kurze Review Nextbase 622GW

  • Hallo liebe Dashcam-Gemeinde,



    nachdem ich mich kürzlich dazu entschlossen habe, die Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. zu behalten, berichte ich hier mal kurz stichpunktartig von den Vor- und Nachteilen, die ich bisher feststellen konnte. Ich hab die Kamera von Saturn bestellt, da es in einer Aktion die Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. kostenlos mit dazu gab, was es zu einem sehr guten Angebot gemacht hat.


    Vorteile:

    • professionelle App mit vielen praktischen Funktionen
      • Snapshot-Funktion bei der Videowiedergabe
      • Firmware-Update
      • sehr schnelle Dateiübertragung per WLAN (bis zu 18 MB/s)
      • Anzeige von Telemetriedaten bei der Videowiedergabe (GPS-Position, Geschwindigkeit)
    • kompakte Magnethalterung mit integriertem Stromanschluss - ideal für Einsatz in mehrere Fahrzeugen
    • Saugnapf- und Klebehalterung im Lieferumfang
    • Zeitpunkt der G-Sensor-Auslösung bzw. Betätigung der Schutztaste im Video Overlay dokumentiert
    • GDPR-konformer Aufzeichnungsmodus (maximal 4 Videosequenzen werden gespeichert)
    • sehr bequeme Touchscreen-Bedienung
    • GPS-Datenrate (angeblich) 10 Hz
    • digitale Bildstabilisierung (noch nicht getestet)
    • Polarisationsfilter


    Nachteile:

    • kein Vorteil durch 4K-Auflösung gegenüber 1440p erkennbar
    • maximal 5 Dateien gleichzeitig runterladbar
    • Sprachsteuerung nur über Alexa-Integration, völlig unpraktisch
    • Auflösung der Rückkamera leider "nur" 1080p
  • Nachteile:

    • kein Vorteil durch 4K-Auflösung gegenüber 1440p erkennbar
    • maximal 5 Dateien gleichzeitig runterladbar

    Wie hast Du die Videos in den verschiedenen Auflösungen betrachtet? Wie ist das gleichzeitige Herunterladen gemeint?

    Gruß FrankBitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • Auf dem PC halt. Außer deutlich größeren Dateigrößen war kein Qualitätsvorteil zu erkennen.


    Man kann ja mehrere Dateien auswählen um sie von der Kamera in die App herunterzuladen. Die Anzahl ist aber auf 5 beschränkt.

    2 Mal editiert, zuletzt von hoko () aus folgendem Grund: Direktzitat entfernt

  • Mich interessiert das Display. Ein 4K-Fernseher ist deutlich geeigneter als ein HD-Monitor.


    Das ist wirklich nachteilig, wenn nur fünf Dateien ausgewählt werden dürfen. Ich war etwas irritiert, weil bei mir die Dateien immer nacheinander übertragen werden.

    Gruß FrankBitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • Ich denke auch auf einem Monitor oder einem hochauflösendem iPhone Display sollte man einen Unterschied erkennen von 4K zu 1440p. Ist aber nicht der Fall. Werde vielleicht nochmal ein Vergleichsvideo erstellen und hier verlinken.


    Was meinst Du mit nacheinander übertragen?

  • Wem interessiert so eine "Download" Funktion? *crazy*

    ------------------
    Mit freundlichen Grüßen


    >> Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. <<
    >> Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. <<



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.



  • Naja, schließlich will man doch die aufgenommenen Videos auch mal einsehen und ggf. verwenden. Und jedes Mal die Speicherkarte rausnehmen oder Kamera rausnehmen und am PC anschließen ist viel zu umständlich, also ist es schon wichtig, wie einfach und schnell das drahtlose Übertragen auf das Handy möglich ist. Für mich auch eins der Entscheidungsgründe für die Nextbase - bei keiner anderen Kamera ging das bisher so schnell.

  • Die Zeit ist bei mir vorbei. Ich prüfe Stichprobenartig die SD Karten mal wenn ich gerade per OBD im Fahrzeug hänge und der Laptop somit vor Ort ist, ansonsten ist mir das Material solange egal bis der Ernstfall mal eintritt :)

    ------------------
    Mit freundlichen Grüßen


    >> Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. <<
    >> Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. <<



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.



  • Admin und Batimus,


    Da kann ich Euch nur zustimmen.

    Die "gesammelten" Videos und Bildchen interessieren schon lange nicht mehr. Hier ist, wenn man nicht gerade speziell eine Landschaft "wiedersehen" möchte, nur der Ernstfall gefragt.

    Und was das Übertragen auf's Handy betrifft, bin ich wohl mit dem Herausnehmen der Speicherkarte schneller. Und - ich habe auf dem PC das bessere Bild - und nur das zählt m. E.


    Gruß

    Doeffi


    Admin und Batimus,


    Da kann ich Euch nur zustimmen.

    Die "gesammelten" Videos und Bildchen interessieren schon lange nicht mehr. Hier ist, wenn man nicht gerade speziell eine Landschaft "wiedersehen" möchte, nur der Ernstfall gefragt.

    Und was das Übertragen auf's Handy betrifft, bin ich wohl mit dem Herausnehmen der Speicherkarte schneller. Und - ich habe auf dem PC das bessere Bild - und nur das zählt m. E.


    Gruß

    Doeffi

    Bin weg um nach mir zu suchen. Sollte ich zurückkommen bevor ich wieder da bin, sagt mir bitte, ich soll hier warten bis ich wieder zurück bin. X/

    Einmal editiert, zuletzt von Doeffi () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Doeffi mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Ich denke auch auf einem Monitor oder einem hochauflösendem iPhone Display sollte man einen Unterschied erkennen von 4K zu 1440p. Ist aber nicht der Fall. Werde vielleicht nochmal ein Vergleichsvideo erstellen und hier verlinken.


