Wichtig Z-Edge S3 Erfahrungsbericht + Installation im Fahrzeug

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Z-Edge S3 Erfahrungsbericht + Installation im Fahrzeug



    Lieferumfang

    • 1x Kamera
    • 1x Heckkamera
    • 5x Klebehalter für Kabel
    • 1x KFZ Ladestecker ( 2x USB / 12-24V )
    • 1x Verbindungskabel Frontkamera - Heckkamera
    • 1x 16GB Kingston SD Karte ( Laut Broschüre nicht im Lieferumfang enthalten)
    • 1x Plastiktool
    • 2x Klebehalter fuer Frontkamera
    • 1x USB Datenkabel für PC
    • 1x USB Stromkabel



    Installation


    Ich habe mich entschlossen die S3 links neben den Rueckspiegel zu montieren, da rechts bereits die GS6000-A7 wohnt. Mein Ziel ist es bei jeder Montage die jeweilige Cam so unsichtbar wie moeglich zu installieren.



    Hier habe ich etwas Platz nach oben verloren, da der Verschluss der Kamera nur Rechts herum zu loesen geht



    Das Anschlusskabel fuer Strom und Heckkamera sind 90° abgewinkelt und zum Glueck nach oben, sodass die Kabel im Himmel verschwinden koennen.




    Entlang der Frontscheibe bin ich links zur A-Saeule gegangen und habe das Stromkabel zwischen Karosserie und Armaturenbrett unterhalb des Tuergummi lang gefuehrt.



    im Fussraum lang und zur Mittelkonsole hin bin ich dann im Tunnel unter dem Schaltsack herausgekommen. Da beim C5 Zigarettenanschluss sehr tief liegt konnte der Adapter der Kamera fast komplett versenkt werden



    Das Datenkabel fuer die Heckkamera ist ziemlich stark, dies kann durchaus zu Platzproblemen kommen wenn man Stromkabel und Datenkabel der Heckkamera zusammen unter einer Verkleidung verstecken moechte.




    Ich entschied mich diesmal oben am Himmel entlang das Kabel zur hinteren Kamera zuverlegen. Dies ist einfach und Platz war auch genug da. Aufpassen bei Airbags in der A und B-Säule.



    Da meine Heckscheibe sich separat zur Kofferaumklappe oeffnen laesst, hab ich keine Moeglichkeit gefunden die Kamera an der Kofferraumklappe zu befestigen



    Also hab ich die Kamera zwischen Karosserie und Himmel geschoben. Da ich am Himmel nicht herumscheiden moechte und der Klebehalter der Kamera ziemlich stark ist, werde ich in den naechsten Tage den Himmel mit Klettverschluss wieder nach oben bringen.

    Bild Links: Heckklappe offen
    Bild Rechts: Heckscheibe offen


    Aus Sicht des Fahrers nach hinten sieht es so aus






    Auflösungen:

    2560x1440P 30fps
    2304x1296P 30fps
    1920x1080P 60fps
    192x1080P 30fps

    Bildvergleich Z-Edge S3 vs. iTracker GS6000-A7


    Anbei ein paar Videos untouched.

    Download: S3Edge_Front ( mit angeschlossener Heckkamera, 1920x1080 :30fps )
    Download: S3Edge_Heck
    Download: GS6000A7_optimierte_Version_Front



    Die unten genannten Punkte, basieren auf meinen persoenlichen Empfinden bzw Montage.

    Postiv / Negativ


    + Einfache deutsche Menüführung
    + viel Zubehör
    + Langes Stromkabel ( 3,5 Meter )
    + Langes Datenkabel fuer die Heckkamera ( 5 Meter )
    + Heckkamera bestes Bild was ich je bei einer 2CH Kamera gesehen habe ( Siehe Video unten, leider verregneter Tag. )
    + Keine Abstürze
    + Keine Fehler beim Schreiben auf SD Karte

    - Kamera laesst sich nur in einer Drehrichtung entfernen
    - Karten entnahme je nach Einbauort im montierten Zustand nicht moeglich, da der SD Einschub oberhalb der Kamera ist
    - Linsengehaeuse Chrome / Fassung Schwarz glaenzend
    - Objektiv nur nach oben beweglich, bei steiler Frontscheibe filmt man den Himmel und die Punkte in der Frontscheibe

    Zusammenfassung


    Die Kamera gibts bei Amazon fuer 139,- Für diesen Preis hat man eine top Kamera, welche Qualitativ und Verarbeitungstechnisch völlig OK ist. Desweiteren kann man sie als 1CH oder 2CH Kamera nutzen. Als 2CH Version hat diese Heckkamera die besten Bilder aller getesteten Kameras gemacht.

    Auf Wunsch kann ich gern spezielle Einstellungen / Lichtsituationen nachstellen und die Videos ebenfalls wieder untouched zur Verfügung stellen. Dazu einfach eine kurze Meldung hier im Thread.
    ------------------

    Ist ja echt interessant.
    Dieses Set hatte ich auch schon auf meinem Amazon-Wunschzettel.

    Es gibt ja auch bereits ein paar Video-Reviews, die bei mir keinen wirklich schlechten Eindruck hinterließen.
    Bitte hier X einen Nagel einschlagen, wenn Du einen neuen Monitor benötigst.