Könnte ich einen qualifizierten rat zum kauf bekommen bitte?

  • Gegenwärtig habe ich einen stationären Dallmeier-videorekorder, angepasst für einsatz im auto. Auf Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. (abrollen) wird er abgebildet und vorgeführt, aber ich hatte viele probleme mit den kameras. Ich würde ihn gerne ersetzen mit einer guten dashcam - oder besser einem satz dashcams, bestehend aus zweien, für vorne und hinten. Welche kämen dafür in frage?


    Wie wird da die vorschau realisiert? Wahrscheinlich wird es nicht so professionell sein wie beim Dallmeier (siehe bilder/videos an der webadresse). Wie lange müssten die kameras halten? Gibt es noch etwas, das man berücksichtigen sollte?


    Schliesslich, wo sollte man das kaufen? Als an fachhändler gewohnter bin ich notfalls auch bereit ihn bei einem versender zu ordern, auch im ausland, aber möglichst nicht bei Amazon .) Danke

  • Empfehlen kann ich zum einen Viofo A129 Duo oder 2 seperate A119S.
    Desweiteren gäbe es noch Aukey, sind etwas günstiger.


    Vorschau wird mittels integriertem Monitor möglich. Weitere Möglichkeit wäre kurz aufnehmen zu lassen und sich die Aufnahme am PC anzuschauen.
    Die Linse läßt sich nur begrenzt nach oben und unten bewegen. Die Kameras sollten sich also so gut es geht mittig sitzen. Für vorne meist nicht immer machbar aufgrund eines Kasten für Sensoren & Co.
    Wenn sie vorne etwas weiter nach rechts sitzt reicht es noch allemal aus.


    Jeder möchte natürlich das seine Geräte lange halten, dies hängt auch davon ab wie damit umgegangen wird.


    Worauf man beim Kauf einer Dashcam achten sollte? Bzw. was für Fragen sich später noch ergeben könnten?
    Wechselt man öfters das Fahrzeug? Dann macht es nicht viel Sinn eine Kamera die an die Scheibe geklebt wird zu kaufen.


    Wie kommt man die Clips ran die aufgenommen wurden?
    Es gibt Lösungen ála WiFi. Um die Clips auf ein Smartphone zu übertragen. Oder auch eine Kabelverbindung zwischen Smartphone und Dashcam ist möglich.
    Um ehrlich zu sein sehe ich von dieser Art ab. Zu Umständlich, dauert zu lang. Da ist es einfacher entweder die Karte aus der Kamera zu nehmen (Vorsicht auch hier kann sich die Karte mal selbstständig machen und in den weiten Ecken des Autos verschwinden) oder halt eben gleich die Kamera abzunehmen und die Karte/Kamera direkt an den PC anschliessen und auslesen.


    Bei wem nun kaufen?
    Amazon willst Du nicht, ok.
    Wäre noch die Bucht, bleibt das übliche Risiko.


    Wenn Du noch weitere Fragen hast, immer her damit.

  • Danke vielmals!


    Falls die Bucht Ebay sein soll: Mit denen habe ich bisher gute erfahrungen gemacht. Erst jetzt grade erlebe ich, dass mich ein 100 %-iger lieferant offenbar beim versand beschummelt hat: Er hat den 'vollen preis' kassiert und DHL verwendet, aber die (auslands-) sendung kommt nicht binnen 2 wochen, sondern tingelt durch die welt und soll offenbar bis zu 6 wochen dauern. Ich überlege mir grade, ob ich das storniere, obwohl er rückgabe ausschliesst. Hat jemand erfahrungen mit dieser situation? (Nicht dass es was mit video zu tun hätte, nicht mal der paketinhalt...)


    (Übrigens ist es für KeePass-anwender nicht so leicht sich hier automatisch anzumelden, wohl wegen der zwischengeschalteten frage ob man ein passwort hat.)

  • Viofo.nl ist als Retailer für Deutschland gelistet. Erfahrungen mit denen hab ich noch keine gemacht.

    ------------------
    Mit freundlichen Grüßen


    >> Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. <<
    >> Telegram Chat <<



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.