Kaufberatung gesucht

  • Hey liebes Forum!


    Ich habe mich hier frisch angemeldet, weil ich ziemlich neu bin in der Welt der Dashcams.

    Vielleicht könnt ihr mir die ein oder andere Kamera empfehlen.


    Ich schreibe mal auf was sie können sollte und evtl. habt ihr ja den ein oder anderen heißen Tipp für mich :-)


    - Die Dashcam sollte zwei Kameras besitzen, sprich für Aufnahmen Vorne und Hinten.

    - Sie sollte WIFI-fähig sein, damit ich die Videos gleich per App auf meinem iPhone habe

    - Sie sollte einen Parkmodus haben, der bei Remplern sofort aufzeichnet; auch hier vorne und hinten (Gibt‘s sowas überhaupt? 😅)

    - Sie sollte eine möglichst gute Bildqualität bei Tageslicht und Dämmerung/Nacht haben.

    - Muss jede Dashcam an den Zigarettenanzünder angeschlossen werden? Hätte gern eine, die „unsichtbar“ ist; sprich man dir Kabel, etc. nicht sieht.

    - Ein Display ist nicht unbedingt vonnöten.

    - GPS darf gerne dabei sein, muss aber nicht.

    - Der Preis sollte das Budget von max. 400€ nicht überschreiten wenn‘s geht 😅


    Gibt es überhaupt Dashcams, die all diese Kriterien erfüllen oder habe ich zu viele „Extrawürste“? 🙈


    Wäre toll, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.


    Viele Grüße!

  • Sie sollte einen Parkmodus haben, der bei Remplern sofort aufzeichnet; auch hier vorne und hinten (Gibt‘s sowas überhaupt? 😅)

    Das wird schwer, weil es bis jetzt noch keine Autokamera gibt, die das zuverlässig kann!


    Gerne kannst Du Dir mal die anderen Themen in der Kaufberatung anschauen.


    Hier gibt es eine Dashcam mit einem Festeinbausatz

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

    Grüße hoko
    Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies!


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • Hi Michie, mein Tip,

    schau Dir einmal diese Dashcam an, gibt auch die passende Rear Camera dazu,

    und Einbaugeld hast dann auch noch übrig.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    Und schau youtube Video`s nur in 4K an, HD ist immer unscharf.

  • Die Cam sieht ganz ordentlich aus. Zusätzlich eine Rearcam bekommen zu können, macht das Ganze noch interessanter.


    Ich bin gespannt, was die FACHLEUTE dazu zu sagen haben. Dann werde ich mich eingehender damit befassen. Ich denke dabei an einen Tausch mit meiner MV5 - die aber nach wie vor ihren Dienst tut.

    Bin weg um nach mir zu suchen. Sollte ich zurückkommen bevor ich wieder da bin, sagt mir bitte, ich soll hier warten bis ich wieder zurück bin. X/

  • Servus zusammen!

    Das ist mein erster Kommentar hier im Forum, da ich mich gerade eben erst angemeldet hab:)

    Ohne persönliche Erfahrungen bei der Dashcam zu haben würde ich dir mal pauschal die VIOFO A129Pro Duo Ultra 4K

    ( Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. ) .

    In Verbindung mit dem Hardwire-Kit und im besten Fall CPL-Filter sollte diese deine Ansprüchen gerecht werden!


    Hoffe konnte dir etwas weiterhelfen!

    Würden uns über die Mitteilung deiner Entscheidung freuen, welche Dashcam es letztendlich geworden ist. :)

  • DashcamDomi,


    mein gestriger Kommentar zu Deinem Angebot ist leider nicht angekommen. Ich habe wohl aufs falsche "Knöpfchen"gedrückt.


    Also nochmals von vorn:

    Die Fragen zu den VIOFO-Cams sind bereits mehrfach diskutiert worden. Und auch Deine, hier angezeigte Cam, hatte keine absolut eindeutigen Kaufempfehlungen. Deshalb habe ich sie erst einmal beiseite geschoben. Denn ich habe mit meiner MV5 zwar eine weit überholte, aber zuverlässige Cam. Da muss ich erst mal was besseres finden.

    Bin weg um nach mir zu suchen. Sollte ich zurückkommen bevor ich wieder da bin, sagt mir bitte, ich soll hier warten bis ich wieder zurück bin. X/