Display bleibt mit OBD Verbindung dauerhaft an.

  • Ich habe die Kamera über OBD angeschlossen. Dort bleibt wenn der Motor aus ist und das Auto auch abgeschlossen ist, das Display die ganze Zeit an. Ich habe die Zeit beim Displayabschaltung schon auf 30 Sekunden gemacht, oder kann das sein, dass das nur bei der Fahrt bzw bei der Aufnahme ist. Aktuell habe ich es so eingestellt, dass ich keine Parkraumüberwachung nutze, und muss die Aufnahme halt bei jedem Autostart starten, und bei jedem Auto abstellen stoppen. Macht die das nicht automatisch? Es kann ja nicht sein, dass ich die Kamera immer komplett ausmachen muss und jedes Mal beim Autostart wieder komplett starten muss.

  • Admin

    Hat den Titel des Themas von „Display bleibt mit ODB Verbindung dauerhaft an.“ zu „Display bleibt mit OBD Verbindung dauerhaft an.“ geändert.
  • Wenn die Kamera via OBD ständig Dauerstrom bekommt, bleibt sie natürlich an. Manuell starten und stoppen ist auch nicht normal.

    ------------------
    Mit freundlichen Grüßen


    >> Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. <<
    >> Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. <<



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.



  • Ohne Angaben Kamera ist das nicht pauschal zu beantworten. Viele Kameras erkennen Motorstart und abstellen und schalten sich auch mit Dauerstromversorgung automatisch an und ab. Außerdem kann man oft ein Auto-off einstellen.

  • Ohne Angaben Kamera ist das nicht pauschal zu beantworten.

    Vermute mal die A129 Duo ;)

    ------------------
    Mit freundlichen Grüßen


    >> Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. <<
    >> Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. <<



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.