahren, kommt Dein SUV gar nicht erst hin :P
    SFD - Subaru Fans Deutschland auf FB



    † 11.03.14 - R.I.P. Reini †
    Unterschätze mir die Chinesen nicht @Admin ;) Unsere China-Phones bekommen regelmäßige FW-Updates...
    Da es einen Download-Bereich mit FW gibt, ist ein Update zumindest denkbar..aber vielleicht hat ja auch hier Jemand den Plan, wie man evtl herausbekommt, welche Sprachen die FW der ANC unterstützt..denn die FW habe ich bereits auf dem rechner. Software ist nur nicht so Meins...
    Gruß
    Jochen


    SUBARU Driver - Wo wir uns festfahren, kommt Dein SUV gar nicht erst hin :P
    SFD - Subaru Fans Deutschland auf FB



    † 11.03.14 - R.I.P. Reini †
    Hier meine Antwort von gestern - hatte zwar auf "Absenden" geklickt, aber irgendwie ist wohl nichts angekommen... :

    Danke Jochen!
    Es ist eine 16 GB Karte. Ich hatte sie aber einfach zum testen erst mal aus meinem MP3-Player genommen und nicht gelöscht weil noch über ein GB frei war. Mein Weg ist nur ca. 10 min (fahre normalerweise mit dem Fahrrad). Ich werde die Karte mal in der Kamera formatieren und am WE weiter testen.

    Warum bei Loop 1 min? Hatte auf 5 min gestellt. Bleiben alle Aufnahmen (im Ordner "NORMAL") erhalten bis die Karte voll ist und werden dann überschrieben?
    Wenn ich mal eine besonders schöne Strecke gefilmt habe - kann man die einzelnen Videos einfach nahtlos zusammenfügen? Bleiben die GPS-Infos dann erhalten (arbeite mit Adobe Premiere Pro)?

    Eine eingeblendete Speedanzeige wäre nicht schlecht. Auf einigen Videos sieht man sogar die GPS-Koordinaten im Bild - aber das finde ich eher übertrieben.
    Ok, 16GB ist ewas wenig..ich rate zu einer 64GB..Empfehlung ist Diese ;) Karte in der Cam formatieren ist für eine einwandfreie Funktion Voraussetzung.
    Loop 1 Min.: Je kürzer die Abschnitte, desto weniger wird überschrieben, wenn die Karte voll ist. Die 1 Min.-Clips bleiben ansonsten zeitlich unbegrenzt in den Ordnern der Cam..im Ordner "Normal" werden nur die ältesten Clips bei voller Karte überschrieben, im Ordner "Event" müssen Sie manuell gelöscht werden.
    Der DashcamViewer fügt die Clips automatisch zusammen..schließt Du die Cam per USB an, lädt das Programm die Clips direkt - wenn Du mit einem Kartenleser arbeitest, mußt Du per "Datei öffnen" alle Clips auf der Karte zusammen markieren und öffnen.
    Im Viewer kannst Du dann den gewünschten Teilabschnitt auswählen und als zusammenhängendes Video speichern..dabei ist auswählbar, ob Du nur das Video, Video mit Ton, mit GPS oder Alles komplett speichern möchtest.

    Für andere Abspiel- oder Bearbeitungs-Programme kann ich keine Auskunft geben..aber sicherlich ein anderer User.

    Sollte sich mit der Speedanzeige etwas ergeben, wird es hier zu lesen sein ;) ich bleib da dran...
    Gruß
    Jochen


    SUBARU Driver - Wo wir uns festfahren, kommt Dein SUV gar nicht erst hin :P
    SFD - Subaru Fans Deutschland auf FB



    † 11.03.14 - R.I.P. Reini †
    Dann werde ich mir demnächst eine 64 GB Karte zulegen. Danke!
    Die 5min Einstellung werde ich whrscheinlich lassen - wenn die 64 GB Karte drin ist kommt es auf 4min mehr oder weniger beim überschreiben nicht an. Man kann ja bei wichtigen Erignissen die Clips per Knopfdruck schützen. Weißt Du wie das genau passiert? Kann ja sein dass was war, ich drücke den Knopf - aber gerade zwischen dem Ereignis und dem Knopfdruck wird das Video neu gestartet. Was hab ich dann geschützt? Gibt's da sowas wie einen Nachlauf, also dass das letzte und das aktuelle Video permanent gespeichert wird? Das wäre übrigens auch wichtig für die Entscheidung 1min oder 5min...
  • Dies ist eine Werbeanzeige da Sie das Forum als Gast besuchen. Für registrierte User ist das Forum werbefrei.