Überwachungsmodus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Überwachungsmodus

      Hallo zusammen,

      ich habe eine Frage zur GS9000 Pro. Ist es möglich die Cam so einzustellen, dass die Autofahrt automatisch aufgenommen wird und dass der Bewegungsmelder Aufnahmen beim Parken macht, wenn sich etwas vorm Auto bewegt? Die Cam soll nicht die ganze Zeit aufnehmen ;)

      Gruß

      Olli

      bobcat schrieb:

      ich habe eine Frage zur GS9000 Pro. Ist es möglich die Cam so einzustellen, dass die Autofahrt automatisch aufgenommen wird
      Zündung/Motor an und Kamera filmt los. Motor aus, kamera aus

      bobcat schrieb:

      dass der Bewegungsmelder Aufnahmen beim Parken macht, wenn sich etwas vorm Auto bewegt? Die Cam soll nicht die ganze Zeit aufnehmen
      Das geht auch, kommt drauf an wie die Dashcam mit Strom versorgt wird - bei mir geht sie eben aus wenn ich Zündung aus mache. Ich kann sie zwar wieder manuell anschalten, aber die Aufzeichnungsdauer des Akkus ist zeitlich sehr gegrenzt.

      Näheres kann dir User staabi mit Sicherheit sagen.
      ------------------

      M.W. funktioniert der "Motion Sensor" nur bei Bewegung der Cam und auch nur, wenn Sie eingeschaltet ist. Eine definierbare aktive Bewegungserkennung im Bild haben die Dashcams wohl Alle nicht.
      Davon ab ist die Funktion bei einer Kamera an der Windschutzscheibe auch recht sinnlos, außer man will nur vorm Auto etwas mitbekommen..für den Fall gibt´s hierschon die Empfehlung zum externen Bewegungsmelder, der dei Stromversorgung einschaltet ;)
      Gruß
      Jochen


      SUBARU Driver - Wo wir uns festfahren, kommt Dein SUV gar nicht erst hin :P
      SFD - Subaru Fans Deutschland auf FB



      † 11.03.14 - R.I.P. Reini †

      eRecycler schrieb:

      M.W. funktioniert der "Motion Sensor" nur bei Bewegung der Cam und auch nur, wenn Sie eingeschaltet ist. Eine definierbare aktive Bewegungserkennung im Bild haben die Dashcams wohl Alle nicht.
      Hm?! Wenn ich auf dem Parkplatz stehe, Zuendung an / Cam an und jemand vorbei faehrt dann filmt die Cam los. Ist eine Weile Ruhe stoppt sie die Aufnahme und bereitet sich fuer den naechsten vorbeifahrenden vor :D
      ------------------

      Isch abe keine GS9000... :D
      Vielleicht doch etwas unterschiedlich..bei der GS8000 läuft es über den G-Sensor, d.h. Erschütterung der Cam, kann durchaus von einem anderen Auto verursacht werden. Stell´ Dich mal vor eine Wand (oder deck´ das Objektiv ab) und schnipp vor das Gehäuse der Cam, dann weißt Du es genau ;) Wenn ich MD auf höchste Empfindlichkeit stelle, kann ich das kaum wieder ändern, weil die Cam ständig auf Aufnahme springt...

      @Olli: Die GS8000 benötigt nur wenige Sekunden, unter 10..zur 9000 kan Dir der Admin was sagen..
      Gruß
      Jochen


      SUBARU Driver - Wo wir uns festfahren, kommt Dein SUV gar nicht erst hin :P
      SFD - Subaru Fans Deutschland auf FB



      † 11.03.14 - R.I.P. Reini †
      Stimmt, staabi hat ´ne 9000er..is früh am Morgen ;)

      Ich werd´auch nochmal etwas rumprobieren..aber wie gesagt, der G-Sensor ist so empfindlich, daß die Aufnahme beim flüchtigen Berühren aktiv wird..was das wieder Abschalten schwer macht, geht ja nur dann, wenn keine Aufnahme läuft in´s Menü...

