Fehlercode C00D1199

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Fehlercode C00D1199

    Hallo Dashcam-Fans.
    DashCam GS800L.
    Das Gerät zeichnet, ohne Probleme, auf, abspielen lassen sich aber nur die ersten 3 Movi0007, 0008, 0009, Danach kommt, ab Movi0010 folgende Fehlermeldung:
    "Windows Media Player kann die Datei nicht wieder geben"
    Loop ist auf 3min eingestellt.

    Danke im voraus.
    MfG Dierk
    Bilder
    • GS8000L.PNG

      28,15 kB, 646×396, 5 mal angesehen
    • Movi 1.PNG

      49,86 kB, 970×121, 5 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „The real Deal“ ()

    Hi,

    wie gross sind denn die Videos die sich abspielen lassen. Ich wuerde meinen das die Files im Screenshot viel zu klein sind.
    Ich wuerde die Speicherkarte via Kamera formatieren und erneut ein Versuch starten.


    Viel Erfolg
    ------------------
    Fragen zu Kameras / Firmware gehören nicht in mein Postfach - sondern ins Forum.
    Danke,
    Die Volumen ist im Screeshot zu erkennen.
    ich hatte die Speicherkarte im Adapter formatiert, aber jetzt noch mal in der Dashcam, vielleicht hilft es. Fat32 ist hoffentlich richtig oder besser auf NTFS formatieren.
    Vielleicht im Menue was verstellt und jetzt auch noch mal auf Werkeinstellung zurück gestellt
    MfG Dierk
    egal ob Handy, Kamera oder Dashcam - man formatiert immer die Karte in dem Geraet mit dem man die Karte nutzen moechte :) Ich denke jetzt klappts bei dir? ;)

    Sorry, 7,8,9 hab ich nicht gesehen im Screenshot. Ich hatte bei meiner GS1000 mal das Problem, das die Files wo die kamera sich im anschluss abgeschalten hat - weil fahrt zu ende und Motor aus - die Sequenzen auch schrott waren.
    Vielleicht trifft das auch bei deinen Videos zu?


    Kannst du die "defekten" Files im VLC Player abspielen?
    ------------------
    Fragen zu Kameras / Firmware gehören nicht in mein Postfach - sondern ins Forum.
    Ich kann sie nirgends abspielen, vom Volumen sind Aufnahmen
    darauf.
    Und die Aufnahme hörte während der Fahrt auf, das Gerät zeichnete
    weiter optisch auf.
    Übrigens formatieren funzt nur auf FAT32, NTFS geht gar
    nicht.
    Beim VLC Player gibt Norton eine Warnung.
    Feedback kommt morgen, extra 20 km fahren, keine Lust.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „The real Deal“ ()

    The real Deal schrieb:

    Und die Aufnahme hörte während der Fahrt auf, das Gerät zeichnete
    weiter optisch auf.


    Ich tippe auf defekte Speicherkarte.

    The real Deal schrieb:

    Übrigens formatieren funzt nur auf FAT32, NTFS geht gar
    nicht.


    Kannst du ueber die Kamera intern auswaehlen, welches Dateiformat genutzt werden soll?

    The real Deal schrieb:

    Beim VLC Player gibt Norton eine Warnung.


    Norton eben :D , der Link zeigt auf die offizielle Seite von VLC :)
    ------------------
    Fragen zu Kameras / Firmware gehören nicht in mein Postfach - sondern ins Forum.
    Der Fehlercode bedeutet, dass der Player die Datei nicht abspielen kann. Nach den Bildern zu urteilen, sind die Dateien kaputt. Vermutlich die Header. Dann könnte sie der VLC vielleicht reparieren.
    Gruß Frank

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Frank“ ()

    Das Teil treibt mich zum Wahnsinn, gleiche Probleme wie zu Beginn, jetzt kommt die Meldung, Speicherkarte ist voll, kann gar nicht sein, lässt sich auch nicht mehr formatieren.
    Erstmal eine neue SD Karte gekauft, Test erfolgt Morgen.
    Mit VCL kann ich die Dateien auch nicht abspielen.
    Es gibt Kameras, die reserviert auf der Speicherkarte Bereiche für verschiedene Aufgaben und beschreibt sie nicht vollständig mit den laufenden Aufnahmen. Des weiteren können verschiedene Speicherkarten in bestimmten Kameras Probleme bereiten.

    Wo lässt sich die Karte nicht mehr formatieren? In der Kamera?
    Gruß Frank
    Evtl. gefälschte Karte erwischt, sowas ist leider im Umlauf.
    Karte grundsätzlich bei Erstinbetriebnahme in der Cam formatieren, danach ist keine weitere Formatierung nötig. Da die Cams immer in der gleichen Länge aufzeichnen und überschreiben, ergibt sich kaum eine Fragmentierung.
    Jede überflüssige Formatierung verkürzt die Lebensdauer der Karte ;)
    Gruß
    Jochen


    SUBARU Driver - Wo wir uns festfahren, kommt Dein SUV gar nicht erst hin :P
    SFD - Subaru Fans Deutschland auf FB



    † 11.03.14 - R.I.P. Reini †