Meine erste Dashcam

  • Meine erste Dashcam - und die Wahl ist auf die Vantrue S1 gefallen. Warum? Ich wollte unbedingt eine Dual Cam für die Front- und Heckscheibe. Ich hoffe der Einbau geht flott und ich kann ein wenig darüber berichten ...

  • Hab mal ein wenig nachgeschaut.
    Und ist aufgebaut wie Viofo A129 ,Aukey u.a.
    Technik ist halt noch etwas alt.
    NOVATEK NT96663
    Und zwei verschiedene Sony IMX Sensoren der günstigeren Version oder so. Macht sich nur leider im Endpreis nicht bemerkbar.
    Denke aber mal die Clips werden schon noch eine akzeptable Qualität haben.


    Finde lediglich den Preis etwas hoch.

  • Welche Speicherkarte ist technisch sinnvoll? Max. Größe ist 256gb (tendiere auch zu dieser Größe).


    Laut Beschreibung wird eine Samsung Pro Endurance oder Evo empfohlen. Hatte probehalber eine "No Name" 2gb und eine 16gb eingesteckt. Formatieren war nicht möglich. Eventuell sind die auch defekt.


    Gibt es Fälschungen von Samsung bzw woran erkenne ich das?

  • Welche Speicherkarte ist technisch sinnvoll? Max. Größe ist 256gb (tendiere auch zu dieser Größe).


    Sinnvoll definitiv. Welche Größe hängt davon ab wieviel Stunden Material du drauf haben willst, bevor alte Szenen überschrieben werden. Ich nutze 32GB, andere User nutzen kleinere bzw erstellen Dummypartitionen / Files auf eine Grosse Karte. Stichwort Kontrolle, Datenschutz etc...


    Laut Beschreibung wird eine Samsung Pro Endurance oder Evo empfohlen. Hatte probehalber eine "No Name" 2gb und eine 16gb eingesteckt. Formatieren war nicht möglich. Eventuell sind die auch defekt.


    Samsung wird bei Dashcams eigentlich immer empfohlen. Hatte auch schon Sandisk und No Name karten in meinen Kameras drin. Von Abstuerzen, nicht aufzeichen, nicht einschalten der Kamera war alles dabei.


    Gibt es Fälschungen von Samsung bzw woran erkenne ich das?


    Schau mal hier


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

    ------------------
    Mit freundlichen Grüßen


    >> Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. <<
    >> Telegram Chat <<



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.



  • Das sieht doch ordentlich aus!


    Zurück zur SD-Karte:
    Ich habe eine 32 GB-"NoName" Karte drin, bisher ohne Probleme, sollte, soweit mir bekannt ist, nur schnell genug sein.


    Ist vielleicht ne doofe Idee, aber wenn man an die alte DVD-Player Zeit zurück denkt, da lasen die Markengeräte wie Samsung und Sony, ect. auch nicht jede gebrannte Disk.
    Ich habe nur ne "Thieye Safeel Zero", also kein Highend-Produkt.
    Aber ob es damit zusammenhängt, müssen die Experten sagen.

  • Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. Warum hast sie nicht rechts vom Innenspiegel montiert?
    Zum einen ist sie jetzt in deinem Sichtfeld, zum anderen sind die Kabel so noch sichtbarer
    und des weiteren nimmt sie dir die Sicht z.b. wenn vor einer Ampel stehst, musst dich verrenken zum schauen ;)
    Weil zum einstellen am Anfang muss man abundzu dran aber dann läuft sie ja von alleine.

  • Du hast du Recht. Ich sitze zwar so tief, dass die Kamera eine Linie mit dem Rückspiegel bildet, aber ein bischen stört sie schon. Ich wollte (hab' mir eingebildet), dass sie unbedingt auf "meiner Seite" zum Einstellen ist (sein muss). Aber Einbildung ist ja auch irgendwie eine Art von Bildung. Spaß beiseite - in der Verpackung war ein Ersatz-Klebepad dabei und wenn ich Zeit finde wird sie nach rechts versetzt.

  • Bei immer moderner werden Autos befindet sich am Rückspiegel ja ein Klotz in dem Diverse Sachen wie Sensoren etc. untergebracht sind.
    In dem Fall macht es schon mehr Sinn die DC rechts hinterdem Rückspiegel zu montieren. Dort stört sie am wenigsten im Sichtfeld und bleibt auch von aussen kaum sichtbar.
    Anfangs wollte ich sie auch links montieren, störte mich aber irgendwie dort unheimlich.


    Unterhalb des Klotz ging auch nicht, wegen dem USB-Kabel hätte sie noch weiter runter gemusst und da würde sie mich auch stören und Tarnung ist da auch hinfällig.

  • Das hatte ich auch vor. Nur komme ich dann komplett aus dem "abgedunkelten" Bereich der Scheibe und man sieht die Kamera von außen schon von Weitem.


    Da meine Cam, vorne mit einem orangefarbenen Ring (vermutlich wg. des optischen Style) versehen ist, und mein Wagen keinen verdunkelten Bereich in der Scheibe hat, hat sich das Thema "Tarnung", bei mir eh erledigt...


    ;-)

  • Schwarzer Edding oder ein wenig schwarzer Lack und weg ist der orange Ring.

    Grüße hoko
    Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies!


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • Nach ersten Auswertungen der Speicherkarte am PC hat sich folgendes gezeigt:


    - mindestens die Hälfte der Videos sind unbrauchbar bzw nicht abspielbar da defekt
    - am Beginn von manchen Videoschleifen (zur Zeit auf 5 Minuten eingestellt) ist das Bild ein paar Sekunden eingefroren (nur Ton ist vorhanden)
    - Vibrationsgeräusche der Tasten an der Dashcam


    So was nun? Firmwareupdate? Speicherkarte neu formatieren? Oder beides?


    Betreffend Firmwareupdate schreibt Vantrue folgendes:


    Please follow the Steps below to upgrade your device:
    1.Download the firmware to your PC; 2.Format you microSD card on the camera, and then connect the camera to the computer through the USB port on the camera. Copy the firmware file (FIRMWARE.bin) to the microSD card, then unplug the camera from the computer and turn it off; Note: the firmware file (FIRMWARE.bin) could not be recognized by computer, it could just be recognized by the dash cam, so don’t try to open it on PC, just copy it to the card.
    3.Plug the camera to a power charger (not computer), or press the power button; 4.Then the camera will auto upgrade, and it will take about 30 secs to 1 min, during this time, the camera will not turn on and will not respond to any button or operation; 5.Once the dash cam upgraded successfully, it will turn on and work. 6.Please have a check the version of your device now


    Kann ich das update nicht direkt auf die Speicherkarte spielen und dann die Karte in die Kamera oder sollte ich doch wie beschrieben die Kamera über USB mit dem PC verbinden usw usw ?