Zusätzliche Kabel für Viofo Hardwire-Kit benötigt. Nur welche?

  • Hallo zusammen,


    Ich habe mir zum meinem Viofo A219Duo den Hardwire Kit HK3 gekauft.

    Momentan wird meine DashCam über mein Android-Autoradio per USB mit Strom versorgt, und wenn das Radio durch abziehen des Zündschlüssels ausgeht , dann würde auch die Parküberwachungsfunktion nicht funktionieren, deshalb habe mir diesen Kit gekauft.


    Nur ich benötige noch zusätzliche Kabel, welche am Ende ein Stecker zum Sicherungskasten eingesteckt werden muss (sog. Stromdieb), nur welche muss ich den nehmen und am welchen Sicherungen muss ich diese Stecker einstecken?


    Ich habe ein Bild dazu angehängt.

  • Hi Skayritares

    Zunächst sollten wir dazu wissen welches Baujahr dein Corsa ist.

    Die Belegung des Sicherungskastens ändert sich da laufend (weil PSA).

    Für den Anschluss des HW-Kits (Stromdieb) mit Parkwächter brauchst du eine Sicherung mit Dauerstrom (z.B. ZV).


    Ich habe in meinem Peugeot eine Thinkware U1000 verbaut. Dauerstrom liefert mir dabei ein Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen., der momentan noch über den Zigarettenanzünder im hinteren Beifahrerraum wärend der Fahrt aufgeladen wird. Hab den noch nicht an meinem Sicheungskasten anschliessen können, da ich ohne Demontage der halben Fußraumverkleidungen an den nicht rankomme.

  • Dann sollten auf den linken unteren Sicherungen (15A, 20A) Dauerplus anliegen. Musst du prüfen.

    Dort kannst du dann den Stromdieb einstecken und mit dem Kit verbinden.

  • Hallo Zusammen,


    Ich klinke mich hier mal ein.

    Habe seit ein paar Tagen die Viofo A129 Plus Duo Dashcam und möchte diese nicht über den Zigarettenanzünder oder USB dauerhaft anschließen.

    Daher überlege ich ein Hardwire Kit zu verbauen.

    Wenn ich das HK3 nehme benötige ich zusätzlich ja noch Stromdiebe mit den passenden Sicherungen.

    Kann man pauschal beantworten welche Sicherungen benötigt werden?

    In der Beschreibung stehen 2A, 3A und 5A Sicherungen.

    Bei anderen Hardwire Kits sind 20A Sicherungen verbaut...


    Wie kann ich rausfinden, welche passend sind?


    Danke für Eure Hilfe. Habe leider keine Ahnung 🤷


    Viele Grüße Max

    Cupra Ateca Bj.2019

    Viofo A129 Plus Duo

  • Hi Max,

    für das HK3 brauchst du, wie bereits festgestellt, zwei Stromdiebe.

    Es sollten laut VioFo-Spezifikation (5V/2A max.) jeweils eine 3A-Sicherung reichen.

  • Hallo Canis,

    danke für deine Antwort.

    Habe eben verschiedene Installationsvideos angeschaut. Hier wurden teilweise 20A Sicherungen verbaut...

    Welche Steckplätze sind zu empfehlen, sofern man das so pauschal beantworten kann?


    Viele Grüße Max

    Cupra Ateca Bj.2019

    Viofo A129 Plus Duo

    Einmal editiert, zuletzt von hoko () aus folgendem Grund: Direktzitat entfernt

  • Dazu sollte ich wissen in welches Fahrzeug die Cam eingebaut werden soll.

    Hersteller, Modell, Baujahr.

    Für den Dauerstrom kann man die Sicherung der ZV verwenden.

    Für das ACC eignet sich jede Sicherung, die über die Zündung ihren Strom erhält.

    Welche Sicherungen das bei dir sind, kann ich dir nicht sagen, so ganz ohne Informationen.

  • Dazu sollte ich wissen in welches Fahrzeug die Cam eingebaut werden soll.

    Hersteller, Modell, Baujahr.

    Für den Dauerstrom kann man die Sicherung der ZV verwenden.

    Für das ACC eignet sich jede Sicherung, die über die Zündung ihren Strom erhält.

    Welche Sicherungen das bei dir sind, kann ich dir nicht sagen, so ganz ohne Informationen.

    Guten Morgen Canis,


    bei meinem Fahrzeug handelt es sich um einen (Seat) Cupra Ateca, Bj. 2019 .


    Wenn du noch mehr Infos brauchst, bitte kurz Bescheid geben.


    Danke und viele Grüße

    Max

    Cupra Ateca Bj.2019

    Viofo A129 Plus Duo

  • für das HK3 brauchst du, wie bereits festgestellt, zwei Stromdiebe.

    Es sollten laut VioFo-Spezifikation (5V/2A max.) jeweils eine 3A-Sicherung reichen.

    Aber bei Amazon und eBay werde Stromdiebe angeboten, da werden Sicherung mitliefert die mindestens 10A haben.

  • Das ist korrekt, aber wer verbietet es dir auch kleinere Sicherungen dort zu verwenden.

    Einmal editiert, zuletzt von hoko () aus folgendem Grund: Direktzitat entfernt

  • Gut aber bei den Stromsieben ist dann noch eine Steckplatz frei, was muss ich dem damit machen?

  • Da kommt die ursprüngliche Sicherung rein in der du den SD einsteckst.

  • Hallo Zusammen,


    habe versucht etwas Licht in mein Dunkel zu bringen.

    Laut der Homepage von „Blackbox my car“ sollte man einen Sicherungssteckplatz A10-A30 wählen, damit die Daschcam auch genügend Strom bekommt...


    D.h. in meinem Fall ist das Radio mit A20 abgesichert und sollte Dauerplus haben.

    Der Zigarettenanzünder ist ebenfalls mit A20 abgesichert und hat nur bei eingeschalteter Zündung Strom.

    Wenn ich nun mit Stromdieben an die beiden Steckplätze gehe und jeweils eine A3 Sicherung für die Dashcam und die originalen A20 Sicherungen einbaue, sollte doch alles wie gewünscht funktionieren, oder habe ich etwas übersehen?


    Gruß Max

    Cupra Ateca Bj.2019

    Viofo A129 Plus Duo

  • Nein, da hast du nichts übersehen.

    So sollte es funktionieren.

  • Für gewöhnlich findet man auch alles beim Radio, man muß nicht unbedingt noch zum 12V Anschluß.


    Also einfach mal suchen ob dort nicht einmal Dauerplus und Zündungsplus zu finden ist.

  • Musst du prüfen.

    Dort kannst du dann den Stromdieb einstecken und mit dem Kit verbinden.

    Kann ich das auch mit einem Multimeter?

  • ja, das sollte funktionieren

    Einmal editiert, zuletzt von hoko () aus folgendem Grund: Direktzitat entfernt