Ausdom A261 Halterung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Ausdom A261 Halterung

    Moin,Moin,

    ich habe mir eine A261 angeschafft und jetzt ist folgendes Problem aufgetaucht:
    Ich nutze die Kamera auch im Heckfenster meines Wohnmobils. Die Scheibe ist nicht geneigt, sondern steht senkrecht. Mit dem mitgelieferten Saugfusshalter ist es nicht möglich, die Kamera senkrecht zu stellen. Die Unterkante steht immer von der Scheibe ab, die Cam ist nach schräg unten geneigt.
    Jetzt die Frage:
    Gibt es von irgendeinem Hersteller eine Saugfußhalterung mit der die Kamera an senkrechten Scheiben senkrecht ausgerichtet werden kann?
    Oder gibt es eine Bastellösung?

    Gruß vom Neuling Aara1947
    Hallo Aara1947,

    es handelt sich doch um diese Cam?
    Lässt sich der "Stift" welcher an dem Gelenk zum neigen ist nicht entfernen und die Cam anders herum montieren?
    Der Saugnapf alleine würde dann doch schon genug Abstand zur Scheibe hin geben?




    Es gibt noch eine Option, welche ich für meine Windschutzscheibe verwende, allerdings mit einer anderen Cam.
    Eine Magnethalterung allerdings nicht speziell für deine A261, sondern für die Rollei CarDVR-110.

    Wenn ich mir die Halterung von der A261 und der Rollei CarDVR-110 anschaue, könnte die Magnethalterung im folgenden Link sogar passen.
    Eben leider kein Saugnapf, aber die Dashcams haben oftmals eine ähnliche / gleiche Verbindung von Montagematerial zur Cam.

    amazon.de/gp/product/B00L93VAH…age_o04_s00?ie=UTF8&psc=1
    Der Tipp von @Mr. Stanfert ist sehr gut.

    Aufgrund der auflaminierten Heizdrähte an der Heckscheibe haftet eine Saughalterung mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht wirklich zuverlässig, sodass eine Klebehalterung die bessere Wahl ist.

    Die genannte Klebehalterung mit Magnetkopplung ist sehr empfehlenswert. Ob diese bei der A261 passt, muss jedoch probiert werden.
    No Spam!
    Jeder, der uns gut findet, findet uns auch ohne Schleichwerbung :thumbsup:

    Autokamera24 verkauft nicht bei Amazon.
    • Schlechter Lohn und schlechte Arbeitsbedingungen werden von Autokamera24 nicht unterstützt
    • Auch kostenfreie Leistungen & Services, wie u.a. Firmware-Update-Service oder kostenfreie Prüfung und optimale Vorkonfiguration der Dashcam vor dem Versand, wären aufgrund der pro Verkauf anfallenden Amazon-Gebühren nicht machbar

    Autokamera-24 (Technik) schrieb:

    Die genannte Klebehalterung mit Magnetkopplung ist sehr empfehlenswert. Ob diese bei der A261 passt, muss jedoch probiert werden.


    Ich würde es auf einen Versuch ankommen lassen.

    Sollte die Halterung nichts sein und für deine A261 nicht passen, einfach zurück schicken.

    Solltest du das tun, freuen wir uns natürlich über eine Rückmeldung, ob es geklappt hat.
    Das hilft auch anderen Usern hier, die ähnliche Fragen haben.
    Moin,Moin,
    und besten Dank für die Tips. Ich werde mal probieren.
    Die Heckscheibe meines Womos ist aus Plexiglas und ohne Heizdrähte. Die werden also keine Probleme machen.
    @ Mr.Stanfert
    Ja, die Cam habe ich. Ich habe hier mal ein Foto der Seitenansicht, die Cam steht immer über den Saugfuss hinaus. Unglücklich gelöst


    Gruß vom Nordlicht Aara

    Entschuldigt bitte meine späte Reaktion. Ich war der Meinung, sofortige E-Mail Benachrichtigung aktiviert zu haben. Leider ist es unterschiedlich von Forum zu Forum zu handhaben.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Aara1947“ ()

    Es könnte auch eine Saughalterplatte, wie Sie bei manchen Navi's zum Einsatz kommt helfen, den Überhang von ca. 3-4mm zu kompensieren.

    Beispiel: ebay.de/itm/78mm-Saugadapter-K…Falk-TomTom-/130958537952
    No Spam!
    Jeder, der uns gut findet, findet uns auch ohne Schleichwerbung :thumbsup:

    Autokamera24 verkauft nicht bei Amazon.
    • Schlechter Lohn und schlechte Arbeitsbedingungen werden von Autokamera24 nicht unterstützt
    • Auch kostenfreie Leistungen & Services, wie u.a. Firmware-Update-Service oder kostenfreie Prüfung und optimale Vorkonfiguration der Dashcam vor dem Versand, wären aufgrund der pro Verkauf anfallenden Amazon-Gebühren nicht machbar

    Aara1947 schrieb:

    Ja, die Cam habe ich. Ich habe hier mal ein Foto der Seitenansicht, die Cam steht immer über den Saugfuss hinaus. Unglücklich gelöst


    Auf dem Verkaufsfoto sieht es so aus, als würde der Abstand reichen, wenn die Cam einfach gedreht wird.

    Der Tipp von @Autokamera-24 (Technik) ist auch gut, falls du dem kleben nicht abgeneigt bist.
    Joo,
    Saughalterplatte zum kleben ist die Lösung. Zur Not sogar 2 übereinander. Es gibt Klebeplatten mit unterschiedlichem Durchmesser und sogar Dicke. Für Garmin Navis gibt es dickere Platten, da wird wahrscheinlich eine reichen.

    Ganz oben auf der Scheibe angebracht, wird sie noch nicht mal stören.

    Danke für eure Mühe

    Nordlicht Aara