Dashcam startet sofort mit der Aufnahme

  • Hallo liebe Forumsgemeinde,


    das ist prima, dass ich dieses Forum gefunden habe, denn hier kann mir bestimmt jemand weiterhelfen.


    Ich hab die nextbase dashcam 322 und möchte sie nur im Urlaub als Autokamera für Landschaftsfilmen usw. benutzen. Und zwar nur dann, wenn ich will.


    Jetzt denke ich aber, dass ich mit einer dashcam wohl "das Falsche" gekauft habe. Denn es ist so, dass die dashcam, die ich über den Zigarettenanzünder angeschlossen habe, sofort mit der Aufnahme startet, sobald ich den Motor starte.


    Und das will ich nicht, sondern ich wollte nun Euch fragen, ob man das so einstellen kann, dass ich die Cam erst dann einschalte, wenn ich sie brauche.


    Jetzt hab ich mich mit meiner Frage wahrscheinlich total blamiert X/ und befürchte wirklich, dass ich mit einer dashcam nicht das Richtige gekauft habe. Natürlich hab ich auch die GO PRO´s angeschaut, aber die sind mir zu teuer gewesen, darum hab ich mir die dashcam zugelegt.


    Schon im Voraus möchte ich mich bei Euch für Antworten bedanken,

    Schorschi

  • Hi Schorschi,


    ich kenne das. Ich für meinen Teil schalte meine Geräte ganz simpel mit einem Schalter ein, Problem gelöst. Bei mir geht vom ZA via normalem Stecker ein Kabel in eine kleine Box mit 2 Schalter, die je eine einzelne Buchse bestromen, und dort stecken dann die jeweiligen Ladegeräte; alles Eigenbau übrigens.

    Das war nötig geworden, weil in meinem 'neuen' Hobel ( Audi 8PA ) der ZA Dauerstrom hat, im Gegensatz zu dem in meinem Ex-Astra, der erst mit Zündung Saft abgab.


    Kann gerne bei Bedarf auch ein paar Bilder von machen, kein Thema.



    Theoretisch müsste es sowas in der Art aber auch zu Kaufen geben, denk ich mir ? Da ich mir meist nur das kaufe, was ich selbst nicht bauen kann ( oder will ) kenn ich mich da momentan nicht so doll aus...




    Gruss,

    Axel.

  • Hallo Axel,

    vielen Dank für Deine Antwort. Ja - das wäre sicherlich eine Möglichkeit, jedoch haben wir uns dazu entschieden, einfach den Stecker aus dem Zigarettenanzünder rauszu ziehen. Das funktioniert, ist aber natürlich nicht so komfortabel wie Deine Lösung.

    Man muss dazusagen, dass wir die dashcam ja eigentlich für was ganz was anderes benutzen, als sie gedacht ist. Also nicht für Überwachung, sondern einfach dazu, um schöne Streckenabschnitte während des Urlaubs aufzunehmen.


    Danke nochmal,

    Schorschi