Beiträge von DerRumtreiber

    Ist zwar eine etwas ältere Nachfrage, vielleicht jedoch für andere noch interessant.
    Ich nutze nach einer Rollei (ist immer von der Scheibe gefallen) auch eine 220er.
    Die im Link gezeigte Halterung sieht genau so aus, wie die welche der Transcent im Karton beiliegt.
    Ansonsten möchte ich sagen, die Drive Pro 220 macht hervorragende Videos.
    Die Schriftzüge an der Vorderseite habe ich mit matt schwarzer Folie überklebt, da diese ansonsten die Cam
    zu auffällig machen. Einzig für den chrom farbigen Ring um die Linse ist mir noch nichts eingefallen.
    Edding würde gehen, aber was ist im Falle eines Garantiefalles?
    Hat jemand eine Lösung?
    Grüße,

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    Ich hatte mir ebenfalls eine DC 300-s zugelegt.
    Grund dafür war das ständige lösen des Saugnapfes meiner 6 Monate alten Rollei CarDVR-120.
    Habe diese noch innerhalb an den Verkäufer zurück geschickt und den vollen Kaufpreis erstattet bekommen.
    In meinem anderen PKW werkelt nun schon seit 10 Monaten eine iTracker pro 806 mini.
    Absolut topp das Teil. Läuft und läuft egal ob Winter oder Sommer.


    Nun zurück zur aktuellen 300er. Leider hatte ich ständige Fehler schon bei der Aufnahme (Abbrüche, nicht gestartet, Artefakte, einzelne Frames fehlten und es konnten die Videos NICHT über den DataCam Player abgespielt werden). Hier fehlten angeblich immer irgendwelche Codec, jedoch die der 806er liefen einwandfrei ohne Fehler.
    Nach längerem Mailverkehr mit dem ITracker Support habe ich mich zu einem Austausch entschlossen.
    Hoffe, die neue läuft dann fehlerfrei.
    Wenn nicht, werde ich nach einem anderen Fabrikat ausschau halten müssen.


    Wo bekommt man für den Preis einer 300er zwei Stück Ausdom A261 oder gar A260? Diese werden weit teurer verkauft als eine ITracker kostet.


    Nachträglich noch einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Grüße,



    und weiter geht's
    die neue DC 300-s ist angekommen.
    Die ersten Tage absolut problemlos! Dann wieder zwischendurch sporadische Fehler der Aufnahmen. Kamera stoppt willkürlich und startet irgendwann die
    Aufnahme wieder. Ne, so nicht zu gebrauchen. Neue Firmware war installiert.
    Habe mich nun für eine Transcend DrivePro 220 entschieden. Leider erst wieder Anfang März lieferbar. Die Bildqualität soll ja nicht von schlechten Eltern sein.
    Hoffe, diese Webcam läuft anstandslos (so wie meine andere iTracker und vorher die Rollei). Schade, die 300er war optisch sehr fein und unscheinbar.

    Hallo zusammen und vielen Dank für die freundliche Aufnahme in dieses Forum.


    Kurz eine kleine Erklärung zu meinem Benutzernamen.
    Ich bin in meinem bisherigen Berufsleben als Kraftfahrer in ganz Europa unterwegs gewesen.
    Es gab immer wieder seltsame, unerfreuliche oder auch provokante Fahrweisen anderer Verkehrsteilnehmer.
    Und das nicht nur hier in Deutschland! Keine Angst, rüpel gibt es überall.


    Nach einem Arbeitsplatzwechsel bot sich mir die Chance eine interne Weiterbildung als Fahrertrainer für die beschäftigten LKW Fahrer zu absolvieren.
    So habe ich meinen ex Beruf irgendwie zu meiner Lebensaufgabe gemacht. Grob gesagt vermittele ich jedem Fahrer, dass es mit Rücksichtnahme und Weitsicht
    aber auch einem stark ausgeprägten vorraus denken besser im täglichen "Kampf" auf den Strassen funktioniert.


    Da kommt der @Rumtreiber her.


    Bin noch einer, der fast alles selber reparieren kann und vor allem noch die Bastelei am Auto liebt. Ne, nicht tieferlegen oder so'n zeugs sondern optisches Tuning.
    Hierzu gehört aber auch Komfort. Ein top Radio mit allen Spielereien, ein Navi an dem ich noch selbst ins System eingreifen kann (Medion) und nun auch eine DashCam.


    Unter den vielen unnützen, untauglichen aber auch guten Geräten die richtige Wahl zu treffen geht leider nur durch viel viel lesen im Netz.
    Irgendwie bin ich nach dem Kauf der ersten Cam, eine iTracker mini 0806-pro, und der Suche nach einer weiteren, ist eine Rollei CarDVR-120 GPS geworden, auf dieses
    Forum gestoßen.
    Habe hier natürlich, wie wahrscheinlich jeder, nach Erfahrungsberichten gesucht.
    Ein besonders wichtiges Extra stellt für mich das "DascCam-Wiki" dar. So etwas kenne ich eigentlich nur vom GoPal-Wiki.


    Nu werde ich die wenige Zeit die ich privat zur Verfügung habe, erst einmal zum schmökern in diesem Forum nutzen.


    Hoffe, ich kann mich hier ebenfalls einbringen ohne immer nur Anfragen oder Hilfe zu fordern.


    Liebe Grüße aus Bayern