Beiträge von Touring-Fan

    1)

    Von welchem Abstand reden wir hier genau, kann ich mir nicht vorstellen das es zu gering sein soll.


    2)

    Das sollte jeder selbstständig ermitteln können zb. mit einem Maßband, geschätzt ist es mehr als ausreichend mit den 6,10 Meter.


    3)

    Das Display ist irgendwann uninteressant, man beachtet es nicht mehr bzw. schaltet es dauerhaft aus.

    Bei meinem Passat ist um den Außenspiegel und den Sensoren noch ein schaffriertes Feld, in diesem habe ich meine Cam (Keine Vantrue) aufgeklebt so das die Linse unterhalb des schaffrierten Feldes nach vorne Filmen kann.


    4)

    Da kann ich nichts zu sagen!

    Was nützt dir eine Dashcam die nur die Front aufnimmt u. hinten eine/r beim einparken reinfährt.

    Was bringt dir vorne und hinten eine Kamera wenn seitlich einer Schaden verursacht? ;)


    Grundsätzlich gebe ich Dir allerdings recht das zwei besser sind als eine! :thumbup:

    Leicht über deinen Preisrahmen aber mit zwei Kameras (vorne und hinten) und Preis&Leistungsmäßig gut.

    Aktuell im Angebot, wird also die Tage wieder teurer.


    Bitte melden Sie sich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    Bedenke das die Kameras nur nach vorne und hinten filmen können, seitliche Beschädigungen sind ausserhalb des Filmbereichs. ;)

    Die Viofo hatte ich nie, müsste mich also wenn dann auf Internetaussagen berufen.

    vermutlich wird die Viofo überall ein wenig besser sein.

    Aber da muss man wohl auch Glück haben ob man eine gute Chare getroffen hat, da soll es wohl einoge Ausreisser bei geben.

    Gut und günstig wäre die Aukey DR02, allerdings etwas über deinem Budget.

    Bitte melden Sie sich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    Aktuell gerade im Angebot für einen unschlagbar guten Preis.

    Bitte melden Sie sich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    Wenn noch eine Heckkamera verbaut werden soll kann man bei meinen beiden Optionen keine daran anschließen, da müsste man zwei unabhängige kaufen.

    Oder Du investierst direkt ein wenig mehr.

    Bitte melden Sie sich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    Insgesamt gibt es noch keine perfekte Kamera worüber man sich im klaren sein muss.

    Die meisten machen bei Tageslicht akzeptable bis sehr gute Aufnahmen, in der Nacht und bei Regen scheitern schlichtweg alle Kameras egal wie viel man bezahlt.

    In der Preisklasse wo Du suchst darf man also keine Wunder erwarten.


    In allen Fällen würde ich dir eine gute 128GB Karte empfehlen.

    Von der Samsung liest man nur gutes, ich selber nutze 3 Stück, ebenfalls in 128GB, und habe Null ausfälle bis jetzt.

    Bitte melden Sie sich an, um dieses Medienelement zu sehen.

    Anschlüsse in deinem Wagen kann ich nicht benennen, ich würde aber einen OBD Stecker nutzen.

    An diesen findest Du ebenfalls Dauerplus, Zündungsplus und Masse.

    Hat den Vorteil das Du nicht in der KFZ Elektrik rum fummelst und Du kannst das ganze von Fahrzeug zu Fahrzeug mitnehmen und leicht immer wieder nutzen.

    Zusätzlich würde ich eine Feinsicherung einsetzen!


    Einmal Aufwand und danach Plug&Play!


    Bitte melden Sie sich an, um dieses Medienelement zu sehen.

    Wie bereits geschrieben haben die aktuellen Aukey Cams nur noch Micro USB Anschlüsse an der Frontkamera.

    2 an der zahl, der eine ist die Stromversorgung inkl. Parkwächter falls vorhanden und der andere für die Heckkamera. Zwischen den Anschlüssen befindet sich noch der Klinkenstecker für die GPS Antenne.

    Das scheint ein älteres Modell zu sein.

    Ich bezweifle das es funktionieren wird, so machst Du die hintere Kamera auch immer abhängig von der vorderen.

    Wenn Du schon zwei unterschiedliche hersteller hast dann auch einzeln bedienen.

    Lasse sie lieber autark arbeiten, entsprechend müssen seperate Stromanschlüsse hergestellt werden.

    Kann leider nichts am Dauerstrom anschließen, da ich sonst im Garantiefall Probleme mit Audi bekommen könnte (Aussage laut Service Berater).


    Dann suche eine Dashcam mit OBD Stecker Anschluss, diese haben dann immer einen Batteriewächter drinnen und erkennen zusätzlich sobald die Zündung AN ist und sie filmen sollen. Also während der fahrt.


    Zb. die Aukey DR02 mit dem Installationskit mit integrierten Parkwächter wie ich sie verbaut habe.


    Vom OBD Anschluss wird nur Dauerspannung, Zündung und Masse weggenommen.

    Es wird nicht auf das BUS System zugegriffen. ;)


    Akkus haben mal abgesehen vom Hitzeproblemen noch einen weiteren Nachteil, sie werden mit der Zeit und mit den unterschiedlichen Temperaturen nicht besser. ;)

    Wie gut Du dran kommst hängt stark vom Fahrzeug und von der Ausstattung ab.

    Teilweise ist ja bei aktuellen Fahrzeugen mehr Technik im Bereich des Innenspiegels als im Golf 1 insgesamt verbaut war. ;)


    Wenn Du also nur einen simplen Innenspiegel hast ohne schwarzes Feld auf der Scheibe, ohne Kameras und Sensoren kann es je nach Einbausituation schon erschwert werden dran zu kommen.

    Bei meinem Passat mit allen Kameras, Sensoren die man so bekommen kann ist das halt alles größer und auseinander gezogerener so das man besser dran kommt da man praktisch gar keine Chance hat die Cam versteckt hinter dem Innenspiegel einzubauen.


    Ich habe zwar keine Viofo sondern eine Aukey, welche baulich aber sehr ähnlich ist, aber um die Karte zu entnehmen muss ich die Cam aus dem Halter nehmen.

    Das liegt aber weniger daran das ich keinen Platz dazu habe sondern das die Karte so filigran und kaum zu packen ist!

    Zum besseren verständnis habe ich mal ein Bild angehangen was ich meine.


    An die Tasten komme ich sehr gut dran!