Dashcam für Parkendes Auto überwachen von innen, mit Daueraufnahme oder Zeitrafferaufnahme (z.B. 5 Bilder / Sekunde)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dashcam für Parkendes Auto überwachen von innen, mit Daueraufnahme oder Zeitrafferaufnahme (z.B. 5 Bilder / Sekunde)

    Hallo Gemeinde,

    Ich bin gezwungenermaßen auf der Suche nach einer Dash oder Überwachungskamera.
    Folgender Fall:

    Ich habe mir ein neues Auto gekauft (hatte zu dem Zeitpunkt gerade mal 300km runter) und habe die Woche Nachtschicht, als früh nach der Arbeit zum Auto ging habe ich einen langen Kratzer entdeckt an der Hinteren Beifahrertür.
    Ich bräuchte deswegen eine Dashcam die mit einen Großen FOV um mein Auto von innen zu filmen, damit ich sehe wer sich an mein Auto vergreift wenn es parkt.

    Folgende Funktion sollte sie Besitzen:

    -Daueraufnhame/Zeitraffer
    -eventuell Nachtsicht
    -Laden via USB oder 12V Steckdose
    -min 32GB damit ich min 8H Arbeitszeit wo das KFZ steht am stück Aufnehmen kann

    Ich bin über jeden Vorschlag dankbar

    viele Grüße Chris
    Dateien
    Hast Du dich mit dem Thema Parkraumüberwachung mal beschäftigt?
    Wie dachtest Du die Dashcam anzubringen und zu verwenden?

    Eine Dashcam die Nachts erkennbare Bilder von Personen liefert, bei totaler Finsternis, gibt es so kaum.
    Vielleicht noch wenn das Fahrzeug unter einer Laterne steht, aber sonst...

    Zudem eine Dashcam für gewöhnlich vorn an die Windschutzscheibe angebracht wird und nach vorn schaut. Bringt dann wenig wenn jemand von hinten oder seitlich kommt.
    Und es gibt noch viele weitere Probleme bei der Technik.
    Gruß
    Batimus 8)
    Ich würde die Kamera an der Heckscheibe befestigen, damit man durch das ganze Fahrzeug sehen kann, Stellplätze sind beleuchte, deswegen mach ich mir bei Dunkelheit keine sorgen.
    Hauptkriterium sollte sein, dass man min 8h am Stück Aufnehmen kann auch wenn die Datei aller 5min ein CUT bekommt ist egal. Demzufolge sollte es möglich sein sie mit dem Bordnetz zu verbinden und eine große Speicherkarte abkönnen (32/64+ GB). Damit mit genügend Platz ist für die lange Aufnahme.
    Ok, verstehe wie Du es nun vorhast.
    Ob man da allerdings eine Person erkennen kann?
    Bei meiner gibt es verschiedene Modi für die Parkraumüberwachung. In deinem Fall wäre dann wohl die Low Bitrate empfehlenswert.
    Hier wird dann nur mit 8MBit aufgenommen, in Kombi mit einer dicken 128GB Speicherkarte, kommt man weit über 10h Aufnahmezeit.
    Bewegungssensor könnte hier fehl am Platz sein, da die Möglichkeit besteht das dann zu spät aufgenommen wird.

    Problem könnte dann noch die Stromversorgung machen. Mit einem Wächter an die Autobatterie wäre hier auch schon Pflicht, höre aber auch schon von diversen Probleme das der Wächter zu früh abschaltet. Ob es nun daran lag oder wirklich die Batterie schon zu schwach ist, weiß ich auch nicht.

    Mit einer 20.000mAh Powerbank konnte ich bisher mehr als 12h Aufnehmen. Für täglichen Gebrauch müßte sie aber immer aufgeladen werden.

    Direkt eine Dashcam empfehlen kann ich so grade nicht.
    Weiß auch nicht ob Du dir vorstellen kannst wie das Bild ausschaut wenn man die Kamera so montiert wie Du es dir denkst.
    Vielleicht kann ja mal jemand ein Bild von der Heckscheibe aus nach vorne machen, damit man sieht wie die Aufnahmen dann sein werden.
    Gruß
    Batimus 8)
    Hallo Batimus,

    Danke für deine Antwort :)

    Was für eine DC besitzt du?

    Ich habe zwischenzeitlich mir immer mit meiner
    GoPro Hero 3 Black+20.100mAh Powerbank+128GB Speicherkarte ausgeholfen.
    Da konnte ich mit 720p 60fps ca 10h +- 2h Aufnehmen.

    Werde die Tage mal ein Bild machen von der Heckscheibe (von Hinten nach Vorne)

    Habe mir erstmal ein Bild aus dem Internet bis ich eins selber gemacht habe.

    i0.wp.com/der-autotester.de/wp…2/SEAT-Tarraco_120_HQ.jpg
    Meine Kamera steht ja unter meinem Avatar. Ist eine Dual Kamera.
    Also hier werden dann gleich 2 Clips aufgezeichnet.
    60FPS ist allerdings unnötig, 30FPS ist ausreichend, aber dafür vielleicht eine höhere Auflösung.

    Was ich mit dem erstellen von Bilder meinte, ist zu sehen was eine Kamera in bestimmter Position dann sehen wird.
    Gruß
    Batimus 8)

    Batimus schrieb:

    60FPS ist allerdings unnötig, 30FPS ist ausreichend, aber dafür vielleicht eine höhere Auflösung.


    Dies lässt sich leider nicht ändern bei der GoPro. Minimal sind 60 FPS bei 720P, 1080P wäre dann zu große geworden um 8h aufzeichnen zu können.

    Könntest du mir eine DC mit single Kamera empfehlen die 128GB Speicherkarte verarbeiten kann und Daueraufnahme hat?
    Empfehlen würde ich jetzt im Normalfall die Viofo A119S V3 oder auch für deine Zwecke die V2 ausreichen sollte.
    Da diese aber eine Klebevorrichtung, weiß ich nicht ob diese für dich geeignet wäre.
    Hinzu kommt da eben das Problem mit der richtigen Position und dortige Befestigung. Zumal bei der A119S auch der vertikale Einstellwinkel begrenzt ist.
    Wenn man da eine passable Lösung für findet, würde ich diese Kamera wählen.
    Gruß
    Batimus 8)