Automatisches Ueberschreiben geht nicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Thema geaendert - Ueberschreiben geht wieder -

    Hallo,
    habe heute die Karte rausgenommen und nachgesehen. Es wurde bereits ein ganzer Tag ueberschrieben. D.h. das Firmware Update hat's gebracht.
    Verwende ja die Transcend 32G/10 die vorher nicht ging.
    Alles paletti nun. Kleine Anmerkung, mein GPS Fuss war von Anfang an ausgeleiert. Da nun alles wackelte, musst ich mit Isolierband zwei kleine Streifen vor die Kontakte setzten damit es fester sitzt. Sollte bei einer neuen Kamera nicht der Fall sein. Habe aber bereits gelesen dass dies bei fast allen der Fall ist das USB und Sockel ausgeleiert sind im Neuzustand.
    Danke nochmals auch an die Fa. Adam, jetzt passen die Schwingungen wieder. :thumbsup:
    Sonnige Gruesse
    Man lebt nur einmal.
    angel-villa-beruwela.npage.de
    Naaaabend :)

    Bin neu hier und nenne seit etwas mehr als 1 Woche die 0801 mein eigen...

    Welche FW soll denn nun verwendet werden? Die von Firma Adam aus Post 56? Oder deine aus Post 46?

    Eine Frage an die Firma Adam: Wie schreibt ihr eure Kunden denn wegen der neuen FW an? Ich habe beispielsweise überhaupt keine Nachricht bekommen - wenn ich nicht zufällig hier über das Thema 'gestolpert' wäre, würde ich jetzt immer noch im Dunkeln tappen :(

    Schönen Abend noch @all! :)
    "Wenn du der Schafherde folgst, läufst du in deren Scheiße"

    Ueberschreiben geht nun wieder

    Hallo,
    hast du denn das gleiche Problem und es bei Adam gemeldet? Wenn ja ist es merkwuerdig warum dich niemand angeschrieben hat.
    Wie auch immer den letzten Link des Update das Adam ins Forum gestellt hat, solltest du hochladen. Sie haben mir eine Version 0519 geschickt, danach noch ein bisschen rumgebastelt und daraus wurde 0520. Da aber die Verwirrung gross war, aenderten sie es wieder auf 0519 und stellten den Link ins Forum.
    :thumbsup:
    Sonnige Gruesse
    Man lebt nur einmal.
    angel-villa-beruwela.npage.de
    Ich bin noch gar nicht bis zum 'Problem' gekommen - daher von mir aus auch noch keine Meldung ;)
    Bin bis heute noch nicht so viel gefahren, dass die Karte überschrieben werden musste (habe sie vorhin aus der Kamera raus und in den Lappi hinein getan - noch genug Platz auf der 32 GB Card)...

    Dann werde ich jetzt mal die FW downloaden und installieren - dann gucken wir mal weiter :)

    Danke erstmal :thumbup:
    "Wenn du der Schafherde folgst, läufst du in deren Scheiße"

    Ueberschreiben geht wieder

    Hallo,
    ich hab am Anfang die Karte immer rausgenommen, angesehen oder runtergeladen, alles geloescht und dann in der Karte formatiert. Das habe ich vor jetzt nicht mehr zu machen da zu haeufiges Formatieren vielleicht auch nicht so gut ist. Ich lass es jetzt einfach so wie es ist. Karte ansehen, evtl. was kopieren, nichts loeschen und wieder rein in die Kamera. Wenn das Ueberschreiben klappt ist das ja auch nicht noetig. Vielleicht nach ein paar Monaten mal formatieren.
    Die Software kann ja nie schaden denn sie beseitigt ja fruehere Probleme. :thumbsup:
    Sonnige Gruesse
    Man lebt nur einmal.
    angel-villa-beruwela.npage.de
    10% ist falsch

    Habe 2 Stück:
    BEIDE haben das Problem
    BEIDE wackeln auch, was laut Adam ok ist (!!!), aber meiner Meinung nach von schlechter Qualität zeugt.
    Man muss dann nämlich den Haltesockel schief kleben, damit die Cam gerade montiert ist. Das merkt man aber dann erst nach der ersten Montage und vergibt dadurch einen Kleber.

