Anfrage für hochwertige Dashcam

  • Sehr geehrte Mitglieder dieses Forums,


    vielen Dank für die Aufnahme!

    Ich bin seit einem längeren Zeitraum am überlegen ob ich mir nicht so eine Dashcam zulegen möchte.

    Jetzt wo ich ein neues Fahrzeug habe und mittlerweile auch schon (unschuldig) in schwierige Situationen geraten bin, möchte ich jetzt so eine Cam anschaffen.

    Ich habe auch schon etwas recherchiert, bin mir aber meiner Anschaffung nicht sicher.

    Auch hier im Forum wird verständlicherweise geschrieben, dass der Technik noch Grenzen gesetzt sind.


    Vorweg möchte ich euch bitten, mich zu beraten.

    1. Ich möchte so ein System in meinem Fahrzeug verbaut haben und der Preis sollte dabei NICHT ausschlaggebend sein.

    2. Ich habe mit meinem KFZ-Elektriker gesprochen und ich möchte keine Kameras mit 12V Zigarettenanzünder-Kabeln etc. Es soll alles fachgerecht installiert und fest mit dem Fahrzeug verkabelt, bzw. verbunden und (so weit möglich) unsichtbar gemacht werden.

    3. Die Kameras sollten nach vorne und auch nach hinten Filmen. Ich habe eine kleine Heckscheibe, also möchte ich hinten eine gesonderte Kamera.

    4. Ich möchte die Kameras nicht sonderlich, bzw. extra bedienen müssen (das soll alles automatisch funktionieren). Im Falle des Falles einfach die Datei sichern und fertig.

    5. Falls möglich, eine Funktion der automatischen Aufnahme bei Parkschäden (Bewegung des Fahrzeuges).


    Ich bin mir bewusst, dass ich wieder etwas suche das eventuell noch nicht am Markt ist. Wie gesagt, sparen möchte ich nicht.

    Eventuell könnt Ihr mir mit eurer Erfahrung weiterhelfen!

    Es wird dann alles fachgerecht von meinem KFZ-Elektriker verbaut.


    Vielen Dank und liebe Grüße

    Jürgen

  • Naja, als Dual Kamera würde ich immer noch die Viofo A129 Duo Plus empfehlen. Mit dem passenden Hardware-Kit, kann er auch gut unterscheiden zwischen Zündung an/aus.

    Und entsprechend in den Parkmodus umschalten.

    Im Parkmodus muß man jetzt selber entscheiden, was man wie einstellen möchte. Sind einige Variationen möglich. Aber wirklich getestet hab ich selber noch keine.

    Kleine Parkrempler mit Einkaufswagen, werden z.B. nicht vom G-Sensor erfasst, so das eine automatische Speicherung erfolgt.

    Eventuell wäre eine Timelaps da hilfreicher.

    Die Kamera verfügt auch über WiFi und kann mit einer App auf die Kamera zugegriffen werden. Zudem gibt es einen Bluetooth Button mit dem man manuell speichern kann, muß man also nicht erst umständlich erfühlen wo der Knopf sitzt.

    Hardware-Kit und Bluetooth Button müssen allerdings zusätzlich bestellt werden.

  • Die Duo Plus habe ich gerade gekauft und verbaut.


    Ein und Ausschalten mit Hardwirekit funktioniert einwandfrei.


    Parkmodus habe ich nicht im Gebrauch und kann dazu nichts sagen.


    Mit der Bildqualität bin ich soweit zufrieden. Kann aber nicht mitreden in wie weit es bessere gibt.

  • Von der BQ her sehr positiv überrascht hatte mich die Wolfbox D07, jedenfalls was die Frontkamera angeht.


    Einen Parkmodus soll sie auch haben, hatte ich mich aber nicht weiter mit auseinandergesetzt, weiul mein Exemplar offenbar defekt war (WLAN instabil und mit sehr, sehr geringer Reichweite).


    Wäre evtl. mal einen Blick wert.