Frage zum Akku

  • Hallo


    ich habe noch eine ältere iTracker DC 300S in Gebrauch. Sie arbeitet seit 3 Jahren ohne Probleme. Sie läuft wegen Parküberwachung auf Dauerstrom.Wenn dann irgendwann der Akku schlapp macht, kann man ihn einfach auslöten,da die Kamara auf Dauerstrom läuft?

    Einmal editiert, zuletzt von hoko () aus folgendem Grund: Thema verschoben

  • Hallo Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.,


    Ganz "ohne" Akku wird die DC300-S vermutlich nicht starten.Auch nicht bei aktiver externen Stromquelle. Wir haben dies zwar mit der DC300-S noch nicht getestet - jedoch mit einigen anderen Dashcams.


    Beste Grüße & Gute Fahrt

    No Spam!
    Jeder, der uns gut findet, findet uns auch ohne Schleichwerbung :thumbsup:


    Autokamera24 verkauft nicht bei Amazon.

    • Schlechter Lohn und schlechte Arbeitsbedingungen werden von Autokamera24 nicht unterstützt

    • Auch kostenfreie Leistungen & Services, wie u.a. Firmware-Update-Service oder kostenfreie Prüfung und optimale Vorkonfiguration der Dashcam vor dem Versand, wären aufgrund der pro Verkauf anfallenden Amazon-Gebühren nicht machbar

  • Dann hoffe ich mal,dass sie noch lange hält. Ich bin mit dieser Kamara eigentlich sehr zufrieden.
    Da ja die Technik immer weiter voran schreitet, schaue ich schon mal nach einem Nachfolgemodell.
    In meinem zweiten Auto habe ich die Mini 806 Pro verbaut, auch bisher sehr zuverlässig, aber auch schon einige
    Jährchen alt. Ich hatte mich jetzt schon mal mit der iTracker GS 6000 A7 beschäftigt, zumal es diese ja auch in
    einer erweiterten/verbesserten Version gibt......... auf der anderen Seite reizt mich natürlich auch die Dual Dash
    Cam, da man so auch sieht,was hinten passiert....... einige sind sogar über das Handy steuerbar..... dann hatte ich
    jetzt eine entdeckt,die sogar mit Sprachsteuerung arbeitet, wäre für mich als PC Laie auch interessant........
    mal sehn, was nun kommt.........

  • Ich hatte mich jetzt schon mal mit der iTracker GS 6000 A7 beschäftigt, zumal es diese ja auch in
    einer erweiterten/verbesserten Version gibt


    Ich nutze aktiv die GS6000-A7 zwar in der optimierten Version von Autokamera24 und bin vollends zufrieden, sei es stabilität oder Bildqualität- Es gibt dann auch die GS6000-A12 - da ist wohl nur der Name ein Update - technisch gesehen eher schlechter.


    auf der anderen Seite reizt mich natürlich auch die Dual Dash
    Cam, da man so auch sieht,was hinten passiert


    Mir ist keine Dualcam bekannt die vorne als auch hinten dann gute Bilder macht. Wenn du dich zu Dualcams entscheidest musst du derzeit definitiv abstriche in der Videoqualität machen.


    einige sind sogar über das Handy steuerbar.


    Marketinggeblubber - Scheiss Videoqualität aber solch funktionen haben....eher schlecht.

    ------------------
    Mit freundlichen Grüßen


    >> Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. <<
    >> Telegram Chat <<



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.



  • Danke Dir für die Tipps.
    Ja, ich hatte einen Vergleichstest der iTracker 6000 A7 und der 6000 A12 hier im Forum gefunden und dass
    hat mich dazu bewogen,die 6000 A12 erstmal ausen vor zu lassen.
    Ich finde es sehr schade,dass die DC 300-S nicht weiterentwickelt wurde. Sie gefällt mir super und ich habe sie schon
    viele Jahre im Auto u das ohne Probleme.

  • Mir ist da gerade zum Thema ... Akku in einer Dash Cam ... noch etwas eingefallen.
    Ich habe bisher nur iTracker Modelle im Gebrauch gehabt, meine Frage bezieht sich also auf diese Kameras.
    Ist es möglich bei einer älteren iTracker den Akku zu tauschen ?? Das diese Reparatur sicher in die Nähe des
    Neupreises kommt, ist mir klar, wenn man die heutigen Werkstattpreise so beobachtet.


    Viele Grüsse


    Peter

  • Also jemand der mit nem Lötkolben umgehen kann, sollte keine Probleme haben den Akku zu tauschen. Schwerer dürfte es sein den passenden Akku zu bekommen.
    Hinzu kommt ja noch wie gut oder schlecht ist die Kamera verschlossen? Ärgerlich wenn beim öffnen was kaputt geht.

  • Ja, ich würde das auch nicht selbst machen,sondern das Gerät dem Fachhandel übergeben.
    Wenn ich es selbst versuchen würde, könnte ich sie sicherlich hinterher "in die Tonne werfen"


    Viele Grüsse


    Peter

  • Hinzu kommt ja noch wie gut oder schlecht ist die Kamera verschlossen? Ärgerlich wenn beim öffnen was kaputt geht.


    Die DC300-S lässt sich mit Sorgfalt ohne Beschädigung öffnen.

