welche Spreicherkarte?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    welche Spreicherkarte?

    Hallo

    habe eine gebrauchte Marcus 4 über ebay gekauft.

    Sie funktioniert bis auf eines:

    Die Speichercard lässt sich nicht am Laptop abspielen, es sind angeblich keine Dateien gespeichtert.

    Ich kann nur mit der Marcus 4 direkt über HDMI ans Fernsehen gehen und abspielen, da läuft alles perfekt.

    Es ist die Speicherkarte Transcend 64kb drin, vorher hab ich Kingston und weitere billige ausprobiert.

    Auch die class 10 ist gewährleistet.

    Es geht nicht. Es sind angeblich keine Daten gespeichert, wenn ich die Card im Laptop habe.

    Die Karte meiner Wildkamera, die Karte meiner Lumix lässt sich problemlos abspielen. Von der Seite funktioniert also alles.

    Liegt es doch an der Speichercard, welche sollte ich probieren, oder ist da ein anderer Fehler?

    Danke vorab für Infos.

    Grüße

    Dirk
    Hallo @bettenbach,

    Ein herzliches Willkommen hier im deutschen Dashcamforum.

    Nicht das Du die defekte Markus 4 von @Homer gekauft hast :whistling:
    Vico Marcus 4 pünktlich nach Ablauf der Garantie kaputt
    Lohnt die Opia 2?

    Spaß beiseite:
    Was für eine Speicherkarte nutzt Du genau? Welche Marke, welches Modell?
    Was für ein Betriebssystem hat Dein Laptop?
    Was für ein Speicherkartenleser nutzt Du?
    Wie ist Deine Speicherkarte formatiert?

    Vielleicht können wir Dir ja nach Kenntnis einiger Fakten weiterhelfen ;)
    Dashcam-Wiki.de *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.
    Hallo, sorry, hab mich gar nicht vorgestellt...

    Bin der Dirk und habe einige dash cams (billige fuer 10 eu ), die ganz gut funktionieren, und wollt mich mit dieser hier"verbessern".

    also:
    Ich habe die Lexar 32 GB, dann diese hier : Transcend MicroSDXC 64GB Speicherkarte Memory Card SD Karte Adapter Class 10

    und eine Kingston 4 GB ausprobiert. (genaueres steht nicht auf der Karte.)

    Dann hab ich ein Sony Vaio Laptop VPCEB3L1E, ca 10 Jahre alt. Die hat den normalen Kartenslot, der schon immer funktioniert.

    Und ich habe Windoof 7 drauf.

    Formatiert ? Ähh, gar nicht, ich leg sie immer ein , sie wird erkannt und das wars. In der Wildkamera gibt es eine Formatierfunktion.

    Die benutz ich manchmal. Ist im Resulat wie löschen.

    Grüße

    Dirk
    Von der Nutzung der Kingston 4GB in einer Dashcam raten wir ab, da es sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit um eine "class4"-Speicherkarte handelt.

    Die Speicherkarte kann direkt in der Markus 4 im Menü formatiert werden.

    Welche Fehlermeldung wird auf dem Laptop bei dem Versuch des Auslesens der Speicherkarte ausgegeben?
    No Spam!
    Jeder, der uns gut findet, findet uns auch ohne Schleichwerbung :thumbsup:

    Autokamera24 verkauft nicht bei Amazon.
    • Schlechter Lohn und schlechte Arbeitsbedingungen werden von Autokamera24 nicht unterstützt
    • Auch kostenfreie Leistungen & Services, wie u.a. Firmware-Update-Service oder kostenfreie Prüfung und optimale Vorkonfiguration der Dashcam vor dem Versand, wären aufgrund der pro Verkauf anfallenden Amazon-Gebühren nicht machbar
    es gibt keine Fehlermeldung, es wird einfach keine Datei angezeigt, als ob nichts drauf wäre.

    Anzahl der zu importierenden Daten : 0

    Habe die Card über die Cam formatiert und die Transcend MicroSDXC 64GB Speicherkarte Memory Card SD Karte Adapter Class 10

    eingelegt.

    Geht immer noch nix :(

    Wie gesagt, über die Cam läuft alles problemlos, läuft ruckelfrei lässt sich vor und zurückspulen etc.

    Auch meine anderen Kameras lassen sich problemlos abspielen.
    Ich wage die Vermutung, dass das Problem eher weniger an der Dashcam und mehr an Deinem Laptop liegt:

    Viele ältere Laptops können 64G Speicherkarten im integrierten Kartenleser nicht auslesen oder beschreiben. Hier kann die Nutzung eines aktuellen USB-Kartenlesers Abhilfe schaffen.

    Ich gehe davon aus, dass Deine anderen 10-Euro-Dashcams keine 64GB Speicherkarte verarbeiten und Du daher auf diesen eine kleinere Speicherkarte nutzt, welche auch Dein Laptop gut auslesen kann.

    Beste Grüße
    Steve
    Dashcam-Wiki.de *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.
    also, die 16gb , class funktioniert problemlos, bin von den "kleinen" Vorteilen überzeugt, z.b. das bis zu 6fache vorspulen, das spart Zeit beim Suchen ,
    das kann meine andere "billige" aus Fernost nicht. Qualität der Aufnahme ist (subjektiver Eindruck) nicht besser, hab aber auch noch kein Nummernschild unter schwierigen Umständen entziffern müssen.
    Ich such jetzt noch so eine fuer das Auto meiner Freundin.
    Grüße
    Dirk