Technische Daten GS8000

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Technische Daten GS8000

    Display: 2.7’’ LCD Display
    Displayauflösung: 960*240
    Bildsensor: CMos, 5 MP
    Auflösung Foto: 3/12 MP
    Chipsatz: Ambarella
    Weitwinkel: 170°
    Digitalzoom: 4X
    Videoauflösungen: 1920*1080P 30fps, 1280*720P 60fps, 1440*1080P 30fps 1280*720P 30fps
    Video Format: MOV H.264
    GPS: Ja, im Befestigungsfuß
    G-Sensor: Ja, abschaltbar
    Loop Rekord: 3min/5min/10min oder aus
    Interner Speicher: 256 MB
    Speicherkarte: bis 32 GB microSD
    Infrarot-LEDs: OFF/ ON /AUTO
    TV-Modus: PAL/NTSC
    HDMI output: Ja, miniHDMI, Kabel dabei
    Ton: abschaltbar
    Self-timer: an/aus
    Bildfolge: 5 /3/OFF
    Bild Format: JPEG
    Weißabgleich: Auto/Fluorescent/Tungsten/Cloudy/Sunny
    Exposure(EV): -0.3 -0.7 -1 -1.3 -1.7 -2 +2 +1.7 +1.3 +1 +0.7 +0.3 +0
    Auto-Power On: bei Stromzufuhr
    Auto-Power Off: OFF/5/3/1 Minuten
    Bildschirm-Aus: OFF/ 3/1 Minuten
    Autokennzeichen (? wird getestet): ON/OFF
    Ausschalten-Verzögerung: Ja/Nein
    Mikrofon: Ja, abschaltbar
    Sprache: Englisch/ Russisch/Italienisch/Tschechisch/Koreanisch
    Frequenz: 50Hz/60Hz
    Spannung: 12v / 24v (nur über Original-Adapter, sonst 5V per Micro-USB)
    Batterie: 300mAh LiPo Batterie,3.7V
    Gewicht: 71g
    Abmessungen: 88Bx46Hx11T(mm)

    Lieferumfang:
    • GS8000
    • Scheibenhalterung mit GPS-Empfänger (zum Kleben, kein Saugnapf)
    • Bedienungsanleitung in Englisch und Chinesisch
    • Anschlußkabel für Zigarettenanzünderdose mit extralangem Kabel (ich hab´s im Kofferraum (!) eingesteckt)
    • Kabel miniHDMI<->HDMI
    • Kabel miniUSB<->USB
    • CD mit Abspielprogramm (Registrator läuft aber besser)
    Gibt´s in der Bucht ab ca. 63€ vom Chinamann mit Versand..aber Vorsicht, es gibt auch eine Version mit NOVATEK-Chip und ohne GPS (GS8000L), für knapp 30€ weniger - davon Finger weg!
    Bilder
    • 2013-11-11-1647.jpg

      1,68 MB, 4.000×2.248, 15 mal angesehen
    • 2013-11-11-1649.jpg

      1,27 MB, 4.000×2.248, 15 mal angesehen
    • 2013-11-11-1651.jpg

      1,33 MB, 4.000×2.248, 15 mal angesehen
    • 2013-11-11-1646.jpg

      1,1 MB, 4.000×2.248, 16 mal angesehen
    Gruß
    Jochen


    SUBARU Driver - Wo wir uns festfahren, kommt Dein SUV gar nicht erst hin :P
    SFD - Subaru Fans Deutschland auf FB



    † 11.03.14 - R.I.P. Reini †

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „eRecycler“ ()

    Caddy4life schrieb:

    Ist das im org. Film genau so?
    In dem anderen Thread sind unbearbeitete Original-Videos..tagsüber habe ich aber selbst noch nicht getestet. Du mußt nur drauf achten, daß es auch auf 720p abgespielt wird. Es ist zwar duster, aber vorm Auto ist schon Einiges erkennbar, auch Schilder.
    Die Cam hat noch diverse Einstellungen, mit Denen ich letzte Nacht mal rumgespielt habe..Näheres dazu in Kürze im Erfahrungsbericht.

    Auch wenn Du das wirklich gute GPS nicht benötigst, würde ich die GS8000L nicht nehmen. Von NOVATEK hört man nicht viel Gutes..
    Gruß
    Jochen


    SUBARU Driver - Wo wir uns festfahren, kommt Dein SUV gar nicht erst hin :P
    SFD - Subaru Fans Deutschland auf FB



    † 11.03.14 - R.I.P. Reini †
    Hat jemand die Anleitung auf Deutsch die Sufu spuckt leider nix aus? Ich erwarte ja immernoch meine am 19.12. vorigen Jahres bestellte Kamera das ich wenigstens schon mal was zum lesen hab.
    P.S. Verkäufer vertröstet auf den 08.01. mit der Lieferung danach gibts Ärger wenn bis dahin nix ankommt hier.

    AET-4 schrieb:

    Hat jemand die Anleitung auf Deutsch die Sufu spuckt leider nix aus? Ich erwarte ja immernoch meine am 19.12. vorigen Jahres bestellte Kamera das ich wenigstens schon mal was zum lesen hab.
    P.S. Verkäufer vertröstet auf den 08.01. mit der Lieferung danach gibts Ärger wenn bis dahin nix ankommt hier.

    Zwar hätte ich eine eigene, aber da bei mir bestimmte Funktionen nur mit bestimmten Einstellungen überhaupt erst funktionieren bzw. nicht funktionieren, habe ich das noch nicht in die entsprechende Rubrik nachgetragen. Da ich auch keinen Vergleich zu meiner Firmware v1.0.8 zu v1.3.5 habe, wird das alles nicht viel nutzen. Es sind bestimmt beim Firmware Update ein paar Funktionen zwischen meiner und der neuen Version anders. Bevor also einer über mich herfällt, was für einen Müll ich hier verzapfe, stelle ich das erst einmal zurück, bis ich ein Vergleichsmodell mit neuer Software testen kann.

    Die englische Anleitung die dabei ist, ist meiner Meinung nur zur Hälfte brauchbar, da die einzelnen Funktionen und die Abhängigkeiten nicht richtig erklärt werden.

    LG Gudrun
  • Dies ist eine Werbeanzeige da Sie das Forum als Gast besuchen. Für registrierte User ist das Forum werbefrei.