Datenübertragung nur durch entnahme der SD Karte und mithilfe von Kartenleser möglich?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Datenübertragung nur durch entnahme der SD Karte und mithilfe von Kartenleser möglich?

    Seit einigen Tagen bin ich nun auch im Besitz einerNavGear Full-HD-Dashcam MDV-2900 mit erstklassiger Nachtsicht, G-Sensor, H.264.Werde sie in verschieden Fahrzeugen einsetzen und habe nun schon meine ersten Erfahrungen damit gemacht,Was mir so als erstes aufgefallen ist es werden sehr viele Dateien auf der microSDHC Karte angelegt. Diese kann man nurauf den PC übertragen wenn man die Karte herausnimmt und sie mit einem Card Reader auf den PC überträgt.Wenn ich mit einem USB Kabel die Dashcam mit dem PC verbinde ist keine Übertragung möglich.Habe hier im Forum nichts über meine Dashcam gefunden ist das richtig ?Über Tipps und Ratschläge im Umgang würde ich mich freuen

    Gruß
    fixstern

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Admin“ () aus folgendem Grund: Beitrag kopiert, als "neu" markiert

    Hallo @fixstern,

    Was sagt dessen Produktwebseite oder Handbuch zur Datenübertragung via USB-Verbindung? Ist dies für die MDV-2900 überhaupt vorgesehen? In der Produktbeschreibung kann ich zumindest keine Anhaltspunkte für die Funktion einer direkten Datenübertragung via USB finden.
    >> pearl.de/a-NX4280-1321.shtml
    Laut der als Download verfügbaren Anleitung ist nur eine Art Webcam-Modus (Seite 31-32) möglich, der nur das Live-Videobild über USB-überträgt.
    >> pearl.de/pdocs/NX4280_11_164730.pdf

    Ich habe die (teurere) MDV-3300 in meiner Testkiste, mich jedoch wegen der eher nicht zufriedenstellenden Videoqualität und unzuverlässigen GPS Empfang nicht genauer mit den weiteren Funktionen vertraut gemacht.

    Für mich persönlich ist die Entnahme der Speicherkarte aus einer Dashcam zum auslesen der Videos einfacher, als die ganze Dashcam aus dem Auto mit zu nehmen und an einem Laptop oder PC anzuschließen.

    Falls eine Datenübertagung via USB bei der MDV-2900 vorgesehen ist, ist die Fehlersuche schwierig. Folgende Fehlerquellen beim Anschluss einer Dashcam zum auslesen der Daten via USB können geprüft werden:
    • USB-Datenkabel nutzen, nicht USB-Stromkabel
    • Treiber für Dashcam vor dem einstecken installieren, falls Windows die Kamera nicht automatisch erkennt
    • keinen USB-Hub nutzen
    • USB-Kontroller verwalten nur begrenzte Anzahl an Geräten bestimmter Bandbreite. Bei Verbindungsproblemen kann das umstecken auf einen anderen Port (evtl. anderer USB-Kontroller) in manchen Fällen helfen.
    NavGear ist eine Marke von Pearl. Pearl dürfte demnach als "Hersteller" gelten. Falls Pearl/NavGear für diese Dashcam einen technischen Support anbietet, so kann ein Anruf oder eine Mail nicht schaden.
    >> navgear.de/

    PS: Gern möchte ich auch auf diesen Beitrag hinweisen. Da dessen Inhalt mir am Herzen liegt, jedoch nicht zur Lösung der gestellten Frage beiträgt, habe ich diesen soeben gesondert erstellt:
    >> Meinung: Irreführende Werbung + Preis/Leistung-Verhältnis zur MDV-2900

    Beste Grüße
    Torsten
    Dashcam-Wiki.de *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.

    Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von „Dashcam Wiki“ ()

    Hallo Fixstern,
    probiere mal ein anderes USB-Kabel und nutze einen USB2-Port Deines PC. Manche Geräte funktionieren an USB3-Ports nicht. Andere SD-Karte probieren wäre auch eine Möglichkeit (klingt seltsam, aber ich würde es ausprobieren). Gerade bei SanDisk-Karten können komische Effekte auftreten, eventuell auch das Auslesen über das Gerät erschweren, (Karte) direkt im PC funktioniert dann aber meist. Solche Fälle habe ich auf dashcamtalk.com schon gelesen.
    Viele Grüße, Michael

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „micha_dk“ ()

