Beiträge von Spike

    Udo
    genau das

    überstrahltes Nummernschild


    meine ich, am PC lässt sich da aber leider nichts korrigieren, wo nichts ist kann nicht korrigiert werden.
    Die Kennzeichen sind fast komplett weis in der standart Einstellung.
    Ich habe schon verschiedene Einstellungen mit der Cam versucht um besseres Ausgangsmaterial zu haben, bisher nur mit mäßigem Erfolg
    Wenn das mit dem Polfilter nicht funzt hab ich paar Euros verschleudert (Lehrgeld), somit wäre auch die Cam nur bedingt tauglich für meine Zwecke

    Hi Leute


    seid einer Woche im Besitzer einer Rollei 110, was längst überfällig war.
    Cam Position in der Fahrzeug mitte ca. 2,3m über Fahrbahn, leicht nach unten geneigt
    Ich bin LKW Fahrer und jede Nacht unterwegs, momentaner Punktestand 0 und das soll so bleiben.
    Es gibt soviele Verkehrsteilnehmer die ihr Hirn vor Fahrtantritt ausschalten das es für jeden fast schon pflicht ist,
    sich eine Cam ins Fahrzeug zu hängen.
    Was ich schon alles gesehen und erlebt habe kann ich hier garnicht alles aufzählen da es jeglichen rahmen sprengen würde.
    Finde absolut toll das es ein Dashcam Forum gibt, hier wurde ich bzgl. Polfilter fündig und musste mich dann auch gleich anmelden.
    Zum Thema Rollei und Nachttauglichkeit habe ich allerdings nichts gefunden, die demo Videos auf Youtube zeigen Aufnahmen nur bei Dämmerung und nicht bei Nacht.
    Ich habe meine Cam also auf gut Glück gekauft und bin positiv überrascht worden.
    wie es aussieht ist es nun an mir ein Video ins Netz zu stellen bzgl. Nachttauglichkeit.
    Ihr werdet noch von mir hören, das ist keine Drohnung *STOP* .


    Spike

    Meine Polfilterfolie ist eben angekommen, wie bereits erwähnt geht es mir darum bei Nacht Kennzeichen erkennen zu können.
    Es sind nur ein paar Meter auf die es ankommt.
    Immer wieder kommt es einmal vor dass ich scharf geschnitten werde und dann heftigst ausgebremst werde, was einen schweren Unfall zu folge haben könnte. Nicht immer (eher selten) hält der hintere Fahrer seinen Mindestabstand ein und kracht mir dann hinten drauf.
    Wenn der Verursacher dann einfach abhaut stehe ich recht blöd da, wenn ich beweisen will dass ich nicht grundlos gebremst habe (deshalb Dashcam). Solch ein Verhalten mancher Verkehrsteilnehmer ist m.E. nicht zu tollerieren und sollte zur Anzeige gebracht werden auch wenn nichts passiert (dafür Kennzeichenerkennung).
    Ich schweife vom Thema ab.
    Wie gesagt Nachts, d.h. Scheinwerferlicht immer gleiche Position.
    Werde demnächst berichten wie es mit dem Polfilter klappt, bin heute Nacht wieder unterwegs.


    Spike

    Hallo Geri


    ist es denn nicht möglich herauszufinden um welche art Folie es sich handelt, wenn ich hier lese das es mit 3DBrillen probleme macht denke ich das sich um eine Linear Polfilterfolie handelt.
    3D Brillen sind so wie ich es verstanden habe Circular und hier gibt es für links und rechts anscheinend Unterschiede.
    Ich habe mir mal eine Lineare bei Polfilter24 geordert und werde natürlich darüber berichten ob es so funktioniert wie es soll.


    Mir geht es in erster Linie darum Kennzeichen in der Nacht zu erkennen, die sind fast immer unleserlich.