Welches Kabel (Ersatz) für eine Rollei DVR308?

  • Hallo Forengemeinde,


    nachdem ich unfallbedingt mein Fahrzeug wechseln musste, hatte ich leider keine Möglichkeit mehr das Anschlusskabel für meine Dashcam auszubauen. Jetzt habe ich hier meine DVR308 und kein Kabel |*| . Der Markt gibt ja allerhand her, vor allem in allen möglichen und unmöglichen Preisklassen. Muss ich da auf etwas Besonderes achten, oder kann ich einfach beim Günstigsten zugreifen?


    Gruß René

    Wer Rechtschreibefehler findet, darf sie behalten

    Einmal editiert, zuletzt von hoko () aus folgendem Grund: Thema verschoben

  • Hallo Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.,


    Die Rollei CarDVR-308 besitzt eine miniUSB-Buchse für die Stromversorgung. Am Eingang müssen stabil 5.0 Volt bei bis zu 1 Ampere Leistungsaufnahme anliegen.


    Nicht jedes Netzteil liefert eine stabile Spannungsversorgung von 5.0 Volt unter typischen Umweltbedingungen (z.B. Hitze, Kälte, Erschütterungen etc.) während des Betriebes einer Dashcam. Daher ist es im Sinne der Vermeidung potentieller Risiken (Fehlfunktionen, Abstürze, Beschädigungen, Defekte), ratsam zum originalen Netzteilen zu greifen, welche Rollei als optionale Zubehör für die Rollei CarDVR-308 anbietet.


    Wer zu einem "billigeren" Netzteil eines Drittanbieters greift, sollte in jedem Fall die an der Dashcam anliegende Spannung unter Praxisbedingungen und einen längeren Zeitraum testen. Dazu sind USB-Multimeter gut geeignet. Alternativ kann vor dem Erwerb eine Kompatibilität zur Rollei CarDVR-308 beim Händler angefragt werden.


    Beste Grüße & Gute Fahrt

    No Spam!
    Jeder, der uns gut findet, findet uns auch ohne Schleichwerbung :thumbsup:


    Autokamera24 verkauft nicht bei Amazon.

    • Schlechter Lohn und schlechte Arbeitsbedingungen werden von Autokamera24 nicht unterstützt

    • Auch kostenfreie Leistungen & Services, wie u.a. Firmware-Update-Service oder kostenfreie Prüfung und optimale Vorkonfiguration der Dashcam vor dem Versand, wären aufgrund der pro Verkauf anfallenden Amazon-Gebühren nicht machbar

    Einmal editiert, zuletzt von Autokamera-24 (Technik) ()

  • Bei meinem Testgerät einer Rollei CarDVR-208 liegt die durchschnittliche Leistungsaufnahme bei ca. 2,8 Watt bei aktiver Aufahme und eingeschaltetem Display.


    Laut Milchmädchenrechnung dürfte demnach ein Netzteil mit 0,6 Ampere bei 5 Volt reichen. ABER bei zwei anderen Dashcams habe ich trotz Leistungsaunahme von 3 bis 3.5 Watt nur aus Spaß am testen festgestellt, dass ein "billiges" Netzteil mit 0,8 Ampere die angeschlossenen Dashcams nach unterschiedlichen Zeiträumen zum Absturz brachte.


    Ich würde daher empfehlen, auf keinen Fall das billigste Netzteil für die Rollei 308 zu erwerben. Wenn es kein originales Netzteil ist, dass frag auf jeden Fall vor dem kauf nach der Kompatibilität zur Rollei 308.


    Allein aus Gründen der Gewährleistung und Versicherungsschutz (z.B. falls das Netzteil oder Dashcam in Flammen aufgeht) nutze ich persönlich nur originale Netzteile des jeweiligen Dashcam-Herstellers.


    Beste Grüße
    Steve

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten


    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.

  • Wir haben die Leistungsaufnahme der Rollei CarDVR-308 mal für die 3 häufigsten Betriebszustände gemessen:


    Aufzeichnung aktiv (1080p), Display an, Akku lädt ca. 2.8 Watt - 3.0 Watt
    Aufzeichnung aktiv (1080p), Display an ca. 1.9 Watt
    Aufzeichnung aktiv (1080p), Display aus ca. 1.7 Watt


    Beste Grüße & Gute Fahrt

    No Spam!
    Jeder, der uns gut findet, findet uns auch ohne Schleichwerbung :thumbsup:


    Autokamera24 verkauft nicht bei Amazon.

    • Schlechter Lohn und schlechte Arbeitsbedingungen werden von Autokamera24 nicht unterstützt

    • Auch kostenfreie Leistungen & Services, wie u.a. Firmware-Update-Service oder kostenfreie Prüfung und optimale Vorkonfiguration der Dashcam vor dem Versand, wären aufgrund der pro Verkauf anfallenden Amazon-Gebühren nicht machbar

    2 Mal editiert, zuletzt von Autokamera-24 (Technik) ()

  • Hallo,


    erst einmal vielen Dank für die schnellen Antworten. Aber leider geht es mir nicht um ein Netzteil, sondern nur um das Kabel Mini-USB auf der Kameraseite und entweder einem USB-Stecker, oder dem Stecker für den Zigarettenanzünder auf der anderen Seite im Auto. Da kommen bestimmt ein stabilder Strom und eine stabile Spannung heraus. Mir ging es da eher um einen Mindestquerschnitt oder eventuell schlecht verarbeitete Stecker 8)


    Gruß René

    Wer Rechtschreibefehler findet, darf sie behalten

  • OK - die Frage wurde falsch verstanden. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil :D


    Leider sieht man einem Kabel die Qualität (z.B. Leitermaterial, Anbindung der Stecker, Dämpfung, Biegeradius etc.) nicht unbedingt an. Hier können wir keine allgemeinen Tipps geben, außer dass die bei der Dashcam ankommende Spannung mit einem USB-Multimeter getestet werden sollte.


    Beste Grüße & Gute Fahrt

    No Spam!
    Jeder, der uns gut findet, findet uns auch ohne Schleichwerbung :thumbsup:


    Autokamera24 verkauft nicht bei Amazon.

    • Schlechter Lohn und schlechte Arbeitsbedingungen werden von Autokamera24 nicht unterstützt

    • Auch kostenfreie Leistungen & Services, wie u.a. Firmware-Update-Service oder kostenfreie Prüfung und optimale Vorkonfiguration der Dashcam vor dem Versand, wären aufgrund der pro Verkauf anfallenden Amazon-Gebühren nicht machbar