DVR-R300 richtig einstellen??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      DVR-R300 richtig einstellen??

      Hallo Leute,
      ich bin der Neue und heiße Gerhard.
      Habe mir die DVR-R300 Dashcam gekauft.

      Jetzt habe ich 2 Probleme und hoffe, ihr könnt mir weiter helfen.

      1. der G-Sensor geht nicht oder geht nicht richtig.
      Ich kann am Wagen wackel wie ich will aber die Dashcam reagiert nicht.

      2. im Programm JPlayer geht das Map nicht. Bekomme dort die Fehlermeldung:

      "Der von Ihnen verwendete Browser wird von der Google Maps JavaScript API nicht
      unterstützt. Verwenden Sie einen anderen Browser."

      Was kann ich dagegen tun???

      Und noch was.
      Mit diesen Satz kann ich auch nichts anfangen.
      "Besondere Bitte:
      Durch den Einsatz von exklusiven Dateiformat verwenden Sie bitte Player oder
      FW-Format-Player vor der Verwendung von SD Karte, nach, dass wir
      aufnehmen können."
      Was ist damit gemeind???

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „GL1800-Biker“ ()

      Hallo @GL1800-Biker,

      Herzlich willkommen hier im deutschsprachigen Dashcamforum. *gruppe*
      Hier erhält Du eine kurze Beantwortung Deiner Fragen:

      G-Sensor

      In der Regel kann durch alleiniges wackeln am Fahrzeug der G-Sensor nicht ausgelöst werden. Falls dies gelänge, würde der G-Sensor auch bei jedem Gulli-Deckel, Schlagloch oder Bahnübergang auslösen. Falls notwendig könnte der G-Sensor im Display-Menü etwas empfindlicher eingestellt werden.

      Ist der G-Sensor zu empfindlich eingestellt, würde nach kurzer Zeit die Speicherkarte voller schreibgeschützter "Notfall"-Aufnahmen sein. Das Loop-Recording würde nicht mehr zufriedenstellend funktionieren.

      Empfehlung: G-Sensor -> aus


      JPlayer-Software

      Dieser Fehler hängt mit einer geänderten API-Schnittstelle von Google-Maps zusammen. Bei der genutzten JPlayer Software handelt es sich offenbar um eine nicht aktualisierte Version.

      Empfehlung: Nutzung von der kostenfreien Software "Registrator Viewer" und Einstellung von OpenStreetmap als Kartenmaterial.


      Anleitung Speicherkarte

      Es handelt sich um ein typisch schlecht übersetztes chinesisch-deutsch. Gemeint ist wahrscheinlich, dass die Speicherkarte vor der Nutzung in der Dashcam formatiert werden sollte.

      Es könnte auch gemeint sein, dass die Videos auf ein proprietäres Dateisystem gespeichert werden, und daher die Speicherkarte zwingend in der Dashcam formatiert werden muss.


      Beste Grüße & Gute Fahrt
      No Spam!
      Jeder, der uns gut findet, findet uns auch ohne Schleichwerbung :thumbsup:

      Autokamera24 verkauft nicht bei Amazon.
      • Schlechter Lohn und schlechte Arbeitsbedingungen werden von Autokamera24 nicht unterstützt
      • Auch kostenfreie Leistungen & Services, wie u.a. Firmware-Update-Service oder kostenfreie Prüfung und optimale Vorkonfiguration der Dashcam vor dem Versand, wären aufgrund der pro Verkauf anfallenden Amazon-Gebühren nicht machbar

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Autokamera-24 (Technik)“ ()

      Hallo Autokamera-24 (Technik),

      danke für deine schnelle Antwort.

      Jetzt habe ich leider wieder ein Problem mit Registrator Viewer

      Wie bekomme ich es zum laufen???

      Das Programm findet keine Dateien auf der SD-Karte.
      Habe das Programm JPlayer gelöscht und Registrator Viewer auf die SD-Karte kopiert. Aber auch dann findet das Programm keine Daten.
      Was für eine Speicherkarte wird verwendet?

      Wurde die Speicherkarte formatiert? Wenn ja, wie?

      Wie wird am PC auf die Speicherkarte zugegriffen? Über ein USB-Kartenleser, oder durch Anschluss der Dashcam?

      Beste Grüße & Gute Fahrt
      No Spam!
      Jeder, der uns gut findet, findet uns auch ohne Schleichwerbung :thumbsup:

      Autokamera24 verkauft nicht bei Amazon.
      • Schlechter Lohn und schlechte Arbeitsbedingungen werden von Autokamera24 nicht unterstützt
      • Auch kostenfreie Leistungen & Services, wie u.a. Firmware-Update-Service oder kostenfreie Prüfung und optimale Vorkonfiguration der Dashcam vor dem Versand, wären aufgrund der pro Verkauf anfallenden Amazon-Gebühren nicht machbar

      Autokamera-24 (Technik) schrieb:

      Was für eine Speicherkarte wird verwendet?