    Warum man bei solchen Qualitätstoleranzen teurer beim deutschen Distributor kauft, statt gleich billiger dieselbe Originalcam woanders bestellt, nennt man dann Lehrgeld.

    Wenn nur 500MB frei bleiben auf einer 32 GB Karte, wird sich das auf die Lebensdauer auswirken.
    Adam schweigt dazu aber, ohne zu dementieren oder zu vermelden, dass an der Sache gearbeitet wird - deutschen Support stelle ich mir anders vor.


    Ich dachte mir, kaufste bei einem deutschen Vertrieb, ersparste Ärger und Probleme - .... -dachte ich mir.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „jonny“ ()

    Also mit dem Sockel hast du recht. Das Ganze wackelt wie ein Hundeschwanz. AsienBayer hat da irgendwie Klebeband runter gemacht. Ein Bild hierzu von ihm wäre hilfreich. Das würde ich sofort probieren.

    Zur Kritik am Deutschen Verkäufer und schlechte Support muß ich widersprechen. Die Realität sieht doch so aus, dass die Firma Adam riesige Mengen in China bestellen muß und bei Problemen dann in den unendlich großen chinesischen Wald hineinschreit. Was kommt dann von den Chinesen zurück==>garnichts. Die schei..en sich einen Dreck darum. Glaub ja nicht, dass die reagieren, wenn ein kleiner H. Adam da Druck machen will um das Problem zu beheben.
    Die teilen ihm ja nicht mal mit, dass sie etwas geändert haben, geschweigedenn was sie geändert haben.
    Die sind mittlerweile die Wirtschaftmacht Nummero UNO, und das lassen die sich raushängen (Kann ich aus eigener Erfahrung sagen).
    Übrigens, auch die ach so lieben Inder sind auch schon teilweise auf dieser erhabenen Rolle.

    Zum Thema Austausch und Service von Adam schreibe ich auch nochmal etwas (Erfahrung, wie es bei mir gelaufen ist).

    Tipp: Ruf bei Firma Adam an, verlang H. Adam selbst und schildere ihm kurz dein Problem und du wirst sehen, dass er dir sofort einen Austausch mit kleinen Schmanckerln anbietet. Mach es so, wie er es voschlägt, und die wirst dich freuen, wie schnell das geht.

    Harry
    Das mit dem Sockel finde ich auch unterirdisch X(
    Habe vorläufig zusammengefaltetes Papier auf der Gegenseite eingesteckt, um quasi einen Gegendruck zu erzeugen, damit es nicht mehr wackelt...
    Auch dass man den Sockel gerade anklebt, danach aber die Kamera schief hängt, finde ich nen Witz :thumbdown:

    Allerdings muss ich dem Harry Recht geben, da kann Firma Adam nix für - und ich mache es denen auch nicht zum Vorwurf!

    Was jedenfalls die Chinesen angeht... da muss ich dir widersprechen, Harry! Momentan sind selbige wieder auf dem Weg nach unten - das reine Kopieren von Waren ist halt nicht ganz so ertragreich wie gedacht ;)
    Meine Schwester "durfte" beruflich bedingt dort ein Jahr verbringen - und was man vor Ort mitbekommt (und selbst der private 'Aufpasser', den jeder Ausländer an die Seite gestellt bekommt, nicht verhindern kann): dort herrscht die reinste Armut! Man darf sich von den Meldungen über eine Hand voll Superreiche nicht täuschen lassen, denen gehts dreckig wie eh und je :(

    Aber um nochmal auf das eigentliche Thema zurück zu kommen... Mehr Info von Seiten ADAM wäre schon nicht verkehrt - als Verkäufer sollte man in die Offensive gehen und versuchen, den Leuten mit ein paar Hinweisen beizustehen - dann kann man den Ärger mit den schiefen Kameras und der Firmware vielleicht mildern oder vermeiden :)

