Rundumschlag :-)

  • Dank Euch Dreien für die freundliche Begrüßung!


    Natürlich freue ich mich auch, wieder mitmischen zu können.
    Und es hat sich auch bei mir, wie der Eine oder Andere unter Euch in meinem Profil vielleicht schon bemerkt hat, einiges geändert.
    Meine, allein wegen ihrer geringen Größe von mir hochgelobte Rollei CarDVR 120, mit GPS, ist seit Sommer 15 auch schon wieder Geschichte. Im Sommer 14 erstanden, im November 14 versagte sie das erste Mal den Dienst und wurde großzügig ersetzt und im Sommer 15, wollte sie abermals nicht mehr. Da man mir die Gründe für das 2-malige Versagen nicht mitteilen konnte oder wollte, habe ich sie danach nicht mehr angenommen.


    Ja, man kann so alt werden wie man will, man lernt eben nie aus.


    Danach wollte ich mir mal Denkpause verordnen.
    Wozu eine DC? Ja, nein, ja, nein, ja!
    Und habe mich noch im August, nach dem Checken aller gängigen Cams, dazu durch gerungen, mit ***** Kontakt aufzunehmen. Das ging dann relativ schnell - Steffen kann das sicherlich bestätigen - und ich habe Nägel mit Köpfen gemacht.
    Die Vico-Marcus 5 sollte es sein, so mit allen Pipapo! Nun, gegen die kleine Rollei ist die Vico-Marius ein Riese. Leider vorn nicht mehr zu verstecken. Mir scheint aber , die Cam nach hinten ist oft wichtiger als die nach vorn.
    Doch das Ding war ausverkauft!


    Doch da wäre, wie man mir mitteilte, noch eine bei VicoVation zu bekommen. Da nun eine Reise anstand, sollte es auch schnell gehen. Programmieren war dann auch nicht mehr, musste ich allein machen. Doch das war alles nicht so schlimm.
    Kabel "verstecken" auch nicht schlimm - bereits ein paar Mal geübt.
    Doch nach Ankunft am ersten Reiseziel und Auswertung der ersten Videos musste ich feststellen, dass nur begrenzte GPS-Daten auszulesen waren. Die Geschwindigkeiten waren z. B. alle bei 40 km/h begrenzt - und das war schlimm!
    Auf Anraten von ***** wurde alle mögliche versucht, das zu ändern. Als nichts gelang, musste die Cam - auch die Kabel mussten ausgebaut werden - komplett zur Überprüfung eingeschickt werden. Ergebnis, vierzehn Tage später, scheinbar Kabelbruch des GPS-Kabels!


    Ergebnis: Bei deren Probefahrten funktionierte das GPS-System - nur bei mir nicht.
    Ich bekam kostenlos ein neues geliefert - und das funktioniert!
    Die Frage blieb offen: Kabelbruch?
    Und das war und ist für mich, auch heute noch, unverständlich.


    Alle Kabel für die Cam-Systeme werden in einer Acht geliefert. Da ich aber von den 2 oder 3 m langem Kabel nur 20 cm benötige, mache ich, um den Rest besser in der Dachverkleidung unterzubringen können, die Acht auf und wickle es zu einem Ring! Wo soll als bei mir ein Bruch herkommen?
    Erledigt - das neue funktioniert und ich bekomme alle GPS-Daten auf den RegistratorViewer.


    Der Hammer kam später.
    Ich habe aus Versehen, die Speicherkarte beim Einführen in die Cam, schräg hinter den Slot gesteckt. Weshalb? Kalte Finger? Als ich das bemerkte, habe ich die Cam herausgenommen und versucht die noch sichtbare Kärtchen mit der Pinzette herauszubekommen. Dabei ist es dann vollkommen in das Gehäuse gerutscht!
    Schlussendlich: Cam zu VicoVation geschickt. Das Päckchen kam zurück, weil man angeblich die Adresse nicht finden konnte.
    Daraufhin mit der Post zusammen die Adresse vervollständigt und - das Päckchen kam mit der gleichen Ausrede wieder zurück. Ein drittes Mal hat dann die Post die Adresse selbst ausfindig gemacht und auch selbst geschrieben und - das Päckchen ist weder an- noch zurückgekommen!!!
    Man sucht es nun fast ein halbes Jahr!(?)


    Das Ende der Geschichte: Herr **** hat mir Anfang Februar eine seiner Testcams verkauft und seitdem läuft alles rund!
    Allerdings hatte ich jetzt noch einmal das Vergnügen, die Kabel der Cams, auch das der Rear-Cam noch einmal zu verstecken. Dabei mach die Durchführung vom Dach zur Heckklappe das größte Vergnügen.


    Es grüßt
    Doeffi

    Bin weg um nach mir zu suchen. Sollte ich zurückkommen bevor ich wieder da bin, sagt mir bitte, ich soll hier warten bis ich wieder zurück bin. X/

    Einmal editiert, zuletzt von Doeffi ()

  • Danke Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen., für Deine Zusammenfassung Deiner Erfahrungen.


