Amtsgericht Nuernberg / 08.05.2015 / Az.: 18 C 8938/14

  • zugelassen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Amtsgericht Nuernberg / 08.05.2015 / Az.: 18 C 8938/14

    Amtsrichterin des AG Nürnberg lässt Dashcam-Aufzeichnungen zum Unfallgeschehen zu und lässt diese sachverständigerseits auswerten und verurteilt nach Beweisaufnahme die beklagte VHV Versicherung und deren VN als Gesamtschuldner zum vollständigen Schadensersatz bei fiktiver Schadensabrechnung mit Urteil
    vom 8.5.2015 – 18 C 8938/14

    Quelle

    Gericht: AG Nuernberg
    Aktenzeichen: 18 C 8938/14
    Datum: 08.05.2015
    Dateien
    ------------------

    Sehr interessant das ganze Urteil und lesenswert, vorallen Seite 5 im angehangen PDF aus #1

    Anhand der Videoaufzeichnung aus dem Fahrzeug des Klägers ist zu erkennen, dass der Beklagte zu1) mit seinem Fahrzeug stets die mittlere Spur befuhr und nicht auf der vom Kläger befahrenenSpur hinter diesem fuhr. Der Beklagte zu 1) wechselte dann mit seinem Fahrzeug nach rechts auf die vom Kläger befahrene Fahrspur. Der Kläger befuhr nicht die rechte Spur, um nach links zu
    wechseln, sondern fuhr unmittelbar nach der Haltelinie an der Ampel diagonal in Richtung Geradeaus/Linksabbiegerfahrstreifen. Insoweit waren die Angaben des Beklagten zu 1) nicht richtig.
    ------------------

    Im Urteil lese ich oben auf Seite 3:

    ... plötzlich und unvermittelt von seinem Fahrstreifen nach rechts gefahren und dort mit dem auf dem linken Fahrstreifen fahrenden klägerischen Fahrzeug kollidiert.

    Ist das jetzt höhere Logik, oder hat die Richtern nur eine Links-Rechts-Schwäche?

    Passt hier denn keiner auf?
    VG clip

    clip schrieb:

    Ist das jetzt höhere Logik, oder hat die Richtern nur eine Links-Rechts-Schwäche?

    Nein. Vielleicht etwas unglücklich formuliert. Laut Tatbestand ist es eine mehrspurige (dreispurig) Straße, welche sich in zweimal zwei Spuren gabelt. Einer fuhr auf der mittleren Spur, welche dann die rechte der beiden linken ist. Der andere fuhr auf der rechten Spur, welche dann zur linken der beiden rechten wird. Am besten - wie auch henryx meint - bei GM nachsehen.
    Dateien
    • 1.png

      (1,19 MB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Gruß Frank