Dashcam: Schadenaufklärung durch Fremde legitim

  • [feedquote='Google','https://www.google.com/url?rct=j&sa=t&url=http://www.versicherungsmagazin.de/Aktuell/Nachrichten/195/23141/Dashcam-Schadenaufklaerung-durch-Fremde-legitim.html&ct=ga&cd=CAIyGTc5NGU5MWFjMDFmNTk0YWE6ZGU6ZGU6REU&usg=AFQjCNGAS0Cxh1GSZnBVAkXW8KB-ffcAKQ']Dashcam: Schadenaufklärung durch Fremde legitim. Autofahrer müssen nach Unfällen bei der Darstellung des Ablaufes besonders genaue Angaben ...[/feedquote]

  • Zitat

    Auf rechtlich sichererem Boden bewegen sich Autofahrer, wenn die Geräte die Fahrt lediglich für einen kurzen Zeitraum aufzeichnen und ältere Aufnahmen kontinuierlich löschen.


    Welche DC macht das nicht? *think*

    ------------------
    Mit freundlichen Grüßen


    >> Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. <<
    >> Telegram Chat <<



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.



  • Was versteht man unter einem kurzen Zeitraum? Manchmal passt bei mir nicht einmal die gesamte Fahrt (wenn mehr als 6 h) auf die Karte. Ein anderes mal sind die letzten beiden Wochen drauf.


    Interessant sind die beiden letzten Absätze unter '"Gute Hilfe gegen Autobumser".

    Gruß FrankBitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • Kurzer Zeitraum.
    Sind das Minuten - die übrigens nichts bringen würden - oder sind es Stunden?
    Diese Frage ist natürlich berechtigt.
    Eine - meine 32-er hat eine Kapazität von gut 4 Stunden für Front-und RearCam.


    Aber was soll ich mit Minuten?
    Und die Frage: Wann schalte ich eine DC ein, erübrigt sich m. E.
    Eine Cam in einer Gefahrensituation noch einschalten zu wollen ist aus min. zwei Gründen nicht mehr möglich.


    1. Jeder kann sich vorstellen, das Kopf und Hände eines Betroffenen damit beschäftigt sind, einer auftretender Gefahr auszuweichen. Womit also auch noch an die DC zu denken. Das weiß jeder, der so ein Ding hinter der Frontscheibe hat.


    2. Das Auftreten einer Gefahr ist nun mal nicht vorauszusehen. Es geht blitzschnell.
    Auch wenn sich der halbe Kopf und die Hälfte der Hände mit dem Einschalten einer Cam beschäftigen würden, käme man mit Sicherheit zu spät. Meine benötigt z. B. ca.18 sec um das erste Bild zu bringen.


    Gruß
    Doeffi

    Bin weg um nach mir zu suchen. Sollte ich zurückkommen bevor ich wieder da bin, sagt mir bitte, ich soll hier warten bis ich wieder zurück bin. X/

  • Vor allem: Wie beeinflusst meine Aufnahmekapazität die der anderen? Denn es geht um die "Schadenaufklärung durch Fremde".

    Gruß FrankBitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.