Wo bzw. wie und in welchem Format sind die GPS-Daten gespeichert?

  • wo bzw. wie und in welchem Format sind die GPS-Daten gespeichert?

    In einer anderen Dashcam (Rollei) sind diese Daten als KML-Dateien auf der SD-Karte abgespeichert.


    Bei jeder aufgenommene Videosequenz wurde eine KML-Datei erstellt (s. Bild Streckenverlauf), in Google Earth links unter Orte (s. Bild KML-Dateien in Google Earth) geladen und dann wird der Streckenverlauf auf der Karte angezeigt.


    So konnte ich diese von allen aufgenommen Videos erstellten KML-Dateien in Google Earth einbinden und dort wiederum den komplett gefahrenen Streckenverlauf ansehen.


    Wie funktioniert dieses mit der Nextbase 622GW - welche Möglichkeiten habe ich übersehen?


    Gruß Alfred

  • Zur hilfreichsten Antwort springen
  • Bei der Nextbase sind diese in die Clips eingebunden.

    Mit dem MyNextPlayer von Nextbase werden diese Automatisch geladen und bei Auswahl welchen Clip Du abspielen möchtest, kannst Du auch gleich auf einer Karte sehen wo Du gefahren bist.

    Das Importieren dauert mir persönlich etwas zu lange, genauso wie beim Datakam Player.

    Was mir noch nicht passt, ist das es beim MyNextPlayer nur in .MOV Dateien umzuwandeln geht und dann auch nicht mehr in 30FPS sondern nur noch 25FPS.

    Zudem will ich ja nur schneiden und nicht neu umwandeln.


    Extrahieren dieser Dateien ist auch möglich, dazu gibt es eine bestimmte Software. Kenn ich grade nicht, aber wurde schon hier im Forum gepostet.

  • ".... gleich auf einer Karte sehen wo Du gefahren bist ... - O.K.

    Aber es ist halt die Frage ob man bei mehreren erstellten Dateien die gesamte Strecke anzeigen lassen kann - hoffe, dass man meine vorige Frage mit Bilder erkennen konnte was ich meinte.


    Gruß Alfred

    • Hilfreichste Antwort

    Du kannst auch mehrere Clips auswählen und Dir wird dann auch die gesamte Strecke gezeigt.


    Ist bei Datakam Player etwas einfacher gehalten da die Fahrten gleich in Gruppen zusammen gefügt sind und man dort die Strecke dann sieht. Allerdings schmiert die Software öfters ab. Ist halt so bei Software die nicht mehr so ganz auf den neusten Stand ist.


    Wie es allerdings bei Dashcam Viewer ausschaut, hab ich nicht getestet. Sollte aber ähnlich wie MyNextPlayer sein.

  • Ich kenne mich mit Nextbase nicht aus, aber die GPS-Daten kommen wie Video und Audio von den Geräten und werden dann in Dateien verpackt. GPS-Daten liegen dann entweder in eigenen Dateien oder als Stream in selben Containerdateien wie Video und Audio vor. Es gibt verschiedene Formate. KML ist von Google.

    Gruß FrankBitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • Vielleicht funktioniert das.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

    Gruß FrankBitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.