NavGear Dashcams von Pearl

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    NavGear Dashcams von Pearl

    Hallo Zusammen und Frohe Ostern

    Was haltet ihr von den Navgear Dashcams von Pearl? Leider Fehlen bei den Technischen Angeben welcher Bildsensor verbaut ist. Auch wenn man bei Kundendienst nachfragt welcher Bildsensor verbaut ist bekommt man folgende Antwort. Es liegen keine Informationen vor. Auf einigen Chinesischen Seiten habe ich ein paar Modele gefunden von NavGear auch einige die gleich Bauweise haben.

    Danke
    Hallo @Dude80,

    Welches NavGear Modell meinst Du genau?

    Wenn Pearl noch nicht einmal die technischen Daten des Herstellers besorgen kann, welcher Support ist dann im Fall von Problemen zu erwarten? Pearl ist ein Vollsortimenter bzw. Massendiscounter welche vieler Produkte unter eigenen Marken verkauft.

    NavGear ist laut Impressum auf navgear.de eine Eigenmarke von Pearl. Der Hersteller hinter den Produkten ist mir nicht bekannt. Es dürfte also bei Problemen schwierig werden einen anderen Ansprechpartner als Pearl zu finden.

    Wenn Du Interesse an NavGear Dashcams hast, so würde ich an Deiner Stelle Testberichte lesen und Youtube Videos anschauen, welche nicht von Pearl stammen. Dann kannst Du ungefähr einschätzen, welche (Video-)Qualität Du erhälst. Bezeichnend ist auch, dass Du kaum Videos findest, welche nicht von Pearl sind. Bei einigen Videos findest Du die Informationen, dass nur mit 25 Bilder/Sek im veralteten AVI Format aufgezeichnet wird. Bei einigen Testvideos ist auch nur von 720p die Rede - 1080p( FullHD) gibt es nur interpoliert. Möglicherweise findest Du aus diesem Grunde keine genauen technischen Angaben zu den NavGear Dashcams in der Produktbeschreibung von Pearl.

    Einige Beispiel-Videos, die vermutlich von echten Nutzern zu sein scheinen, wo Du bitte auch die Videobeschreibung bei YouTube liest:





    Videos "echter" Nutzer von aktuelleren NavGear Dashcams habe ich nach kurzer Recherche keine gefunden.

    Bei manchen NavGear Dahcams wird eine Aufnahmezeit mit 64GB Speicherkarte von 15 Stunden in 720p Auflösung gesprochen. Das entspricht einer Videodatenrate von rund 9 MBit/Sek. Für eine 720p Auflösung ist dies jedoch sehr viel und spricht für die Verwendung des absolut veralteten MJPEG-Videocodec. Zum Vergleich liefert aktuelles H264-Video (mp4) die gleiche Videoqualität schon bei ca. 1.5 Mbit/Sek. und würde 6mal mehr Video auf eine Speicherkarte packen - ca. 90 Stunden bei 720p auf 64GB.
    Wenn jedoch der "billige Preis betrachtet wird, relativiert sich das alles wieder

    Siehe Video hier und Videobeschreibung lesen:



    Du siehst, ich bin kein Fan der NavGear Dashcams.

    Beste Grüße
    Dashcam-Wiki.de *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Dashcam Wiki“ ()

    Hallo

    Vielen Dank für deine Antwort. Ich hatte schon einige Navgear Dashcams. Und zu der Videoqualität kann ich ich nichts gutes sagen bei Tag und Nacht. Du hast Natürlich vollkommen recht besser könnte man es nicht beschreiben. Ich hatte vor kurzem die NavGear Full-HD-Rückspiegel-Dashcam mit Rückfahr-Kamera, 11,4-cm-Display & FSE und die Videoqualität war einfach sehr sehr schlecht. Die Ideen sind gar nicht mal so schlecht aber die Elektronik nee.

    Trotzdem Danke für deine Antwort.

    Welche Dashcam Kannst du Empfehlen Max bis 150€
    Bitte schau mal in meine weiteren Beiträge hier im Forum. Ich habe schon einige Dashcams in verschiedenen Preisklassen empfohlen und die Empfehlungen ausführlich begründet. Ich kann das hier nicht alles noch einmal schreiben *merci*

    Beste Grüße
    Steve
    Dashcam-Wiki.de *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.