    Schönen Sonntag noch!
    "Wenn du der Schafherde folgst, läufst du in deren Scheiße"

    wackel tracker

    Hallo,

    also nach meinem kleinen chirurgischen Eingriff wackelt nix mehr. Habe einfach 2 kleine Stueckchen Isolierband zurechtgeschnitten und uebereinander geklebt. Geht am Anfang ein wenig streng in den Sockel aber es wackelt nix mehr. Ein wenig schief ist die Kamera, aber da mach ich mich jetzt mal nicht nass deswegen.
    Bilder
    • Mini-0801-modifiziert.jpg

      54,91 kB, 600×450, 31 mal angesehen
    Sonnige Gruesse
    Man lebt nur einmal.
    angel-villa-beruwela.npage.de
    Ein Dank an AsienBayer

    Die Idee mit dem Klebeband ist "Genial einfach" und doch Einfach genial".
    Ich habe Panzerband genommen, an der inneren Kante aufgeklebt und mit dem Cuttermesser rundum abgeschnitten. Hat für 2 Geräte mit Aus- und Einbau in Summe ca. 5 -6 Minuten gedauert und die Kisten sitzen ziemlich fest. Auch das Aufschieben ist problemlos gegangen.

    Danke nochmals

    Harry

    Ueberscrheiben geht wieder

    Gern geschehen Harry,
    weisst du ein gutes (und noch ein paar mehr) hat es ja wenn du in einem 3.Welt Land lebst. Du lernst wieder (aehnlich wie McGyver) aus einem Stueck Draht, einem Besen und einem Stueck Scheisse eine Uhr zu bauen.

    Dass die Chinesen Ware nicht das gelbe vom Ei ist, wissen wir alle. Aber leider bleibt uns oft nur noch dieses Zeug zu kaufen da es entweder gar nichts anderes mehr gibt oder dies gleich 10mal so teuer ist. In den 3. Welt Laendern wird nochdazu 2. und 3. Wahl aus China verkauft. Das ist richtiger Schrott. Es gibt auch keine Garantie hier fuer Chinesenzeug. Alle lachen nur wenn du nach Garantie fragst.

    Wo kommen eigentlich die UpMarket Dashcams wie Vico, BlackVue, Lukas, Marcus, Thomas oder wie sie alle heissen her??
    Sonnige Gruesse
    Man lebt nur einmal.
    angel-villa-beruwela.npage.de
    Ich hab ja schon angedeutet, dass ich nochmals kurz meine Erfahrungen mit Firma Adam beim Austausch der Dashcam schildern möchte.

    Nachdem ich schon mehrere Wochen mit einem Mitarbeiter von Firma Adam per Email Kontakt hatte und diesem meine Problem geschildert habe, hat dieser mir schon gleich am Anfang den Austausch angeboten. Dies wollte ich aber nicht, da ich zuerst sicher sein wollte, dass der Fehler beim Überschreiben der SD liegt.
    Nachdem dies nun klar (durch den Beitrag von AsienBayer war ich mir sicher), habe ich bei Firma Adam am Mittwoch, 21.05.2014 angerufen und meine Probleme kurz geschildert. Es wurde mir sofort ein Austausch angeboten. Dem habe ich zugestimmt. Ich habe dann auch noch vorgeschlagen, nur die Dashcam selbst (nicht den Fuß und das Kabel) hinzuschicken, was sofort bestätigt wurde. Ich sollte auch noch die Versandnummer per Email an Firma Adam liefern.
    Danach habe ich das Minipäckchen bei der Post abgegeben und die Versandnummer an Firma Adam gemeldet. Innerhalb 1 Stunde ist per Email die Rückanwort gekommen, dass bereits eine neue, getestete Dashcam an mich unterwegs sei, mit Angabe der Trackingnummer.
    2 Tage später, am Freitag 23.05.2014 ist diese bei mir eingetroffen.
    Gerät eingebaut, Gerät ist sofort gelaufen und hat bis jetzt noch keinen Fehler gezeigt. Das 1. Überschreiben dürfte vermutlich Ende dieser Woche fällig sein, danach bin ich mir sicher, dass es einwandfrei funktionieren wird.