    No Spam!
    Jeder, der uns gut findet, findet uns auch ohne Schleichwerbung :thumbsup:


    Autokamera24 verkauft nicht bei Amazon.

    • Schlechter Lohn und schlechte Arbeitsbedingungen werden von Autokamera24 nicht unterstützt

    • Auch kostenfreie Leistungen & Services, wie u.a. Firmware-Update-Service oder kostenfreie Prüfung und optimale Vorkonfiguration der Dashcam vor dem Versand, wären aufgrund der pro Verkauf anfallenden Amazon-Gebühren nicht machbar

  • Das ist schön zu lesen. Wenn denn wirklich mal der Akku schwächeln sollte, darf ich mich dann an Dich wenden, um ihn
    zu tauschen. Wie oben schon geschrieben, wenn ich das versuchen würde, würde es die Kamera bestimmt nicht überleben.


    Viele Grüsse


    Peter

  • Hallo Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.,


    darf ich mich dann an Dich wenden, um ihn zu tauschen


    Wir tauschen aktuell kaum Akkus mehr. Hier spielt vor allem die gesetzliche Gewährleistung und dessen versuchten Missbrauch durch manche Kunden eine entscheidende Rolle.


    In vielen Fällen treten nach einem Akkutausch aufgrund des Alters der Dashcam weitere Fehler innerhalb von 2 Jahren nach Tausch des Akkus auf. Um zeitraubende Diskussionen darüber zu vermeiden, ob der Fehler möglicherweise im Zusammenhang mit dem Austausch des Akkus steht, bieten wir diesen Service aktuell nur noch sehr begrenzt und bei bestimmten Dashcams (u.a. DC300-S) gar nicht mehr an.


    Tatsächlich kam es bereits mehrfach vor, dass Kunden oder Nicht-Kunden (Dashcam woanders gekauft) einige 3 bis 6 Jahre alte Dashcams reklamierten und den ursprünglichen Kaufpreis zurückerstattet verlangten, weil sie vorgaben, dass der Tausch des Akku an weiteren Fehlfunktionen oder Defekten der Dashcam verantwortlich sei. Dabei verging zwischen Akkutausch und den weiteren Fehlfunktionen der Kamera oft 1-2 Jahre und die Fehlfunktionen oder Defekt standen technisch in überhaupt keinem Zusammenhang mit dem Akkutausch.


    Allein die unnsinnige Diskussion darüber, ob nun eine Gewährleistung für weitere Defekte, welche technisch nicht im Zusammenhang mit dem Akkutausch stehen, vorhanden ist, frisst in nahezu allen Fällen mehr Zeit (siehe Lohnkosten) als der Warenwert der Kamera (im funktionierenden Zustand) vorhanden wäre.
    Es ist bemerkenswert wie beharrlich und fantasievoll manche Menschen unsinnigste Argumentationen für eine Reklamation hervorzaubern, um aus der Fehlfunktion oder Defekt der eigenen Kamera noch einen finanziellen Vorteil zu Lasten des Händlers oder Dienstleisters zu ziehen.
    Auch so mancher Rechtsanwalt nimmt in dieser Hinsicht die unsinnigsten Aufträge zur Interessenvertretung an, sodass bei uns der Eindruck erweckt wird, dass jene RA nur eigene wirtschaftlichen Interessen verfolgen. Ein Rechtsanwalt erhält immer sein Honorar - egal ob er für seinen Mandanten ein juristisches Verfahren gewinnt oder - wie in solchen Fällen - verliert.


    Um einfach derartige Zeitverluste zu vermeiden, können wir den Service eines Akkutausch in vielen Fällen nicht mehr anbieten. Die wichtige Ressource "Zeit" scheint uns in den ausführlichen Support redlicher Kunden oder unterstützende Beiträge in diesem Forum besser investiert.


    Beste Grüße & Gute Fahrt

    No Spam!
    Jeder, der uns gut findet, findet uns auch ohne Schleichwerbung :thumbsup:


    Autokamera24 verkauft nicht bei Amazon.

    • Schlechter Lohn und schlechte Arbeitsbedingungen werden von Autokamera24 nicht unterstützt

    • Auch kostenfreie Leistungen & Services, wie u.a. Firmware-Update-Service oder kostenfreie Prüfung und optimale Vorkonfiguration der Dashcam vor dem Versand, wären aufgrund der pro Verkauf anfallenden Amazon-Gebühren nicht machbar

    3 Mal editiert, zuletzt von Autokamera-24 (Technik) ()

  • Ja, dass kann ich von Deiner Seite, als Händler, verstehen.
    Es ist nur sehr schade, ich hänge irgendwie sehr an der DC 300-S ,sie läuft inzwschen etliche Jahre ohne irgendwelche Probleme und
    ich wäre sehr traurig,wenn ich sie, nur wegen eines müden Akku, nicht mehr verwenden könnte. Ok, noch ist ja alles im grünen Bereich.


    Viele Grüsse


    Peter

  • Wenn es denn irgendwann einmal zu einem Akkudefekt kommen sollte suchst halt ein Repair Café in Deiner Nähe auf... vielleicht wird Dir dann dort geholfen.

    Grüße hoko
    Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies!


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.