      Es wir eine 32GB micro SDHC Speicher Karte verwendet

      Wurde die Speicherkarte formatiert? Wenn ja, wie?

      Die Speicherkarte wurde in der Dashcam Formatiert

      Wie wird am PC auf die Speicherkarte zugegriffen? Über ein USB-Kartenleser, oder durch Anschluss der Dashcam?

      Die Speicherkarte wird über ein Kartenleser ein gelesen.

      Die Dashcam wir am USB nicht erkannt.

      Lesen der Speicherkarte wird mit Total Commande oder Explorer.
      Versteckt Dateien werden angezeigt.

      Aber auf der Speicherkarte ist nur der JPlayer zu finden.
      Bilder
      • Speicherkarte.jpg

        45,84 kB, 1.122×793, 9 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „GL1800-Biker“ ()

      GL1800-Biker schrieb:

      Aber auf der Speicherkarte ist nur der JPlayer zu finden.

      ...und der RegistratorViewer.exe

      GL1800-Biker schrieb:

      Durch den Einsatz von exklusiven Dateiformat verwenden Sie bitte Player oder
      FW-Format-Player vor der Verwendung von SD Karte, nach, dass wir
      aufnehmen können."


      Die Blacksys BH-300 nutzt ebenfalls ein eigenes Dateisystem wo die Videos nur mit einen speziellen Programm extrahiert werden koennen. Ich kann gerne heute abend mal schauen und das Tool hochladen - ob es bei deiner Kamera anwenden finden kann muss man testen..
      ------------------

      GL1800-Biker schrieb:

      Es wir eine 32GB micro SDHC Speicher Karte verwendet


      Welche Marke/Modell ist die Speicherkarte?
      Welche Größe wird bei der Partition im Explorer bzw. Total-Commander angezeigt?

      Wir können nach kurzer Recherche keine Hinweise drauf finden, dass die DVR-R300 auf ein exotisches oder proprietäres Dateisystem setzt. Wäre dies der Fall, so müsste auf jedem Computer/Laptop ein Treiber für das jeweilige Betriebssystem installiert werden, der das System befähigt das fremde Dateisystem lesen zu können. Da solche Treiber jedoch bei zukünftigen Betriebstemen gepflegt werden müssen, ist eine Zukunftsfähigkeit ungewiss.

      Hier kann die Empfehlung nur lauten: Bei jeder Dashcam sicher stellen, dass die Videos auf einer Speicherkarte mit Standard-Dateisystem gespeichert werden. Dazu zählen FAT, FAT32, extFat .

      Bei der DVR-R300 handelt es sich um ein sehr altes Modell aus 2012/2013 mit schon nach damaligen Maßstäben eher schlechten Videoqualität. Sollte die Widerrufsfrist noch nicht abgelaufen sein, so sollte über einen Rückversand nachgedacht werden.

      Beste Grüße & Gute Fahrt
      No Spam!
      Jeder, der uns gut findet, findet uns auch ohne Schleichwerbung :thumbsup:

      Autokamera24 verkauft nicht bei Amazon.
      • Schlechter Lohn und schlechte Arbeitsbedingungen werden von Autokamera24 nicht unterstützt
      • Auch kostenfreie Leistungen & Services, wie u.a. Firmware-Update-Service oder kostenfreie Prüfung und optimale Vorkonfiguration der Dashcam vor dem Versand, wären aufgrund der pro Verkauf anfallenden Amazon-Gebühren nicht machbar

      GL1800-Biker schrieb:

      Admin schrieb:

      Ich kann gerne heute abend mal schauen und das Tool hochladen - ob es bei deiner Kamera anwenden finden kann muss man testen..

      Ein Versuch ist es auf alle Fälle wert.


      TAT_Viewer liegt bereit ==> TAT_Viewer - Auslesen der Videos

      Unter Windows sieht es auf der SD Karte so aus



      Ueber den TAT_Viewer sieht man dann die Videos, in diesen Beispiel nur eins.



      Ob es geht weiss ich nicht, bitte um Rueckmeldung.
      ------------------

      Hi Leute,
      und nochmals danke für eure Zeit und Antworten.

      Aber ich werde die Dashcam wieder zurückschicken, da wohl auch das GPS nicht geht.
      Es werden keine GPS-Daten in der Aufzeichnung angegeben und das USB scheid auch nicht in Ordnung zu sein, egal was ich versuche die Dashcam wird am PC nicht gefunden.

      Mal sehen was der Verkäufer dazu sagt.
      Bilder
      • JPlayer.jpg

        197,7 kB, 1.152×648, 6 mal angesehen