    Soviel zum reinen Ablauf. Ich kann nur sagen, das war alles sehr professionell und so schnell, was ich bisher noch bei keiner anderen Firma erlebt habe. Vor allem, das Wegschicken eines neuen Gerätes, ohne dass das defekte schon dort war.
    Mein Rat: Eventuell sollten wir alle etwas gelassener sein. Schreibt eine Email an den Support und schildert kurz die Probleme. Ihr solltet auch noc hum einen Austausch bitten, wenn das Update nicht klappt (wie bei mir). Ich bin sicher, das läuft dann genauso gut wie bei mir ab.

    Also vom meiner Seite, absolut Daumen hoch für das Verhalten/den Support der Firma Adam.

    Harry

    AsienBayer schrieb:


    Wo kommen eigentlich die UpMarket Dashcams wie Vico, BlackVue, Lukas, Marcus, Thomas oder wie sie alle heissen her??


    3x darfst Du raten ;)
    Deutschland oder andere Länder mit qualitativ hochwertiger Fertigung gehören nicht zu den Fertigungsländern...
    Gruß
    Jochen


    SUBARU Driver - Wo wir uns festfahren, kommt Dein SUV gar nicht erst hin :P
    SFD - Subaru Fans Deutschland auf FB



    † 11.03.14 - R.I.P. Reini †

    jonny schrieb:

    Nun, irgendwie wird wohl Adam mit den Programmieren in Kontakt stehen, sonst hätte es keine neue FW gegeben.
    Also eine fragwürdige Ausrede.

    Die neue FW scheint übrigends noch immer Macken zu machen:
    dashcamtest.de/support/thema/transcend/#post-2119


    Also nagel mich jetzt nicht auf diese Aussage fest , aber meines Erachtens nach haben die Vertriebsfirmen keine Möglichkeit, direkt mit den Entwicklern zu kommunizieren

    Soweit mir das bekannt ist läuft das nämlich so (Start bei 0):

    Unbekannte Firma in China entwirft "0801" und patentiert diese -> "Assembly factories" erhalten Patentnutzungsrechte, Hardware und Firmware und bauen das Gerät zusammen. -> "Assembly factories" wie MEG verkaufen das Gerät in hohen Stückzahlen an Vertriebsfirmen -> Vertriebsfirmen verkaufen uns das Gerät

    Sollte es nun ein Problem geben, geschieht vermutlich das:

    Kunde meldet sich bei Verkäufer -> Verkäufer wendet sich an an "Assembly factory" -> diese haben eventuell eine neue Firmware wegen des Fehlers erhalten -> senden sie zurück an deinen Verkäufer und der schickt sie dir.


    Das SD-Problem generell wird wohl eh nicht daran liegen, dass die Karte bis auf 500MB voll wird. Von daher würd ich mir da auch keine Gedanken machen. Meine 8GB class6 SD (wird nach 2 Tagen voll) ist auch nach ca einem halben Jahr benutzung (und eigentlich jeden Tag am 500MB LImit) noch so gut wie am Anfang.

    jonny schrieb:


    Warum man bei solchen Qualitätstoleranzen teurer beim deutschen Distributor kauft, statt gleich billiger dieselbe Originalcam woanders bestellt, nennt man dann Lehrgeld.

    Wenn nur 500MB frei bleiben auf einer 32 GB Karte, wird sich das auf die Lebensdauer auswirken.
    Adam schweigt dazu aber, ohne zu dementieren oder zu vermelden, dass an der Sache gearbeitet wird - deutschen Support stelle ich mir anders vor.

    Ich dachte mir, kaufste bei einem deutschen Vertrieb, ersparste Ärger und Probleme - .... -dachte ich mir.

    Wer von uns eine konkrete Antwort haben möchte, sollte sich auch direkt an uns wenden und nicht Anfragen in verschiedenen Foren posten! Unser Support ist in erster Linie damit beschäftigt eigenen Kunden zu helfen und nicht in Foren nach Anfragen zu suchen, die möglicherweise gar nicht von unseren Kunden stammen!

