Automatisches Ueberschreiben geht nicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ueberschreben geht nicht

    Hallo,
    erstmal danke fuer alle die Verstaendnis zeigen. Ich habe nicht erwartet das alle es verstehen. Mir ging es bei der Bestellung hauptsaechlich darum besonders sorgfaeltig vorzugehen um, bedingt durch die grosse Distanz nach Deutschland, dem hin und herschicken von defekten Geraeten so weit wie moeglich vorzubeugen. Ich habe deshalb auch einen regen Mailverkehr mit Adam angefangen und mich ueber alles erkundigt. Ich habe auch erklaert dass es fuer mich schwierig waere einfach die Kamera zurueckzuschicken. Darum sollte alles passen. Der Punkt Karte wurde von mir explizip behandelt. Auf die verbindliche Aussage hin bestellte ich. Sicherlich kann immer was passieren, so dass eine Kamera nicht mehr funktioniert nach ein paar Tagen etc. Schliesslich handelt es sich ja alles um relativ billige Chinaware, die vermutlich herzustellen nur 3,50 Euro kostet.
    Als das Problem jedoch auftauchte und ich reklamierte, wurde mir kein Umtausch angeboten. Spaeter wurde mir der Link gesendet wo ich eine neue Karte bestellen kann. Da hats geblitzt und ich habe mich verarscht gefuehlt. Da ich mein ganzes Leben kaempfen musste und auch hier in Asien einem keiner hilft, muss man mit allem selber klar kommen. Es gibt keinen Verbraucherschutz, keinen Rechtsschutz niemand, nur Ellbogen und einen scharfen Ton. Sollte es manchen vorkommen dass ich mit Kanonen auf Spatzen geschossen habe, kann ich nicht helfen. Wenn mir jemand ans Bein pisst, schiess ich aus allen Rohren.
    Ich wurde auch so stinkig weil ich jede weitere Karte zum Ausprobieren kaufen muss und zwar teurer als in Deutschland. Kopien gibts viele, die sind auch billiger.
    Inzwischen hat mir Herr Juri Adam geschrieben und mir angeboten, sobald sie genau wissen welche Karte definitiv funktioniert oder sie das Problem durch ein Software Update loesen werden mit entweder die Karte oder die Software zuschicken. Ob diese Versuche nun monatelang dauern werden, kann ich nicht sagen, zumindest bin ich vorerst mal ruhig gestellt. Ich werde aber, aufgrund meiner Erfahrungswerte, woechentlich zweimal nachfragen wie der Stand der Dinge ist.
    Hab erstmal die Speicherkarte aus dem Handy meines Sohnes geklaut, saemtliche seiner Songs geloescht (das muss ich buessen), formatiert und in die Kamera gesteckt. Es ist eine Samsung 4GB Class10. Mal sehen ob das funktioniert. Eine andere Karte habe ich leider nicht.

    PS: trotz meines Geschreies (lt.Harry-hsgipsy) bin ich jedoch nicht auf die emotionelle Schiene gesunken und hab die Firma Adam beleidigt:
    Ihr Schnarrchis von Adam: Gerade habe ich euch in einem anderen Beitrag
    verteidigt und geschildert, dass es nicht an Klasse 10 oder 6 liegt und
    jetzt dieses dumme Geschwätz.

    Lest doch erstmal alle Beiträge, bevor ihr was reinsumpft.
    Sonnige Gruesse
    Man lebt nur einmal.
    angel-villa-beruwela.npage.de

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „AsienBayer“ ()

    Es gibt einen FW-Fehler in einigen Modellen der iTracker mini0801. Wenn die Videoaulösung auf FullHD eingestellt wird, überschreibt die Kamra die Karte nicht. Wenn man die Videoaulösung auf HD(720p) umstellt, funktioniert alles einwandfrei auch mit Clas10 Karten.

    Uns liegt bereist ein FW-Update vor, die neue FW-Version wird bereits von uns ausführlich getestet. Alle betroffene Kunden, erhalten von uns einen FW-Update oder wir tauschen das Gerät einfach um.