    Die Vico Marcus 5 ist eine wirklich gute Dual-Dashcam, zu der es unter maßgeblicher Berücksichtigung der Videoqualität kaum eine Alternative gibt.
    Leider wird die Vico Marcus 5 nicht mehr hergestellt und ein Nachfolgemodell ist nicht in Sicht. Wer nun nach einer Alternative zur Vico Marcus 5 fragt, dem würde ich die aktuelle BlackVue DR650GW-2Ch empfehlen. Deren Videoqualität reicht zwar nicht ganz an die Vico Marcus 5 heran, ist aber etwas platzsparender (kein Display) zu installieren.



    Herr **** hat mir Anfang Februar eine seiner Testcams verkauft und seitdem läuft alles rund!


    Mit Herrn **** ist der Inhaber von Autokamera-24.de und mit "Testcam" ist wohl eines seiner Testmuster der Vico Marcus 5 gemeint.
    Beste Grüße nach Bernau bei Berlin :)


    Nun wünsche ich allen ein schönes Wochenende :whistling:
    Steffen

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten


    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.

  • @ Doeffi
    sorry zu hören, dass deine alte 120iger den geist aufgegeben hat. <X
    meine läuft immer noch wie ´nen peitschendopp :thumbup:
    hoffe, dass es so bleibt in meinem womo.
    sasha

  • Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. ,


    Danke für den Trost!


    Ich muss auch ehrlich gestehen, ich habe das kleine Ding gern gemocht.


    In der Frontscheibe war sie einfach kaum auszumachen.
    Die Vico Marcus steht dagegen hinter der Frontscheibe wie ein kleiner Bulldog, der da gleich durch will.
    Sehr auffällig gegenüber vielen anderen Cams. Auch ein bisschen auffälliger wegen des relativ großen Filters, der sehr doch sehr stark spiegelt. (Wenn man durch die Frontscheibe schaut.)


    Aber wie ich schon sagte, mir scheint die RearCam oft wichtiger, als die FrontCam. Ich sehe Gefahren eher von hinten als von vorn. Das beweisen oft genug die Auswertungen im Reg.-Viewer. Man glaubt gar nicht, wie oft einer auf 5,0 m dran war, den man , weil man selbst vorn "beschäftigt" war, einfach nicht wahrgenommen hat. Zehn m Abstand auf Hundert sind ja heute fast die Regel.


    Im Prinzip habe ich mir inzwischen oft gewünscht, nach hinten eine klare Scheibe zu haben Dann nämlich könnte der Hintermann,der einem fast im Kofferraum steht, ggf. mal zum Nachdenken angeregt werden, wenn er das kleine Ding entdeckt. Übrigens habe ich auch auf der RearCam einen Filter.


    Grüße
    Doeffi

    Bin weg um nach mir zu suchen. Sollte ich zurückkommen bevor ich wieder da bin, sagt mir bitte, ich soll hier warten bis ich wieder zurück bin. X/

    Einmal editiert, zuletzt von Doeffi ()

  • hi,
    ich hab mir ja hinten im toyo die Mobius 808-16 mit verlängerter linse eingebaut.
    aber du hast recht, die vico ist sehr klobig mit filter und dann noch der separate gps empfänger.
    würde ich nie wieder kaufen.
    funktionieren tut´s ja, aber bin doch von der rollei verwöhnt, und dann noch mit fernbedienung.
    sasha

  • Einen Größenvergleich der Vico Marcus mit einer anderen "mini" Dashcam gibt's auch hier im Forum:


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten


    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.

    Einmal editiert, zuletzt von Dashcam Wiki ()

  • Es wird wieder mal Zeit :)


    Für einen RUNDUMSCHLAG :!:


    Willkommen an alle Neuen :thumbsup:


    Meine DashCam Mio MiVue 358 tut nun nach 4 Jahren noch immer ihren Dienst.
    Leider ist der Akku hin, hält nur noch 10 Minuten, ... wechseln ist wohl nicht drin.
    Also wird es bald eine Neue. Aber meine hochrangige Familienfunktionärin sagt NEIN ;(

  • Mensch Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. *drinks* lange nicht mehr gesehen.

    Grüße hoko
    Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies!


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • Klasse von Dir Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. das uns weiterhin besuchst hier :)

    ------------------
    Mit freundlichen Grüßen


    >> Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. <<
    >> Telegram Chat <<



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.



  • ich war lange nicht im Forum. Dennoch immer wieder aktuell und interessant. Heute hatte ich eine Frage zum Skripfehler beim abspielen meiner Sim Katre auf dem Laptop- hoffe natürlich auf Hilfe und bedanke mich jetzt schon. Rainer Karl oder akademiker seit 2016