    @jonny
    20% Speicherbedarf frei zulassen um die Lebensdauer der Karte zu erhöhen halte ich persönlich für falsch! Den eine 32GB Samsung Karte gibt es schon ab 12,-€ zu kaufen, also warum 6GB Speicherplatz verschenken um Lebensdauer der Karte zu verlängern? Die meist gestellte Frage von unseren Kunden lautet: „Wie viele Stunden Videomaterial passt auf eine 32GB Karte und wäre es möglich noch größere Karten zu verwenden?“ Aus unsere Erfahrung wissen wir, dass eine möglichst lange Aufzeichnungsdauer kaufentscheident ist!

    Speicherkarten sind Verbrauchsmaterial und müssen sowieso regelmäßig ausgetauscht werden, wir empfehlen alle 12 Monate neue Karten einzusetzen und die Karten regelmäßig zu formatieren.

    Mit der FW20140519 gibt es gar keine Schreibprobleme mehr, es können ALLE Karten problemlos genutzt werden!

    Dass es ähnliche Geräte im Ausland günstiger zu kaufen gibt ist kein Geheimnis. Man soll aber nicht vergessen, dass diese Geräte weder eine deutsche Bedienungsanleitung, noch ein Menü in deutscher Sprache besitzen. Ein deutschsprachiger Support ist auch nicht vorhanden!

    Außerdem wird die chinesische Versionen mit einem anderen Autoladekabel ohne extra USB-Buchse geliefert. Das Ladekabel vom iTracker mini0801 hat einen 90° Stecker, dadurch geht das Kabel aus der GPS Antenne direkt nach ober Richtung Dachhimmel und nicht in das Sichtfeld des Fahrers, wie bei der Chinesischen Ausführung!

    Fragt doch mal Leute die schon mal eine mini0801 aus dem Ausland bestellt haben und mit der iTracker mini0801 verglichen haben, die werden bestätigen, dass sich die Videoqualität der „iTarcker“ deutlich von der chinesischen Version unterscheidet!

    Wir bitten unseren Kunden weiteres Zubehör, wie USB-Cardreader, extra GPS Antennen, Ladekabel die man an die interne Stromversorgung im Fahrzeug anschließen kann ohne den Zigarettenanzünder zu belegen und transparente Klebepads für die Antenne und sehr praktische Kabelhalteclips für die Windschutzscheibe an.

    Wenn man sich in Foren etwas durchliest, findet man eine Menge blauäugige Käufer, die etwas sparen wollten und sich eine ähnliche Kamera aus den USA oder Hong Kong gekauft haben, anschließend das Gerät beim Zoll abholen und dann die Zollgebühren sowie die Einfuhrumsatzsteuer drauf bezahlen mussten. Bei Dashcamtalk.com gibt es eine Menge Beschwerden, dass Kunden seit Monaten auf den Austausch der Kamera warten und die Transportkosten zum ausländischen Lieferanten aus eigene Tasche bezahlen mussten!

    Die Firma Adam GmbH bietet 24 Monate Gewährleistung und sollte es Probleme geben, wird jedes Gerät innerhalb von wenigen Tagen ausgetauscht! Der Kunde braucht nicht zu warten, bis das reparierte Gerät vom Hersteller zurückkommt.

    Jeder soll selber entscheiden wo er sich seine Kamera kauft. Allerdings ist die Modellbezeichnung „mini0801“ Urheberrechtlich geschützt und darf nur von der Firma Adam Vertriebs GmbH & Co. KG in Deutschland genutzt werden!

    Ach ja, der hässliche Aufdruck „1080p FullHD“ auf dem Gehäuse der chinesischen Version oberhalb der Linse ist bei der iTracker mini0801 gar nicht vorhanden, dadurch fällt der iTracker nicht so stark von außen auf!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Adam GmbH“ ()

  • Dies ist eine Werbeanzeige da Sie das Forum als Gast besuchen. Für registrierte User ist das Forum werbefrei.