Beiträge von Touring-Fan

    Funktionieren ja, vernünftig bzw. so wie ich es gerne hätte nein.


    Sinn macht es schon, wenn es denn vernünftig funktioniert. :D

    Mir ist kein Fall bekannt wo jemand in ein Fahrzeug eingebrochen ist nur um die Cam zu klauen.

    Die wahrscheinlichkeit das derjenige sich in dem Thema auskennt halte ich für gering.


    Solltest Du angst davor haben klebe ein großes GSM Aufkleber drauf, dann denken die es wird live gesendet.

    Tausche als erstes die Karte gegen eine NEUE aus, wenn das nicht klappt ist bei dem Neupreis eine Reparatur nicht wirklich Sinnvoll. ;)


    Warum sich deine Cam nun verabschiedet hat wird dir niemand hier sagen können, das kann ganz simpel ein Eigendefekt sein, feuchtigkeit, Kälte oder kälte mit feuchtigkeit usw. usw. usw.


    Wie bereits geschrieben würde ich mich damit nicht weiter belasten, neue Karte und wenn das nicht hilft eine neue Cam.

    Was verlangst Du jetzt genau vom Hersteller?


    Teste mal eine neue Karte, im Forum wird immer wieder die Samsung EVO Plus empfohlen.

    Ich nutze diese ebenfalls in der DR02.


    Vergesse bitte nicht die neue Karte in der Cam zu formatieren, vorab kannst Du natürlich die alte auch mal formatieren und es so versuchen.

    Karten haben keine ewige haltbarkeit. ;)


    Ich würde es mit der Karte wie oben beschrieben versuchen und ansonsten eine neue Cam kaufen, ich würde wieder eine Aukey DR02 kaufen da es in deinem Fall Plug&Play ist. ;)

    Lange aufhalten, und erst recht drüber ärgern würde ich mich bestimmt nicht.

    Da Du eine Dashcam eh nicht auf alle 4 Reifen ausgerichtet bekommst wird dich das nicht nach vorne bringen.

    Hier würden mind. 2 Cams, Sachdienlicherweise sogar 4 stück, benötigt werden und selbst diese lassen noch genug Tote Winkel zu, kommt der Täter also im toten Winkel kann die Cam nichts brauchbares filmen. Bemerkt der Täter die Cams kann sich dieses in Zerstörungsfrust umwandeln was dich also teurer kommen könnte.


    In solchen Fällen hilft nur eine externe Kamera welche das geschehen von aussen filmt, im öffentlichen Raum allerdings eher nicht zu empfehlen aus Datenschutzgründen.


    Auch wenn es vielerorts kaum Optionen dazu gibt so würde ich das Geld lieber in einen abgeschlossenen Stellplatz bzw. einer Garage investieren.

    Lieber ein wenig Laufweg in kauf nehmen als Filmmaterial wo man eine schwarz gekleidete person ohne Gesicht erkennen kann nachdem man zig hunderte Euros ausgegeben hat.

    Einfach eine kleinere Karte einsetzen welche die Daten halt schneller wieder überschreibt da sie halt schneller wieder voll ist.


    Aber, das bedeutet auch das die Karte einem enorm höheren Verschleiß unterliegt und somit Ausfälle bedeutend eher gegeben sein könnten.


    Was ist der genaue Hintergrund deiner frage, warum möchtest du das die Daten umgehend gelöscht werden?

    Angst das die Frau nachschaut wo Du gewesen bist? :rofl:

    1)

    Von welchem Abstand reden wir hier genau, kann ich mir nicht vorstellen das es zu gering sein soll.


    2)

    Das sollte jeder selbstständig ermitteln können zb. mit einem Maßband, geschätzt ist es mehr als ausreichend mit den 6,10 Meter.


    3)

    Das Display ist irgendwann uninteressant, man beachtet es nicht mehr bzw. schaltet es dauerhaft aus.

    Bei meinem Passat ist um den Außenspiegel und den Sensoren noch ein schaffriertes Feld, in diesem habe ich meine Cam (Keine Vantrue) aufgeklebt so das die Linse unterhalb des schaffrierten Feldes nach vorne Filmen kann.


    4)

    Da kann ich nichts zu sagen!

    Was nützt dir eine Dashcam die nur die Front aufnimmt u. hinten eine/r beim einparken reinfährt.

    Was bringt dir vorne und hinten eine Kamera wenn seitlich einer Schaden verursacht? ;)


    Grundsätzlich gebe ich Dir allerdings recht das zwei besser sind als eine! :thumbup:

    Leicht über deinen Preisrahmen aber mit zwei Kameras (vorne und hinten) und Preis&Leistungsmäßig gut.

    Aktuell im Angebot, wird also die Tage wieder teurer.


    Bitte melden Sie sich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    Bedenke das die Kameras nur nach vorne und hinten filmen können, seitliche Beschädigungen sind ausserhalb des Filmbereichs. ;)

    Die Viofo hatte ich nie, müsste mich also wenn dann auf Internetaussagen berufen.

    vermutlich wird die Viofo überall ein wenig besser sein.

    Aber da muss man wohl auch Glück haben ob man eine gute Chare getroffen hat, da soll es wohl einoge Ausreisser bei geben.

    Gut und günstig wäre die Aukey DR02, allerdings etwas über deinem Budget.

    Bitte melden Sie sich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    Aktuell gerade im Angebot für einen unschlagbar guten Preis.

    Bitte melden Sie sich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    Wenn noch eine Heckkamera verbaut werden soll kann man bei meinen beiden Optionen keine daran anschließen, da müsste man zwei unabhängige kaufen.

    Oder Du investierst direkt ein wenig mehr.

    Bitte melden Sie sich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    Insgesamt gibt es noch keine perfekte Kamera worüber man sich im klaren sein muss.

    Die meisten machen bei Tageslicht akzeptable bis sehr gute Aufnahmen, in der Nacht und bei Regen scheitern schlichtweg alle Kameras egal wie viel man bezahlt.

    In der Preisklasse wo Du suchst darf man also keine Wunder erwarten.


    In allen Fällen würde ich dir eine gute 128GB Karte empfehlen.

    Von der Samsung liest man nur gutes, ich selber nutze 3 Stück, ebenfalls in 128GB, und habe Null ausfälle bis jetzt.

    Bitte melden Sie sich an, um dieses Medienelement zu sehen.