iTracker mit Viofo firmware?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    iTracker mit Viofo firmware?

    Hallo Autokamera24,

    seit ungefähr zwei Wochen bin ich jetzt stolzer Besitzer eurer optimierten iTracker DC-A119S und damit äußerst zufrieden! :thumbsup:
    Mir ist aufgefallen, dass es für ein baugleiches (?) ausländische Modell, gebranded "Viofo", eine Firmware mit höherer Versionsnummer (v2.1) und späterem Veröffentlichungsdatum gibt. Dazu hätte ich folgende Fragen:
    • Lässt sich eine Viofo Firmware auf eine iTracker Kamera aufspielen ohne die Kamera zu schrotten?
    • Haben die veröffentlichen Firmwares von iTracker und Viofo einen gemeinsamen Ursprung, so dass sich die unterschiedlichen Versionsnummern miteinander vergleichen lassen? (z.B. iTracker v1.5 entspricht vom Entwicklungsstand Viofo v2.1?)
    Gruß
    Ceejay

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „hoko“ () aus folgendem Grund: Beitrag verschoben und neues Thema erstellt

    Nein, die Viofo Firmware ist nicht 100% kompatibel mit iTracker DC-A119S. Die Geräte sind nicht 100% baugleich.
    Wenn die Viofo Firmware auf der iTracker installiert wird, muss mit Abstürzen und einem nicht funktionierende Neustart gerechnet werden. Dies kann dazu führen, dass auch die iTracker Firmware nicht mehr installierbar ist und die Dashcam nicht mehr nutzbar ist (total defekt).
    Dashcam-Wiki.de *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.

    ceejay schrieb:

    Haben die veröffentlichen Firmwares von iTracker und Viofo einen gemeinsamen Ursprung, so dass sich die unterschiedlichen Versionsnummern miteinander vergleichen lassen? (z.B. iTracker v1.5 entspricht vom Entwicklungsstand Viofo v2.1?)


    Die Versionsnummern sind nicht miteinander vergleichbar.
    No Spam!
    Jeder, der uns gut findet, findet uns auch ohne Schleichwerbung :thumbsup:

    Autokamera24 verkauft nicht bei Amazon.
    • Schlechter Lohn und schlechte Arbeitsbedingungen werden von Autokamera24 nicht unterstützt
    • Auch kostenfreie Leistungen & Services, wie u.a. Firmware-Update-Service oder kostenfreie Prüfung und optimale Vorkonfiguration der Dashcam vor dem Versand, wären aufgrund der pro Verkauf anfallenden Amazon-Gebühren nicht machbar
    Ich bin zufällig auf das Forum und diesen Beitrag gestoßen. Ich besitze seit ca 8 Monaten eine iTracker DC-A119S. Mit der Dashcam bin ich eigentlich zufrieden bis auf die schlechte Qualität der Aufnahmen bei Dämmerung. Da die Viofo baugleich zu sein scheint, habe ich mir bei einem Familienmitglied die Viofo A119S v2 angesehen. Ich bin kein Elektroniker, aber wie es aussieht sind die Platinen 1:1 bestückt. Sie unterscheiden sich meiner Meinung nach nur durch die Firmware. Die Bildqualität finde ich auf der Viofo mit aktueller Firmware 2.4 bei Tagaufnahmen gleich gut, bei Dämmerung subjektiv jedoch besser als mit der iTracker. Als ich vor kurzem auch noch gelesen hatte, dass die iTracker DC-A119S vom offiziellen?! deutschen Anbieter nicht mehr vertrieben werden soll, habe ich mich für einen Wechsel zur Viofo-Firmware (Version 2.4) entschieden. Wie oben schon erwähnt, vermisse ich einige Firmwareverbesserungen, daher der Selbstversuch :-).
    Zur der Frage ob ein Wechsel möglich ist: Ja. Viofo-Firmware auf die Karte kopieren, Dashcam erneut starten und installieren lassen. Anschließend die Werkseinstellungen setzen, erneut starten und fertig. Sie funktionierte auf einer zwanzigminütigen Fahrt problemlos. Ebenfalls getestet habe den Wechsel zurück zur Originalfirmware von iTracker (Version 1.5). Das funktioniert ebenfalls problemlos. Die Vorgehensweise bei der Installation ist hier die gleiche.

    Die kommenden Tage habe ich einige längeren Fahrten vor mir. Dann kann ich die Viofo-Firmware auf Stabilität testen...
    Von der Viofo A119S gibt es mehrere Versionen. Die letzte Überarbeitung der Hardware war Ende 2017 .
    Bei einem Test, die Firmware der iTracker DC-A119S auf eine Viofo A119S V2 zu installieren, quittierte dies die Viofo mit einem Defekt. Die Viofo war nicht mehr bootfähig bzw. startete nicht mehr. Ich würde demnach nicht pauschal zustimmen, dass die Firmware und Geräte untereinander kompatibel sind.

