Dashcam um 90° gedreht montieren/Hofound

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dashcam um 90° gedreht montieren/Hofound

    Hallo zusammen,
    ich habe jetzt 2-3 Tage intensiv mich mit dem Thema Dashcam beschäftigt. Mein Vorhaben: Ich will nach vorne raus den Verkehr aufnehmen und mit geparkten Fahrzeug die beiden Seiten vom Auto überwachen. Das Auto steht meist geparkt unter Laternen oder im beleuchteten Parkhaus.
    Meine Lösung: Nach viel Recherche und einer wirklich guten Beratung von AK24 habe ich eben die selektierte und optimierte Version der Viafo 119S bestellt - trotz der schlechten Bewertungen die es da gibt, muss ich sagen das durch das Forum hier zwar Kommunikationsprobleme und lange Wartezeiten kundgetan wurden-aber letztendlich war wohl jeder einzelne überaus zufrieden mit seiner selektierten und optimierten Version - ich bin mal gespannt :)
    Jetzt zu den zwei Seiten: Dafür möchte ich folgende Kamera an der Heckklappe nach innen gerichtet montieren :amazon.de/HOFOUND-Autokamera-P…am&qid=1571260394&sr=8-17
    Die hat einen Sony IMX 323 Sensor (bzw 2) und kann beide Linsen in fast alle Positionen bringen. Jetzt möchte ich die Kamera mit dem Monitor nach oben anbringen, um die beiden Linsen bestmöglich nach links und rechts zu bewegen . Ist das grundsätzlich möglich oder passt das mit dem gelieferten Bild dann nicht mehr?
    Mir ist klar, das die Linsen auch Horizontaler Montage nach links und rechts zu drehen sind-aber ich befürchte nicht weit genug. Das ganze soll in einem Caddy eingebaut werden.
    Für den Verkehr hinter mir warte ich dann auf die V3 der 119 - bis es die dann auch selektiert und optimiert gibt 8)
    Gruß Darkwing
    "aber letztendlich war wohl jeder einzelne überaus zufrieden mit seiner selektierten und optimierten Version - ich bin mal gespannt"
    Na viel Vergnügen. Ich wäre bestimmt überaus zufrieden gewesen, wenn ich die bestellten und bezahlten Kameras bekommen hätte.
    So war ich aber überhaupt nicht zufrieden und musste mir das Geld über Paypal zurückholen. Damit hatte ich bis zuletzt gewartet und auch Paypal hat er nicht geantwortet.
    Hallo @ElDarkwing,

    Die A119S ist eine nach meiner Erfahrung sehr gute Wahl.
    Zur A119V3 habe ich gerade in einem anderen Beitrag geschrieben und hier empfehle ich tatsächlich noch etwas zu warten.
    Suche dashCam bin für jede Hilfe Dankbar

    Der IMX323 leistet potentiell eine weniger gute Videoqualität bei Dunkelheit und Dämmerung als der Sony IMX291. Auch der Kontrastumfang für die gleichzeitig Darstellung von hellen und dunklen Bildbereichen ist etwas schlechter. Das gilt insbesondere für das gleichzeitige filmen des Innenraums und Außenbereich durch die Fenster. Der Innenraum ist bei Tageslicht meist deutlich dunkler, als die Außenwelt. Das der Innenraum bei Deiner angestrebten Lösung wohl die meiste Aufnahmefläche haben wird, wird die Kamera die Beleuchtung entsprechend auf eine gute Darstellung des Innenraums anpassen. Der durch die Fenster sichtbare Außenbereich wird dann jedoch überstrahlt sein. Vielleicht lässt sich die kompensieren, wenn bei der Belichtungsteuerung der Kamera ein negativer Wert wie z.B. "-1EV" eingestellt wird.
    Eine konkrete alternative Lösung für Dein Vorhaben habe ich aktuell nicht parat. Mich würde Deine Erfahrung interessieren, wenn Du die Hofhound oder eine konzeptionell ähnliche Kamera installiert hast.

    Beste Grüße
    Steve
    Dashcam-Wiki.de *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.
    Ok-meine Bedenken waren, daß die Aufnahme dann Hochkant gespeichert werden-weil ich die Aufnahmetechnik bei dem Chip nicht kenne bzw. verstehe. Wenn ich die Kamera auf den Kopf stelle, kann ich mir vorstellen, daß es per Bildbearbeitung einfach umzudrehen ist. Bei 90grad hab ich ja dann einen Ausschnitt vom 9:16(oder so ähnlich halt).
    Hallo @ElDarkwing,

    Bei einer Hochkant-Positionierung kann der Blickwinkel eventuell nicht optimal sein. Dieser beträgt dann vom Seitenverhältnis nicht 16:9, sonder 9:16.

    Schau doch mal, ob die Koonlung K1S etwas für Deinen Anwendungsbereich wäre. Der große Vorteil dieser Dashcam: die Kameras sind sehr klein und lassen sich auch platzsparend an den Seitenscheiben montieren. Die Videoqualität ist für eine Dual-Dashcam noch ganz ok - reicht im Vergleich jedoch nicht z.B. an eine Viofo A129-Duo heran. Nachteilig ist die enorme Wärmeentwicklung der Zentraleinheit - diese muss an einer gut belüfteten Position montiert werden. Auch bei der Netzteilwahl ist die Koonlung K1S sehr wählerisch. Hier kann "nur" das originale Netzteil genutzt werden, was als Ersatzteil verhältnismäßig teuer sein kann.

    Beste Grüße
    Steve
    Dashcam-Wiki.de *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.