    Was meinst Du mit nacheinander übertragen?


    Meine Monitore haben HD-Auflösung. Das ist 1080p. Wenn ich das richtig gefunden habe, hat ein iPhone 12 Pro max eine Auflösung von 1284 x 2778. Auch kleiner als 4k und 1440p. Damit kann man die Wiedergabe in Vollbild nicht vergleichen, da die Bilder verkleinert werden müssen. Wobei ein 6,7" Display wohl deutlich zu klein zum Vergleichen ist. Könnte man nur Einzelbilder vergleichen.


    Nacheinander übertragen heißt es wird eine Datei nach der anderen vollständig übertragen. Manche Downloadmanager übertragen die Dateien gleichzeitig.


    Ich nehme auch lieber die SD-Karte und steck sie dann an den PC.


    Das tue ich in der Regel auch. Das WLAN der A129 habe ich nur mal ausprobiert.

    Gruß FrankBitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • Meine Monitore haben HD-Auflösung. Das ist 1080p. Wenn ich das richtig gefunden habe, hat ein iPhone 12 Pro max eine Auflösung von 1284 x 2778. Auch kleiner als 4k und 1440p. Damit kann man die Wiedergabe in Vollbild nicht vergleichen, da die Bilder verkleinert werden müssen. Wobei ein 6,7" Display wohl deutlich zu klein zum Vergleichen ist. Könnte man nur Einzelbilder vergleichen.

    Ich kann aber doch in Standbilder reinzoomen um festzustellen, ob Kennzeichen lesbar sind. Das ist ja unabhängig von einer Displayauflösung.

  • Nacheinander übertragen heißt es wird eine Datei nach der anderen vollständig übertragen. Manche Downloadmanager übertragen die Dateien gleichzeitig.

    so ist es auch bei der Nextbase. Nur ist es bei der manuellen Auswahl eben auf 5 Dateien beschränkt, mehr kann man auf einmal beim Download nicht auswählen.


    Wenn ich dagegen "zwei Dateien" als Option festgelegt habe, bei der immer zu jeder Videodatei eine niedrig auflösende Datei erstellt, die als Vorschau schneller heruntergeladen werden kann, werden immer neue Dateien automatisch gemeldet, die man dann auf Knopfdruck gesammelt runterladen kann. Hier scheint es dann keine Mengenbeschränkung zu geben - wenn es 10 neue Dateien gibt, werden auch 10 heruntergeladen.


    Beides nervt mich - zum einem, dass diese Autosync-Funktion anscheinend nur bei/mit diesen zweiten, niedrig aufgelösten Dateien funktioniert, und dass nur dann kein Limit von 5 Dateien gibt.


    Ich hoffe jetzt ist es etwas verständlicher, was ich meinte.


    Das tue ich in der Regel auch. Das WLAN der A129 habe ich nur mal ausprobiert.

    Ist ja auch eine Geduldsprobe bei der Viofo - erstens irrsinng langwierig und zweitens auch noch instabil - Downloads brechen ständig ab.


    Daher schätze ich den schnellen Download per WLAN bei der Nextbase sehr, da man wirklich zuverlässig und schnell Videos runterladen kann, ohne die Speicherkarte rauszufummeln oder ein Kabel anzuschließen. Für mich eines der wichtigsten Kriterien einer Dashcam.

    Einmal editiert, zuletzt von ZeroGravitY () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von ZeroGravitY mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • So, der erste gute Eindruck von der Dashcam hat sich heute etwas relativiert.


    Heute wollte ich losfahren und musste feststellen, dass die Batterie leer ist. Dann habe ich auch schnell die Ursache entdeckt: Die Nextbase hatte sich anscheinend bei meiner letzten Fahrt vor zwei Tagen aufgehängt und zog dann die ganze Zeit mit leuchtendem Display Strom. X(


    Und das zweite Problem, gerade hatte ich einige Videos auf das Handy runter gezogen und wollte ein Snapshot machen, dabei musste ich feststellen, dass das gespeicherte Foto nicht das aus dem Videostandbild war, sondern ein paar Sekunden davor glaube ich - als eine absolut unbrauchbare Funktion.


    *censored*

  • wollte ein Snapshot machen, dabei musste ich feststellen, dass das gespeicherte Foto nicht das aus dem Videostandbild war, sondern ein paar Sekunden davor glaube ich - als eine absolut unbrauchbare Funktion.

    Als Workaround ggf. die Screenshotfunktion vom Handy nehmen?!

    ------------------
    Mit freundlichen Grüßen


    >> Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. <<
    >> Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. <<



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.



  • Möglich, aber dann hat man nicht die volle Auflösung. Wenn ich 300€ für eine Dashcam ausgebe, möchte ich auch keine Workarounds. Hoffen wir, dass es mit dem nächsten Update behoben wird.

  • Ich kann aber doch in Standbilder reinzoomen um festzustellen, ob Kennzeichen lesbar sind. Das ist ja unabhängig von einer Displayauflösung.

    Von in Standbilder "reinzoomen" war oben keine Rede. Auch nicht als ich fragte, wie die Videos betrachtet wurden.


    Ist ja auch eine Geduldsprobe bei der Viofo - erstens irrsinng langwierig und zweitens auch noch instabil - Downloads brechen ständig ab.

    Es hat etwas gedauert, aber Abbrüche gab es nicht.

    Gruß FrankBitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.