    Update 20.05.2014

    Unter folgendem Link kann die neuste FW für die iTracker mini0801 heruntergeladen werden:
    FW iTracker mini0801

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Adam GmbH“ ()

    ueberschreiben geht nicht

    Hallo,
    wenns nicht traurig waere, waers fast lustig. Ca. 2 Monate suchte ich wie bloed eine Kamera, las tausend Beurteilungen und technische Berichte. Endlich entschied ich mich dann fuer die itracker und nun stellt sich heraus dass es die wohl derzeit problematischte Kamera im gesamten Angebot ist.
    Auf gut deutsch "voll in die Scheisse gegriffen". Es ist unheimlich schwer jetzt irgendetwas zu bekommen das nicht bei den Chinesen billig zusammengefummelt wurde. War noch in keiner chinesischen Firma aber sieht fast so aus als ob der Tischnachbar im Montageraum eine andere Version bastelt, waehrend der Mittagspause eine andere die er privat anbietet und beim Fenster ein paar von einer anderen Firma reinschauen, Fotos machen und eine andere Version nachbauen. Dagegen gibt es etwas das nachweislich in England, Deutschland, Frankreich oder USA gebaut wird und auch erschwinglich ist?? Waere vielleicht fuer die Zukunft interessant um China zu boykottieren. Haben sowieso verschissen bei mir seit ich auf Video gesehen habe wie sie Hunde strangulieren und dann auffressen. :evil:
    Sonnige Gruesse
    Man lebt nur einmal.
    angel-villa-beruwela.npage.de

    Adam GmbH schrieb:

    Es gibt einen FW-Fehler in einigen Modellen der iTracker mini0801. Wenn die Videoaulösung auf FullHD eingestellt wird, überschreibt die Kamra die Karte nicht. Wenn man die Videoaulösung auf HD(720p) umstellt, funktioniert alles einwandfrei auch mit Clas10 Karten.

    Uns liegt bereist ein FW-Update vor, die neue FW-Version wird bereits von uns ausführlich getestet. Alle betroffene Kunden, erhalten von uns einen FW-Update oder wir tauschen das Gerät einfach um.
    Habe nun schon folgende Karten bestellt:
    amazon.de/gp/product/B007XZM6V…o08_s00_i01?ie=UTF8&psc=1Probleme: SanDisk Ultra microSDHC 32GB Class 10
    Probleme: Transcend Extreme-Speed Micro SDHC 32GB Class 10
    Derzeit im Test: Samsung microSDHC 32GB Class 6 amazon.de/gp/product/B007XZM6V…o08_s00_i01?ie=UTF8&psc=1
    Irgendwie dachte ich nach den Berichten im Internet, genau diese Kamera macht am wenigsten Probleme - daher nehme ich sie.amazon.de/gp/product/B007XZM6V…o08_s00_i01?ie=UTF8&psc=1


    Wie stellt ihr fest, wer nun betroffen ist und wer nicht.

    Gibt es wo eine Abfrage der Firmwareversion oder Seriennummer dwelche das Problem der betroffenen Cams eingrenzen kann?
    Wenn ihr eine Neue versendet, wie kann man sicher gehen, dass diese dann einwandfrei funktioniert?

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „jonny“ ()

    hsgipsy schrieb:

    Hallo Leute,

    das mit der Klasse 10 ist absoluter Quatsch. Ich habe genau das gleiche Problem bei einem Gerät.

    Ich habe 2 iTracker, wobei das 1. Gerät mit Klasse 10 problemlos seit 2 Monaten funktioniert. Dies ist ein Gerät aus einer früheren Charge.
    Das 2. Gerät (aus einer späteren Charge) funktioniert weder mit Klasse 10 noch mit Klasse 6==>hat also mit der Klasse nichts zu tun.
    Momentan teste ich noch den Fuß, d.h. ich habe die beiden Geräte in den Autos ausgetauscht.
    Der Fehler liegt aber mit ziemlicher Sicherheit in der SW des Gerätes, d.h. die Herren in China haben die SW verschlimmbessert.

    Ich bin auch seit ca. 6 Wochen in Email Kontakt mit Fa. Adam. Die warten noch auf mein Ergebnis, dann erfolgt Tausch.
    Sobald mein Test gelaufen ist, melde ich mich wieder.

    Übrigens ich benutze für beide Geräte Samsung SD`s mit 32 GB.
    Das Problem war NICHT bei den früheren Modellen gelegen, sondern ist erst bei den neueren Modellen aufgetreten.

    Harry
    Wie lautet die FW-Version des funktionierenden Gerätes?
    Wie lautet die FW-Version des Problemgerätes?

    Wo kann man die versch. FW-Versionen bekommen?
    Cool, super!
    Das heisst, seit 2 Monaten gibt es kein Update mehr?
    Jetzt muss ich nur noch wissen,welche Version einfach absolut stabil läuft.

    Sorry, ich habe absolut keine Lust, selber den Betatester zu spielen.
    Mir geht es ähnlich wie AsienBayer.
    Habe vorher extra angefragt weil ich keine Zeit verschei$$en will mit Schreibproblemen, und dann ist die Kamera noch in der Projektphase.

    Übrigends, würde ich als Programmierknecht die Sache sowieso anders codieren.
    Zuerst schauen ob genug Platz ist- siehe 2.

    1. Dann draufschreiben.
    2. Und danach im Hintergrund wieder das nächste File löschen. EINFACH GENUG PLATZ lassen, und nicht total voll schreiben.

