Hat Rollei kein Interesse an Dashcams mehr ?

  • So wie es ausschaut hat auch Rollei das Interesse an Dashcams verloren.X/ Durchsucht man die Rollei Website nach Dashcams bekommt man alle als derzeit nicht lieferbar angezeigt und viel Hoffnung nach mehr wird da auch nicht vermittelt


    Schade, denn meiner Meinung nach ist der Markt für Dashcams in Deutschland so gering das man sich hierfür schon ein Business aufbauen kann. Warum sie das nicht nutzen? Eventuell die Rechtsunsicherheit :?:


    Neben VicoVation zieht sich somit ein weiterer Hersteller mit deutschen Support zurück;(

    ------------------
    Mit freundlichen Grüßen


    >> Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. <<
    >> Telegram Chat <<



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.



  • Das Problem dürften die ganzen billigen Chinadinger sein, die via Amazon und oder Amazon Marketplace aggressiv in den Markt gedrückt werden und in den Suchergebnissen ganz weit vorne landen und auch dort, wo sie nix verloren haben.


    VG

  • Ich glaube eher das die dt. Rechtssprechung Rollei hier etwas Kopfschmerzen bereitet....2013 war Rollei doch vorne dabei bei den Dashcams....und das können alleine die Chinesen nicht wegdrücken.

    ------------------
    Mit freundlichen Grüßen


    >> Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. <<
    >> Telegram Chat <<



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.



  • Rechtssprechung ja, aber es ist wie überall auf der Welt... eine Sparte (Dashcams) muss sich rechnen.


    Klar kann man kurzfristig mit einer anderen Sparte eine defizitäre decken aber mittelfristig rechnet es sich nicht.

    Also Sparte einstellen, verkaufen, oder was auch immer.

    Grüße hoko
    Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies!


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • Wenn Rollei gewollt hätte, hätten sie den Markt auch anführen oder zumindest mit ganz oben mitspielen können.

    Aber leider wurden die Dashcams mit billiger Hardware und Standard Software verkauft, welche für Kunden dann aufgrund höheren Anforderungen an Videoqualität usw. nicht mehr gegeben war.

    Zumindest sieht es in meinen Augen danach aus.


    Bis heute habe ich allerdings noch keine Dashcam gefunden die zum einen selbst Kompakt und selbst mit Suagnapf noch immer Kompakt ist. Natürlich mit guter Videoqualität bei Tag & Nacht. Klar Nachts gibt es immer Einbußen. Bei der A119S/A129 war es ja schon recht gut. Bei der A129 Pro haben sie es wieder versaut.