Speicherkarte für Papago GS 510 Plus

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Speicherkarte für Papago GS 510 Plus

    Seit ca. einem halben Jahr habe ich die Papago GS 510 plus. Und schon zwei SD Karten gekillt. Erst lief alles normal ,aber nach dem ersten mal anschauen auf dem PC mit der Software von Papago ,danach fragte die Cam bei Start im Auto ob die Karte formatiert weden soll. Na klasse SD Karte schrott . Also neue gekauft , wieder nach dem erst mal auf PC , wieder schrott . Beide Karten waren Sandisk 32GB Class 10. Auf der Suche nach dem warum und einer neuen Cam für meinen Privatwagen , fand ich die
    Papago 520 die es anscheint nur in den US und A gibt . Auf deren Website steht folgendes.

    " Class 10 MicroSDHC card (8GB Min-32GB Max) *Please note that some cards may be incompatible- e.g., Sandisk."

    us.papagoinc.com/products/gosafe-520-dash-camera/#specs

    Wäre Toll gewesen hätte das auch bei den deutschen Anbieter Aiptek gestanden.
    Hab mir jetzt eine von Transcend bestellt.
    hab das auch schon durch:

    Bei meiner Rollei 110 war meine erste Speicherkarte eine SanDisk Ultra. Die hat nichtmal 2 Wochen gehalten, bevor das erste Mal die Dashcam einfror und Videos auch am PC nicht abrufbar waren. Hab zuerst gedacht die Rollei wäre defekt. Es kam auch ständig die meldung, dass die Speicherkarte formatiert werden soll.

    Vom Händler wurde mir dann damals eine Speicherkarte von Kingston oder Transcend empfohlen. Ich habe die Kingston genommen, weil sie etwas billiger war. Diese hat dann ungefähr 2 Jahre in der Dashcam gehalten. Jetzt steckt in der Rollei eine Transcend Speicherkarte die bis heute super funktioniert. In meiner ersten GS6000 von letztem Jahr eine Samsung EVO+, die bis ebenfalls bis heute einwandfrei funktioniert. Für meine zweite "optimierte" GS6000-A7 habe ich auf Empfehlung des Händlers eine Transcend Premium 400x bestellt, kann aber mangels längerer Nutzung (hab sie erst 1 Tag) noch nichts über die Haltbarkeit sagen.

    Das man ab und an mal die Speicherkarte in einer Dashcam formatieren soll, habe ich irgendwo gelesen. Den Grund weiß ich nicht mehr. Aber beim formatieren muss man auf das Dateisystem achten. Ist das falsche Dateisystem formatiert, funktioniert die Speicherkarte in der Dashcam nicht und die Dashcam will neu formatieren.