Dashcam für Dauerbetrieb und Endlosaufnahme

  • Hi aus Niedersachsen


    Cam,s gibt es viele, aber da durchzusteigen welche was kann oder nicht ist undurchschaubar.


    Aufgrund der aktuellen Gesetzgebung ist es wichtig eine Cam zu haben, die dauerhaft Video aufnimmt und das in Endlosschleifen

    für den fall der Fälle. *crazy* ( nicht in Sequenzen sondern wie eine Actioncam )


    Mir ist nicht wichtig den Verkehr zu filmen sondern auch alles um den Fahrer drumrum, fals es mal zu Problemen kommt

    die unbegründet sind, aber durch ein Video wiederlegt werden können.


    Gibt es eine Cam die meinen Ansprüchen gerecht wird


    Gruß Tom

  • Die "Gesetzgebung" möchte aber eigentlich nicht das man die ganze Zeit anstandslos in Endlosschleife aufnimmt.

    Und mir ist jetzt keine bekannt die Endlos aufnimmt und dann weiter aufnimmt wenn die Speicherkarte voll ist. Irgendwas muß dem neuen Material ja Platz machen.

    Sprich je nach Größe der Speicherkarte ist nach ein paar Stunden Aufnahme Feierabend. Danach wird nichts mehr aufgenommen.


    Es sei ich habe dich jetzt hier komplett falsch verstanden.

  • Hi


    Endlos heist wenn die Speicherkarte voll ist werden die ältesten Daten überschrieben.


    Was der Gesetzgeber möchte ist mir wurst



    Tom

  • Also gut, deinen Anforderungen nach, kann das so gut wie jede Dashcam.

    Wenn ich das richtig lese möchtest Du auch eine Innenkamera?


    Derzeit würde ich sagen gibt es drei gute Modelle, Vantrue N4, Nextbase und Viofo A139.

  • Hi Bantimus


    Nein Innenkamera nicht, aber fast.


    Ich stationiere die Cam an der rückwärtigen Trennscheibe mit Focus auf den Tacho und zum Teil was vor dem PKW passiert.


    Das was ich zur Zeit nutze ist ein Gopro, die hat aber den Nachteil, nur Akkubetrieb und nach ca. 1h leer.


    Warum ich Tacho und Frontbereich nutze zwei Beispiele


    1. an der Ampel, es wird grün für mich und im Moment des Anfahrens quert eine Schülerin auf,n Fahrrad meine Fahrspur.

    Hätte ich sie auf die Hörner genommen und die wartenden Mischüler hätten gegen mich ausgesagt, könnte ich nur mit einer Cam

    das Gegenteil beweisen.


    2. Zwei Radfahrer nebeneinander auf einer Kreisstrasse die 1/3 der Fahrbahn beanspruchen

    Bei 80 Km/h muss ich 1,5m Abstand halten, über 80 Km/h sind es 2m.

    Sollte im Falle einer Anzeige der Radler gegen mich erfolgen, steht es 2 zu 1 für die und bei einem Videobeweis meinerseits der Vorteil bei mir.


    Es ist also ratsam heutzutage eine Cam dauerhaft laufen zu haben, den ohne steht man auf verlorenen Posten.


    Tom

  • Hallo Tom,


    Beispiel 1 ist ja noch nachvollziehbar und könnte durch eine Cam abzusichern sein, aber dein 2. Beispiel dürfte schwieriger umzusetzen sein, da eine solche Anzeige doch erst Tage oder Wochen später bei dir eintrifft und dann dürfte die Aufnahmen bereits überschrieben sein.

    Just my 2 cents.


    Deinem Schlußsatz stimme ich aber auf jeden Fall zu.


    VG


    Karsten

  • Hi Kar_Maro


    Deswegen hat man dann auch mehrere Speicherkarten, hat man einen "Verdacht" wird die Karte gelagert und eine andere genutzt.


    Tom

  • ich schließe mich der Frage an, hätte auch gerne eine Kamera die vollständig aufzeichnet. Könnte mir auch einen Computer vorstellen mit großer SSD Festplatte.

    Habe auch schon an Handy gedacht, die machen ohnehin bessere Bilder.

  • ladytron

    Alle gängigen Dashcams zeichnen auf bis der Speicherplatz auf der Karte voll ist, dann wird überschrieben.

    ------------------
    Mit freundlichen Grüßen


    >> Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. <<
    >> Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. <<



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.