Dashcam gesucht

  • Hallo guten Morgen,


    Ich suche für meinen Schwiegervater eine Dashcam. Folgende Kriterien sollte sie erfüllen:


    - Kondensator statt Akku (besonderen wichtig)
    - mindestens Full HD, aber darf auch gerne höher sein
    - Klebebefestigung statt Saugnapf
    - Preis: bis 200,-
    - und natürlich qualitativ gut, das heißt zuverlässig und die Bildqualität sollte auch stimmen



    Ich habe jetzt über die Feiertage sehr lange bei Amazon geschaut, aber so richtig fündig wurde ich nicht. Einzig die Truecam T2 entspricht so einigermaßen meinen Kriterien. Kann zu der jemand was sagen? Und natürlich noch meine Mini906, aber gibt es zu der keine Alternative?


    Wäre dankbar wenn ihr mir etwas helfen könnt.


    Nachträglich noch ein schönes Weihnachtsfest, hoffe ihr hattet schöne Feiertage!


    Grüße
    Andy

  • Die macht doch einen tollen Eindruck für den Preis oder ist hier was bekannt, das sie hin und wieder mal nicht aufnimmt oder nur unter bestimmten Spannungen des Bordnetz?
    Hatte mal eine, die nahm nur auf bei 14,2V +-0,2 drüber oder darunter, machte sie Probleme.
    Gibt es auch für besonders hohe Qualität bekannte SD-Karten?

  • Also mit Viofo hatte ich bisher Glück und war soweit zufrieden.
    Auch das Betreiben mit einer Powerbank war problemlos. Hängt aber halt auch von der Powerbank ab.


    SD-Karte wird die Samsung Evo + empfohlen.

  • Danke euch allen!


    Ich habe mal die neue viofo119 V3 bestellt. Und bin begeistert. So begeistert das ich mir selber auch eine gekauft habe.


    Ich war mit meiner 806s sehr zufrieden, aber im direkten Vergleich zur 119 V3 hat sie keine Chance. Ja, der Blickwinkel ist etwas geringer, da schummelt viofo, aber das Bild an sich ist heller, die Kontraste sind höher. Und Kennzeichen lassen sich besser erkennen. Habe ich getestet auf einem Parkplatz, so konnte ich sicher gehen das immer der gleiche Abstand war. Stehen 2 Autos vor mir erkenne ich zwar auf beiden noch das Kennzeichen, aber bei der viofo ist es wesentlich einfacher. Bei der 806s ist es dann schon eher "könnte ein" B" sein"... Wird schon schwierig, wenn auch möglich.


    Auch mit Pol-Filter ist das Bild kaum dunkler, aber ja, die Spiegelungen sind nicht komplett weg, aber absolut akzeptabel. Das macht die 806s besser mit Pol-Filter, aber dann ist das Bild auch bedeutend dunkler. Wirklich ein markanter Unterschied, und das merkt man eben auch bei Nacht.


    Alles in allem ist die viofo119 V3 der 806s definitiv vor zu ziehen meiner Meinung nach.