    Hallo und guten Morgen,
    für die Antworten und Ratschläge möchte ich mich bei euch bedanken. Auch für den Beitrag von Torsten über dasThemaMeinung: Irreführende Werbung + Preis/Leistung-Verhältnis zur NavGear MDV-2900Werde mich mit der Sache in den nächsten Tagen weiter beschäftigen und weiter austesten da ich viel unterwegs binkann ich heute mich nicht so darum kümmern.Wenn ich neue Erkenntnisse gewonnen habe melde ich mich wieder unter Umständen auch mit weiteren Fragen.Als nochmals danke.
    Gruß
    fixstern
    Das Auslesen funktioniert bei meiner auch nur mit einem kürzeren USB Kabel. Das lange Kabel, was zum Zigarettenanzünder führt, lässt anscheinend keine Datenübertragung zu.
    Entweder anders belegt oder einfach zu lang. Scheint nur für den automatischen Start und die Stromversorgung zu taugen.
    Die mittleren Pins (am großen USB-A-Stecker) sind für die Datenübertragung zuständig, wenn sie nicht durchgehen, wird nur geladen. Wenn man die kurzen Datenkabel am PC-USB-Anschluss zum Laden nehmen will, ohne dass in den Datenübertragungsmodus/Massenspeichergerät gegangen wird, kann man kurzzeitig mal die beiden mittleren PINs mit Tesa-Film abkleben und es fünktioniert. Andersherum geht das natürlich nicht. Jedoch sind mehr als 95% der USB-Kabel für Daten und Laden vorgesehen. Wenn man mal ein langes Nur-Ladekabel (Heckkamera) braucht wird es oft schwierig. Die Datenkabel funktionieren am Handyladegerät oder Zigarettenanzünderadapter jedoch immer als Ladekabel, da es an den Ladern keinen Datenpin geben kann.
    Viele Grüße, Michael
    Hallo hier ist wieder der fixstern,
    es freut mich das mir hier eine so tolle Unterstützung angeboten wird.
    Danke schön dafür.
    Habe mich mit der DashCam MDV 2900 soweit angefreundet. ist so wie schon beschrieben meine erste.
    Die Aufnahmen bei Tag finde ich soweit ganz OK wobei mir natürlich der Vergleich zu anderen fehlt.
    Die Umschaltung in den Nachtmodus funktioniert schon automatisch so dass dann die Aufnahme schwarz / weiß ist.
    Man kann schon bei Nacht auch gut die Fahrt ansehen jedoch mit der Erkennung von Autonummernschilden wird es
    schwierig oder einfach nicht möglich. Da hatte ich einfach mehr erwartet.

    Zum Auslesen der Daten der Speicherkarte habe ich noch in der Bedienungsanleitung gefunden so dass direkt
    der Kamera Modus aktiviert wird wenn das Gerät über USB mit dem PC verbunden wird.
    Kopie aus der Bedienungsanleitung
    HINWEIS: Sie benötigen ein geeignetes WebcamProgramm, mit dem Sie Ihre Dashcam als Eingangsquelle asuwählen können (z. B. Skype).
    1. Wählen Sie die Option PC-Kamera aus. 2. Drücken Sie die [OK]-Taste. 3. Die notwendige Geräte-Treiber-Software wird installiert. Dies kann einige Augenblicke dauern. 4. Öffnen Sie ein geeignetes Programm und wählen Sie Ihre Dashcam als Eingangsquelle aus. Das Livebild wird übertragen. 5. Schalten Sie Ihre Dashcam aus, bevor Sie sie vom Computer trennen. Sonst droht Datenverlust.



    Gruß
    Fixstern
    Hallo @fixstern,

    Die zitierte Passage aus der Anleitung bezieht sich auf die Nutzung der Dashcam als Webcam (zum Beispiel für Skype). Dies hat nichts mit dem Auslesen des Inhalts der Speicherkarte am PC zu tun. Ein Auslesen der Speicherkarte durch Anschluss der MDV 2900 an den USB ist nicht möglich.

    Die Speicherkarte muss zum Auslesen aus der MDV 2900 heraus genommen und in einen passenden (USB-) Speicherkartenleser eingesteckt werden.

    Eine Lesbarkeit von Kennzeichen bei Nacht ist bei entgegen kommenden Fahrzeugen mit keiner aktuellen Dashcam ohne Weiteres möglich. Nummernschilder direkt voraus-fahrender Fahrzeuge können mit höherwertigen Dashcams (z.B. iTracker DC-A119S) auch bei Dunkelheit noch häufig gelesen werden, wenn eine gewisse relative Geschwindigkeit und Distanz nicht überschritten wird. Bei langsamer Fahrt und guten Scheinwerfern können bei Dunkelheit auch seitlich geparkte Fahrzeuge identifiziert werden.

    Wenn Sie bei Nacht in einer hell beleuchteten Stadt unterwegs sind, können Sie potentiell mehr Fahrzeuge identifizieren, als auch einer dunklen Landstraße.