      EDIT: Ich nehm´ fast Alles zurück O:-)
      Auch die GS8000 hat eine aktive (wenn auch nicht auf einen Bereich definierbare) Bewegungsmeldung. Mein Fehler war, das Ganze mit der nicht fixierten Cam zu testen..jetzt im Auto war dann deutlich festzustellen, daß die Cam auf Bewegung im Bild reagiert. Wobei ich den Eindruck habe, daß ein höherer Wert für die MD-Empfindlichkeit Diese abschwächt..kann das sein?
      Nachts hat es allerdings bei mir keinen Sinn..im Stockdunkeln, auf gerader Strecke, "sieht" die Cam immer nur den Lichtkegel der Scheinwerfer und schaltet die Aufnahme ab :rolleyes:
      Aber gut zu wissen, daß die Funktion da ist..für unsere überfüllten Parkplätze nützlich..für die längere Dauerüberwachung ohne externe Stromversorgung leider trotzdem nicht zu gebrauchen, da die Cam an sein muß.
      Gruß
      Jochen


      SUBARU Driver - Wo wir uns festfahren, kommt Dein SUV gar nicht erst hin :P
      SFD - Subaru Fans Deutschland auf FB



      † 11.03.14 - R.I.P. Reini †

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „eRecycler“ ()

      Überwachungsfunktion

      Hallo zusammen,

      möchte nur mal ganz deutlich darauf hinweisen, das die Überwachungsfunktion per Bewegungsmelder ausschließlich für stehende Fahrzeuge vorgesehen ist. Wer meint, dass durch die Einschaltung des Bewegungsmelders während der Fahrt dann nach dem Parken das Fahrzeug ohne weitere Einstellungsveränderungen überwachen kann, irrt sich. Während der Fahrt kommt es dann des öfteren zu Abbrüchen der Aufnahme ohne erkennbaren Grund. Beispielsweise bei Fahrten auf immer gleich aussehenden Überlandstraßen oder Autobahnen ändert sich nicht viel im Bild und die Kamera "denkt", das keine Bewegung mehr da ist. Auch beim Anhalten an der Ampel passiert dies häufiger. Nach einem auslösenden Ereignis läuft die Kamera (ohne weitere Bewegung vor der Linse) ca. 30 Sekunden bevor die Aufnahme stoppt, bei Fahrten aber durchaus länger am Stück. Nicht die (Erschütterungs-) Bewegung ist der Auslöser des Bewegungsmelders, auch nicht während der Fahrt, sondern nur Bewegungen im Bild, sozusagen optische Sensoren lösen die Aufnahmen (erneut) aus.
      Der automatische Aufnahmebeginn beim Einschalten der Zündung (bei Zigarettenanzünder ohne Dauerstrom) steht sozusagen mit dem Aufnahmebeginn in Konkurrenz und kann und sollte daher nicht gleichzeitig eingeschaltet sein. Entweder oder!
      Nur der Vollständigkeit sei erwähnt, dass die Kamera dann auch permanente Stromversorgung braucht. Ohne externe Stromversorgung enden die Aufnahmen nach spätestens 20 Minuten, je nach Füllstand der Batterie. Auch erwähnt werden sollte, dass Aufahmen mit Bewegungselder im öffentlichen Raum (wegen Verletzung von Persönlichkeitsrechten) unzulässig sind. Solche sind nur auf eigenem Grund zulässig. Aus diesen Gründen dürfen beispeilsweise Jäger in ihrem Pachtrevier noch nicht einmal Wildkameras aufhängen, wenn theoretisch Personen damit aufgenommen werden könnten, selbst wenn diese Bilder sofort wieder gelöscht werden! Aber die NSA darf alles!?! :huh:

      Günther

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „car7000“ ()

      Zu der Feststellung bez. MD bin ich mittlerweile auch gelangt. Ich wollte Es mir einfach machen und hatte den MD während der Nachttour an..da die Cam dabei gewöhnlich nur den Lichtfleck der Scheinwerfer auf der Straße "sieht", stoppte die Aufnahme recht fix und startete auch erst wieder, als das Bild sich beim Anhalten unter Einer der wenigen Laternen stärker änderte. :D
      Fazit: MD ist immer aus, denn die Parküberwachung nutze ich nicht. Zudem kann man die GS8000 mit ihrem silbernen Objektiv von vorne gut sehen..und ich vermute, daß ein anrempelnder Fahrer die Flucht nicht riskiert, wenn Er die Cam sieht...
      Gruß
      Jochen


      SUBARU Driver - Wo wir uns festfahren, kommt Dein SUV gar nicht erst hin :P
      SFD - Subaru Fans Deutschland auf FB



      † 11.03.14 - R.I.P. Reini †
    • Dies ist eine Werbeanzeige da Sie das Forum als Gast besuchen. Für registrierte User ist das Forum werbefrei.