Citroen C5 - Handbremshebel fest oder schwergängig

  • Moin,


    wenn die Kloetzer qualmen und es nach Pferdemist stinkt - sollte man sich die Bremsen anschauen - meist sind verrostete Bremskolben durch defekte Dichtungen, vergammelte Kloetzer oder wie bei mir - eine "defekte" Handbremsmechanik der Auslöser.


    Ich habe mich zwar für einen Reparatur des Bremssattels entschieden - dennoch als Backuploesung auch einen kompletten Sattel bestellt. Tja, leider wurde vom VK rechts und links vertauscht und ich hab einen Sattel erhalten den ich heute nicht brauchte.



    Also hab ich mich herangewagt ohne eine Backuplösung parat zu haben :)


    Reparaturanleitung


    Citroen C5-II | Handbremshebel am Bremssattel fest oder schwergängig.


    Nahezu jeder C5 Fahrer wird früher oder später in den Genuss eines festen Handbremshebel kommen.


    Um das Problem zu lösen kann man sich


    a.) Einen Reparatursatz besorgen und den Sattel zerlegen
    b.) Einen generalüberholten Sattel kaufen ( ebay & co )
    c.) Einen neuen Sattel kaufen ( teuerste Option)



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Inhalt zu sehen.


    Der Sattel zu zerlegen ist nahezu selbsterklärend.



    • Kolben raus ( mit dosierter Kompressorfuft in den Bremsschlaucheingang pusten/ Achtung der Kolben fliegt wie ein Sektkorken bei unsachgemäßer Luftdosierung!!!
    • Entlüftungsnippel raus,
    • 5-Kant Schraube rausdrehen. Diese ist eingeklebt und normales Rechtsgewinde.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Inhalt zu sehen.


    Wenn die Schraube raus ist, kann der Rücksteller der Handbremse nach innen geschlagen werden.
    Und hier sieht man da auch schon den Grund für den festen Hebel - Korrosion


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Inhalt zu sehen.


    Alles schön mit feinen Schleipapier entrosten und die Dichtungen die sichtbar sind oder entfernt wurden – einfach erneuern.
    Das waren bei mir Dichtungen 1-4 aus Bild 1.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Inhalt zu sehen.

    Dateien

    ------------------
    Mit freundlichen Grüßen


    >> Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. <<
    >> Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. <<



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.



    Einmal editiert, zuletzt von Admin () aus folgendem Grund: Bilder eingefuegt

  • Hast Du ne Bühne/Grube daheim oder fährst Du in solche Hobby-Werkstätten?

    Grüße hoko
    Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies!


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • Grube daheim, Buehne beim ehemaligen Arbeitskollegen, je nach Defekt schraub ich auch unter freien Himmel.

    ------------------
    Mit freundlichen Grüßen


    >> Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. <<
    >> Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. <<



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.