    Macht sowieso die Karten kaputt, wenn sie immer voll beschrieben werden.
    Wäre wohl besser, wenn eine Prüfroutine die SD nur zu 80% voll schreibt.(wear leveling)
    Vielleicht kann das die Firma Adam mal dem Chinesen klar machen.

    So ein Produkt lebt einfach davon, dass es rundum sorglos funktioniert ohne ein Computerfreak sein zu müssen.

    Ueberschreiben geht nicht

    Hallo Leute,
    schliesse mich Jonny's Beitrag absolut an.
    Habe heute von Adam eine neue Software erhalten, danach soll alles paletti sein. Die Firmwarenummer ist 20140519, zuvor hatte ich 20140310. Habe sie gerade draufgespielt und nun ist meine Transcend 32GB/Klasse 10 wieder drin. Nun dauert es ca. 3-4 Tage bis ich wieder an den Rand der Karte oder an den Rand des Wahnsinns komme. Mal sehen ob die Kamera nun diesmal ueberschreiben kann.
    Auf alle Faelle sei lobend erwaehnt dass die Fa. Adam keine Zeit vertroedelt hat und ruck zuck mit der neuen Firmware rueberkam.

    Der Vorschlag die Karte nur zu 80% voll zu schreiben sollte tatsaechlich aufgenommen werden und in einem neuen Firmware Update beruecksichtigt werden.
    Sonnige Gruesse
    Man lebt nur einmal.
    angel-villa-beruwela.npage.de
    Hallo Tobi@s,

    die 20140519 ist aber in deiner Liste nicht aufgeführt. Lt. AsienBayer müßte das ja jetzt die ultimativ funktionierende von Adam sein, oder irre ich mich da?

    Apropos, wie geht eigentlch das Aufspielen einer neuen FW vor sich?
    Einfach das Gerät direkt über USB an den PC hängen und die Datei starten, oder muß man da noch Tricks anwenden?

    Harry
    Die Proplematische hat rein subjektiv etwas lockerer gesessen. Letzte Woche habe ich beide Geräte ausgetauscht, und der Fehler ist mitgewandert, d.h. es liegt nicht am Sockel, sondern am Gerät selbst.
    Seit dem Wochenende habe ich auf 720p runtergestellt und warte auf das Ergebnis.

    Harry
    Das Firmwarearchiv ist nicht offiziell. Ich hol mir die Firmwares von Zeit zu Zeit oder bekomm sie zugeschickt. Die dort vorhandene ist die aktuellste die ich im Moment besitze. Wenn du kein Betatester sein willst, dann ware doch mal auf das Ergebnis von Asienbayer

    ueberschreiben geht nicht

    Hallo,
    das Aufspielen der Firmware war gar nicht mal so schwer. Es ist eine Read me Datei dabei die alles gut erklaert.
    Ich habs so gemacht, Kamera kpl. rausgenommen und mit zum PC. Meine 32GB Speicherkarte in den PC. Den Link von Adam (winrar) geoeffnet und die Datei .bin auf die Karte kopiert. Danach die Kamera eingeschalten. Es erscheint Software Update ja oder nein. Nur auf Ja druecken (an der Kamera) und der Rest erledigt sich selbst. Nach 2 Minuten schaltet sich die Kamera ab und die Software sollte drauf sein. Danach die Karte rausnehmen und die Datei wieder runterloeschen sonst fragt die Kamera bei einschalten wieder ob sie ein Update machen soll. Nach dem Loeschen die Karte wieder reinstecken und am Besten formatieren. Das wars.
    Ob das nun der Stein der Weisen ist, weiss ich nicht. Dauert ein bisschen dann weiss ichs.
    Sonnige Gruesse
    Man lebt nur einmal.
    angel-villa-beruwela.npage.de
    Alternativ kann man auch nach dem Update und Reboot sagen:
    Update: NEIN und danach in der Kamera die Karte formatieren (spart einmal SD-Wecsel aus Gerät auf PC und retour)

    So wie die SW derzeit die Karte anfüllt, sehe ich auch ein Problem, dass eventuell immer mit vollen Minuten getestet wird.
    In Wahrheit können aber in der PRAXIS kleinere Sequenzen geschrieben werden. (Nur zB. 20 Sekunden und nicht 60 Sekunden)
    Im Testszenario lässt man aber die Cam mit vollen Minuten schreiben. (Also volle 60s Zyklen)

    Dadurch kann es zu unterschiedlichen Ergebnissen zwischen Testbetrieb und Praxis kommen.
  • Benutzer online 2

    2 Besucher

  • Dies ist eine Werbeanzeige da Sie das Forum als Gast besuchen. Für registrierte User ist das Forum werbefrei.