Bezugsquelle Viofo A119S V2 /140

  • Hallo Community


    Ich hab mich bei euch bissl durchgelesen und wollte mir eure Empfehlung kaufen.


    Allerdings ist die bei autokamera 24 nicht vorrätig.


    Gibt es noch andere Shops die selektiert und optimierte Modelle anbieten.


    Gruß Stanibla

  • Selektiert und Optimiert wird es wohl keine mehr geben.
    Höchstens vielleicht auf privatem Wege sich seine A119/A129 (vielleicht auch andere) zu optimieren.
    Weiß allerdings nicht ob er sowas überhaupt macht.

  • Ich empfehle zwar eigentlich immer noch die Viofo A119 und A129 gern.
    Aber auch die günstigere Aukey kann man wählen, wenn man z.B. auf GPS verzichten will.


    Kommt drauf an was man von einer Dashcam erwartet und handhaben möchte.

  • GPS Antenne kann angeschlossen werden, muss halt verlegt werden was minimal mehr Aufwand bedeuten würde.

    Ich hab die Aukey und hatte mir ebenfalls die dazu passende GPS Antenne gekauft. Absoluter Schrott, sorry!

    Die GPS Mouse wird mittels 3,5mm Klinke an die Dashcam angeschlossen. Erstens ragt die Klinke gute 2mm aus dem Gehäuse der DC raus und zweitens hatte ich von 6 Aufnahmen bei 2 Aufnahmen dann die GPS Koordinaten und die Geschwindigkeit mit drauf. Das aber auch erst nach stunden langen hin und her....ich hab das Teil wieder eingepackt und an Amazon zurück geschickt.

    Meine nächste DC wird eine werden, wo GPS direkt mit eingebaut ist.

    Hat auch den Vorteil, nicht schon wieder ein Kabel im KFZ verlegen zu müssen!

    Mein Tip:
    Die Aukey DC´s sind qualitativ gut, aber dann lass die extra GPS Mouse weg!
    Oder etwas mehr ausgeben, iTracker, Nextbase oder Blackvue und dann direkt mir eingebautem GPS ;):!:

  • iTracker wird wohl nichts mehr geben. Auch wenn ich mir gewünscht hätte, das sie weiterhin die DC-A119 gebaut hätten.

    Blackvue teuer mit viel Schnickschnack.

    Nextbase sind mir die Kameras zu klobig, zumal es wohl nur mit mega Saugnapfhalterung gibt. Und ganz billig sind die auch nicht.


    Was nicht heißen soll, das sie schlecht sind, nur für meinen Geschmack halt nichts dabei.

  • Welche könntest Du denn noch so empfehlen?
    Und warum wird es von iTracker nichts mehr geben?
    Gibt doch da die iTracker A12, die mini 0806 und die mini 0906 pro dual.....

    sind die alle nicht zu empfehlen?

    Blackvue ist echt teuer, das stimmt

    Es gäbe dann noch die verschiedenen von Vantrue - auch nicht gut?

  • Die A12 war die letzte die iTracker raus gebracht hat. Konnte aber letztlich nicht überzeugen.

    Die beiden Mini waren seinerzeit auch gute Kameras, aber auch so langsam in die Jahre gekommen.


    Vantrue hat mit der X4 ja nun auch eine 4K Kamera im Angebot.

    Thinkware mit der U1000 (Preis wie bei Blackvue) würde ich sogar eher empfehlen als Blackvue.


    Welche Kamera nun wirklich zu empfehlen ist, ist schwer zu sagen.

    Jede Kamera hat ihre stärken und schwächen.

    Man kann sich lediglich immer nur ein Bild machen davon machen, wenn man sich bei YT mehrere Videos zu den Kameras anschaut.

    Hier kann ich nur den Tip geben wenn eine Kamera in 4K aufnimmt, achtet darauf das Video auch in 4K anzuschauen. Weil bei FullHD dann nicht mehr Qualitätsnah gezeigt wird.

    Ja, ich weiß auf YT wird eh schon die Qualität geschrumpft, aber dennoch ist es möglich realitätsnah zu zeigen.
    Darum auch immer mehrere Clips anschauen.


    Wenige machen sich auch Gedanken drüber ob Saugnapf oder nicht.

    Oder wie komm ich an die Clips der Kamera?

    Persönlich finde ich es grausam (wie es derzeit alle Kameras haben) nur ein schlechter Zugang an die SD-Karte in der Kamera zu kommen. Deswegen ist für mich auch wichtig, wie einfach, kann ich die Kamera aus der Halterung nehmen und wieder anbringen. Ohne sie dann mühsam wieder auszurichten.

  • War er nicht auch im Forum aktiv?


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

    Grüße hoko
    Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies!


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • Momentan bin ich ja mit meiner Aukey DR02 ganz zufrieden. Auch wenns nur 1080p ist, reicht das in meinen Augen für ne Dashcam. Ich brauche kein 4k.

    Ärgere mich momentan nur etwas darüber, dass ich nicht das Set von Aukey, mit Front & Heck Cam genommen habe und dass das mit dem GPS Modul so ein Reinfall bei der Cam war.

    Aber egal....ist vllt. auch ganz gut so, dass die Koordinaten & die Geschwindigkeit nicht aufgezeichnet werden....;)

    Mal schauen, ich überlege, mir evtl. noch das Set von Aukey zu holen und die DR02 dann wahrscheinlich wieder zu verkaufen....

  • Ich möchte kein GPS.


    Hier gibt es auch jemanden dem GPS vor Gericht zum Verhängnis wurde und er eine Teilschuld (glaube ich war es) bekommen hat.

    Grüße hoko
    Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies!


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • Warum das Set kaufen und dann wieder verkaufen?

    In der Regel reichen 1080P schon.

    Mir geht es darum, dann auch die Heckkamera zu haben. Deshalb ärgere ich mich, das Set nicht sofort gekauft zu haben ;)

    Die 1080p reichen. Hab ich in der einzelnen ja und sind im Set ebenfalls nur!

  • Hallo und einen schönen Sonntag in die Runde,

    ich benötige dringend eine neue Dashcam und zwar die A119s soll es sein.


    Seit 2 Wochen versuche ich den Torsten (Autokamera-24) auf allen möglichen Kanälen zu erreichen.

    Das ist mir bis heute nicht gelungen.

    Hier im Forum scheint er auch nicht mehr aktiv zu sein.


    Kann mir bitte jemand aus der Runde zwecks Kontaktaufnahme helfen, oder einen Tip geben der zum Erfolg führt?


    Grüße in die Runde

    Juanito