    Beste Grüße & Gute Fahrt
    No Spam!
    Jeder, der uns gut findet, findet uns auch ohne Schleichwerbung :thumbsup:

    Autokamera24 verkauft nicht bei Amazon.
    • Schlechter Lohn und schlechte Arbeitsbedingungen werden von Autokamera24 nicht unterstützt
    • Auch kostenfreie Leistungen & Services, wie u.a. Firmware-Update-Service oder kostenfreie Prüfung und optimale Vorkonfiguration der Dashcam vor dem Versand, wären aufgrund der pro Verkauf anfallenden Amazon-Gebühren nicht machbar
    Hallo Autokamera-24 (Technik),
    Danke für die Info so wie beschrieben konnte ich die Karte auslesen und am PC bearbeiten und abspeichern.
    Mit den Aufnahmen bei Nacht habe ich doch zu sehr auf den Wahrheitsgehalt in den von mir gelesenen
    Tests verlassen.

    Allzeit gute Fahrt
    fixstern
    Hallo zusammen, oder alaf und helau
    So nun habe ich mich mit der MDV2900 soweit vertraut gemacht und einige Erfahrungen gesammelt. Durch den Betrieb ist nun leider am Ladekabel bzw. am USB Ministecker schon ein kleiner Defekt aufgetreten. Soll heißen die Isolierung ist ab und die Drähte sind sichtbar. Mit der MDV2900 war ich eigentlich soweit zufrieden jedoch habe ich auch Nachteile entdeckt und habe hier im Forum erfahren das es wohl doch nicht so das Top Gerät ist. Da ich nun die Camera bei einem großen Versandhandel bestellt habe habe ich dort reklamiert und erfahren das mir kein Ersatzladekabel geliefert werden kann sondern ich muß die MDV2900 zurücksenden und kann dann diese oder auch eine andere neu bestellen. Darüber habe ich mir so meine Gedanken gemacht ob ich nicht doch zu einem anderen Gerät wechseln will. Deshalb möchte ich nun hier um euren Rat bitten ?
    Die da1. Klein und unauffällig2. Mit Saugnapf an der Frontscheibe zu befestigen sein ( häufiger Autowechsel ) 3. Datenübertragung ohne Entnahme der Speicherkarte4. gute Nachtaufnahmen 5. Endlosaufnahmen 6. Wenn möglich mit einer 64 GB Speicherkarte zu betreiben sein. Viele Wünsche auf einmal ich weiß. Welche Dashcam würdet ihr mir da empfehlen, bin hauptsächlich mit PKW und Kleintransporter unterwegs. Danke mal schon im Voraus.
    Wäre schön wenn die dashcam folgende Anforderungen erfüllen könnte !
    1. Klein und unauffällig
    2. Mit Saugnapf an der Frontscheibe zu befestigen sein ( häufiger Autowechsel )
    3. Datenübertragung ohne Entnahme der Speicherkarte
    4. gute Nachtaufnahmen
    5. Endlosaufnahmen
    6. Wenn möglich mit einer 64 GB Speicherkarte zu betreiben sein.
    Viele Wünsche auf einmal ich weiß.
    Welche Dashcam würdet ihr mir da empfehlen, bin hauptsächlich mit PKW und Kleintransporter unterwegs.
    Ach so, sie sollte natürlich auch vom Preis her noch erschwinglich sein.
    Danke mal schon im Voraus.
    Gruß
    fixstern 8)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „fixstern“ ()

    Hallo @fixstern,

    Ich wüsste jetzt nicht, das Pearl eine Dashcam hat, die ich bei Deinen Anforderungen jetzt empfehlen würde.
    Ich bin überhaupt kein Fan der Qualität der Pearl-Dashcams oder von den Elektronikartikeln von Pearl (siehe u.a. Ersatzteile).

    Gut finde ich jedoch, dass Pearl Dir einen Umtausch oder Erwerb einer anderen Dashcam des Pearl-Sortiment angeboten hat.

    Beste Grüße
    Steve
    Dashcam-Wiki.de *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.
    Schau doch mal hier vorbei:
    dashcamforum.de/wbb/index.php/Board/38-Kaufberatung/

    Dort kannst Du dann an bestehende Themen anknüpfen oder ein neues erstellen.
    Das macht mehr Sinn als in diesem Thema weiterzumachen.

    Danke Dir *merci*
    Grüße hoko
    Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies!

  • Benutzer online 1

    1 Besucher

  • Dies ist eine Werbeanzeige da Sie das Forum als Gast besuchen. Für registrierte User ist das Forum werbefrei.