    Beste Grüße
    Steve
    Dashcam-Wiki.de *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.
    Das ist interessant. Wir hatten die Viofo geöffnet und die da sah alles so aus wie in meiner iTracker. Dass verschiedene Versionen der Hardware existieren hatte ich irgendwo gelesen. Da gibt es von der A119 und A119S jeweils zwei Versionen. Bei der A119S gibt es laut Info im Netz außerdem neben der verbesserten GPS-Halterung auch noch eine neue Linse. Sowohl die Viofo meines Cousins als auch meine iTracker besitzen die 'lila' Linse - also die aktuellere v2. Wahrscheinlich funktioniert dann deshalb der Firmwarewechsel problemlos.

    Ich teste heute Abend inwieweit die Viofo-Firmware bei Dämmerung auch auf der iTracker die 'bessere' Qualität liefert.
    Bei dem Vergleich der Hardware ist wichtig, dass nicht nur das oberflächliche Erscheinungsbild, sondern z.b. auch die Bestückung der Platine exakt geprüft wird. U.a. können Chips und Controller unterschiedlicher Versionen genutzt worden sein. Ebenso andere elektrische Bauteile von unterschiedlicher Qualität und Eigenschaften. Die Unterschiede liegen oft im Detail und sind bei nur oberflächlicher Betrachtung kaum erkennbar.
    Dashcam-Wiki.de *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.
    Wir hatten ja im Forum schon den Totalschaden einer VIOFO A119S mit iTracker-Firmware Viofo mit iTracker firmware? . Insofern wäre ich etwas vorsichtig mit dem Kreuztausch der Firmware. Zurück geht spätestens dann nicht mehr, sobald die Kamera nicht mehr starten will.
    Ich kenne auch Fälle, wo es klappt, würde daraus aber nicht ableiten, dass es generell funktioniert.
    Viele Grüße, Michael

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „micha_dk“ ()

    Ich habe nun beide Firmwareversionen auf insgesamt 2x 120km getestet. Die Einstellungen habe ich - bis auf LDWS und FCWS - bei beiden Versionen gleich gesetzt. Es gibt positive und negative Dinge zu berichten.

    positiv:
    - Farben wirken lebendiger. Dadurch ist vor allem bei Licht-/Schattenwechsel mehr Kontrast da und man erkennt mehr Details an anderen Fahrzeugen und an Fußgänger und Radfahrer sind deutlicher auf den Aufnahmen zu erkennen.
    - Bei Dämmerung ist vieles mit der Viofo-Firmware besser erkennbar.
    - super funktionierender Parkmodus!

    negativ:
    - WDR ist in der Viofo-Firmware extrem empfindlich 'eingestellt'. Vor allem bei Fahrten über Alleen wo die Sonne alle paar Meter durch die Baumkronen stark durchscheint, spielt das WDR verrückt.
    - Ich vermute, in der Viofo-Firmware scheint etwas am Management der Stromversorgung anders zu sein. Die Kamera hatte ich bisher am USB-Port des Fahrzeugs angeschlossen. Alles funktionierte bisher mit der iTracker-Firmware bestens. Mit der Viofo-Firmware schaltet sich die Kamera am USB-Port alle paar Minuten aus und wieder ein. Schließe ich die Kamera hingegen direkt am Zigarettenanzünder an dann läuft sie stabil und ohne Probleme. Das finde ich wirklich merkwürdig...

    neutral:
    - LDWS und FCWS sind zwar in der Viofo-Firmware freigeschaltet, sie funktionieren aber nicht. Aber diese Funktionen würde ich ohnehin immer deaktiviert lassen. Sie würden nur nerven.

    Den Gegentest habe ich auf der Rückfahrt mit der iTracker-Firmware durchgeführt. Mit der iTracker-Firmware reagiert das WDR verzögert - was positiv ist! Schneller Wechsel zwischen Licht und Schatten wird erst ausgeglichen wenn eine längere Phase Hell bzw. Dunkel eintritt. Außerdem funktioniert die Kamera mit der iTracker-Firmware problemlos am USB-Port des Fahrzeugs.

    Fazit soweit: würde ich das WDR nicht brauchen, wäre der Wechsel ein Gewinn, Dank der kräftigeren Farben, mehr Kontrast und den besseren Aufnahmen eim Dämmerung. Die Stromversorgung könnte ich auch per Zigarettenanzünder bewerkstelligen. Da ich aber das WDR benötige bleibt wohl alles beim alten...

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „schokoriese“ ()

  • Benutzer online 1

    1 Besucher

  • Dies ist eine Werbeanzeige da Sie das Forum als Gast besuchen. Für registrierte User ist das Forum werbefrei.