Anzeige mit Hilfe Dashcam-Aufnahme?

  • Was ich aber noch immer nicht verstehe:


    Inwiefern hat ein Auto bzw. ein Kennzeichen ein recht am eigenen Bild?

    Das Auto weniger, aber z.B. der ggf. auf der Aufnahme erkennbare Fahrer/Beifahrer, der Radfahrer, der Dir die Vorfahrt nimmt, der Fußgänger etc. etc.

    Ungeachtet dessen, der Hinweis mit den "personenbezogenen Daten" ist OK!

    Und meine Meinung zur Dashcam: Ich nutze diese ausschl. zu meiner (und der meinen evt. fahrenden Ehefrau) persönlichen Absicherung. Auch meine Regelbefolgung im Strassenverkehr ist manchmal unter Berücksichtigung der STVO. großzügig interpretiert. *crazy* Daher LEBEN UND LEBEN lassen. Die Denkweise mancher Gesinnungshysteriker, Denunzianten und Blockwarte mache ich mir nicht zueigen. *censored*