GPS Modul schon nach 2 Tagen defekt?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    GPS Modul schon nach 2 Tagen defekt?

    Hallo!
    Das kann doch nicht sein, dass das GPS-Modul nach 2 Tagen im Gebrauch schon defekt ist? Ich habe mir das amazon.de/gp/product/B00S73FE8…age_o01_s00?ie=UTF8&psc=1 auf Amazon gekauft und von einen Fachmann in meinen Renault Zoe einbauen lassen. Es hat auch ca. 2 Stunden sehr gut funktioniert. GPS war auch da und es wurde alles angezeigt. Koordinaten und Geschwindigkeit. Doch beim nächsten Fahren bemerkte ich erst später, dass das grüne Licht nicht mehr leuchtet. Auf dem aufgenommen Video sind die GPS-Daten auf 0.

    Habe mir ein zweites GPS-Modul gekauft, dass ich für mein zweites Auto vorgesehen habe, mit der Kamera probiert. Es funkt damit. Somit kann ich einen Defekt der Kamera ausschließen. Die Kamera mit dem Zweiten Modul an das oben erwähnte eingebaute Kabel angeschlossen und das funkt auch - GPS da.

    Habe probiert die Kamera auf Werkseinstellung zu stellen. Hat auch nichts gebracht. Das GPS-Modul, dass an der Windschutzscheibe des Zoes klebt, hat aus welchen Gründen auch immer, die Funktionen eingestellt. Was kann da passiert sein? Kann man da noch was überprüfen? Oder muss ich das Modul wohl oder übel irgendwie von der Scheibe kratzen und an Amazon zurückschicken und austauschen lassen.

    Irrtum meinerseits: mit GPS-Modul meine ich die GPS-Halterung. Ich glaubte immer die Halterung sei das GPS-Modul. In der Bedienungsanleitung wird nur von GPS-Halterung geschrieben. d.h., dass das GPS in der Kamera ist, oder?

    Joe

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Joe333“ ()

    Grüße hoko
    Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies!

    Ich spreche hier aus Erfahrung:

    Derartige "Billig"-Bordnetzteile sind nicht wirklich für eine zuverlässige und fehlerfreie Inbetriebnahme einer Dashcam geeignet. Zumal hier möglicherweise sogar ein Dauerbetrieb bei Anschluss an Dauerplus und Masse erfolgte.

    Diese Netzteile liefern nicht zuverlässig 5.0 Volt. Die Spannung kann nach oben und unten (je nach Umgebungsbedingungen und Spannungsschwankungen der Spannungsquelle) abweichen. Spannungsspitzen können zu Fehlfunktionen und auch Defekten führen.

    Es ist empfehlenswert ein qualitativ höherwertiges Netzteil für die Installation und Inbetriebnahme zu nutzen. Beispielsweise das "Power Magic Pro" von BlackVue, welches auch zu 100% mit der mini0806-S kompatibel ist. Der Vorteil, es kann das originale Netzteil der mini0806-S mit dem "Power Magic Pro" verwendet werden, so wie es auch der Hersteller in der Anleitung der mini0806-S beschreibt.

    Ich empfehle sofort den Betrieb der mini0806-S an dem Spytec Netzteil einzustellen. Eine erneute Inbetriebnahme der mini0806-S sollte nur mit dem originalen Netzteil am Zigarettenanzünder oder an einem "Power Magic Pro"-Bordnetzteil (oder ähnlich) erfolgen. Weitere Defekte sind sonst nicht auszuschließen bzw. sogar sehr wahrscheinlich.

    >> BlackVue Power Magic Pro

    Beste Grüße
    Torsten
    Dashcam-Wiki.de *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Dashcam Wiki“ ()

    Danke Torsten. Werde dein Tipp umgehend beherzigen und das Spytec wieder ausbauen. Habe mir jetzt das Power Magic Pro bei Adam über Amazon bestellt. Echt ein Schmarren. Schon blöd, dass die Spytec wohl der Übeltäter ist. Bin mal gespannt, was mir der Support von Adam schreibt