Wichtig F.A.Q - Dashcam

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Aktuelle FAQ

    :!: FAQ Dashcam - Einstellungen, Optionen, Features :!:

    FAQ aus 2013 (überholt)

    FAQ aus 2013 (überholt)

    Was ist eine Dashcam?
    Eine Kamera die den Verkehrsfluss während der eigenen Autofahrt filmt.


    Wie befestigt man eine Dashcam im Auto?

    Das befestigen ist sehr einfach, es gleicht einer befestigung eines Navis - per Saugnapf.


    Wo bekommt die Kamera den notwendigen Strom für den Betrieb her?

    Jeder Kamera liegt ein Ladegerät für den Zigarettenanzünder bei, meist länger als 1,5m - Alternativ gibts auch andere Lösungen.


    Wie starte ich die Kamera?

    bei korrekter Installation startet die Kamera bei Motorstart automatisch und schaltet sich beim ausschalten vom Motor wieder ab.

    Wie groß ist der Speicher?

    Unterschiedlich. Die Kameras können Speicherkarten bis zu einer Größe von 32Gb verwalten.


    Welche Auflösung haben die erstellten Videos?

    Es können Videos bis zu einer Auflösung von 1920x1080, sprich Full HD erstellt werden.


    Was passiert wenn die Speicherkarte voll ist?

    Die Kameras nehmen in einer Endlosschleife auf. Ist die Karte voll wird altes Videomaterial überschrieben.


    Werden Videos bei einen Unfall gesichert oder auch überschrieben?

    Wenn im Falle eines Unfalles der Beschleunigungssensor (G-Sensor) auslöst wird das entsprechende Videomaterial mit einen Schreibschutz versehen.


    Was zeichnet die Kamera neben den Videomaterial noch alles auf?
    Neben GPS(sofern integriert) werden Datum/Uhrzeit, Geschwindigkeit, Geografische Koordinaten, Beschleunigungswerte aufgezeichnet.


    Wie kann ich die gewonnenen Daten auswerten?

    Es gibt spezielle Abspielsoftware für die Videos, die das aufgezeichnete Material darstellt.


    Kann ich meine Routen auch nachverfolgen?

    Klar, dank dem integrierten GPS. Die Route kann auch als *.KML Datei exportiert werden und in Google Earth importiert werden.


    Kann man auch Nachtfahrten filmen?

    Klar, die meisten Kameras besitzen IR LEDs. Die Qualität der Aufnahmen bei Nacht ist natürlich nicht mit Tagesaufnahmen zu vergleichen.


    Aktualisiert am 17-09-2017
    ------------------

  • Dies ist eine Werbeanzeige da Sie das Forum als Gast besuchen. Für registrierte User ist das Forum werbefrei.