Stealthcam aufladen mit Hama USB Aufladestecker

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Stealthcam aufladen mit Hama USB Aufladestecker

    Hallo zusammen,

    ich habe mir eine Stealthcam zugelegt und würde gerne wissen, ob es schlecht für den Akku ist, wenn ich die Dashcam nicht mit dem original Aufladekabel nutze.

    Stattdessen hätte ich ein 3m langes Mini USB auf USB Kabel und einen USB Ladestecker von Hama mit 2.1A worüber ich normal mein Smartphone auflade aber noch einen Steckplatz freihabe und es deswegen nutzen möchte.

    Ich habe leider nur einen Zigarettenanzünder aber 2 Geräte die ich gerne betreiben würde, daher die Frage.

    Danke im Voraus.

    Gruß

    R. Storm

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

    Storm891 schrieb:

    Hallo zusammen,

    Ich habe leider nur einen Zigarettenanzünder aber 2 Geräte die ich gerne betreiben würde, daher die Frage.

    Danke im Voraus.

    Gruß

    R. Storm

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk



    Um kein Risiko einzugehen gibt es schließlich für ein paar Euronen auch einen Doppelstecker für den Zigarettenanzünder.

    Gruß
    Doeffi
    Man kann das Leben nur rückwärts verstehen, leben aber muss man es vorwärts!
    Es sollte der Hinweis in der Anleitung beachtet werden, das die Dashcam nur mit dem originalen Netzteil betrieben werden darf.

    USB Netzteile können einen Spannungsbereich von 4,4 bis 5,5 Volt haben. Die Stealthcam muss mit 5,0 Volt betrieben werden. Andernfalls drohen Defekte, die dann nicht der Gewährleistung unterliegen.

    Man kann sich nicht darauf verlassen, dass genau 5,0 Volt aus einem USB-Netzteil heruas kommen. je nach Last kann die Spannung deutlich höher oder niedriger liegen. Also sollte vorher zumindest die Ausgangsspannung des USB-Netzteils und die ankommende Spannung (zwischen Kabel und Buchse an der Dashcam) mit einem USB-Multimeter gemessen werden.
    Dashcam-Wiki.de *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.
    Hallo,

    das ging aber fix mit den Antworten, nicht schlecht.

    @beachcomber

    Inwiefern muss es kompatibel sein?

    @Doeffi

    Ich habe danach gesucht aber wurde nicht fündig. Es gab nur Zigarettenanzünder die man aufwändig installieren musste. Wo gibt es das?

    @Dashcam Wiki

    Genau das war halt meine Sorge, denn das steht auch in der Bedienungsanleitung. Mein Smartphone lade ich auch über das Ladekabel auf, funktioniert ganz gut.

    Das Problem ist, die Stealthcam hat keinen USB Stecker zum Aufladen so wie die meisten anderen Dashcams. Ich habe das erst hinterher festgestellt.

    Was wäre eurer Meinung nach die beste Lösung, um auch dauerhaft glücklich zu werden?

    Danke und lieben Gruß

    R. Storm

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
    Die iTracker Stealthcam hat eine "miniUSB"-Buchse.
    Dashcam-Wiki.de *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.

    Storm891 schrieb:

    Dashcam Wiki schrieb:

    Die iTracker Stealthcam hat eine "miniUSB"-Buchse.


    Ja aber das Aufladekabel welches mitgeliefert wurde nicht. Lade ich es jetzt anders auf, weiß ich nicht ob es dauerhaft gut geht.

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


    Also bei meiner Stealthcam waren 2 Ladegeräte dabei. Einmal ein normales für den Zigarettenanzünder und eines zum Festeinbau. Wo hast du die Cam bestellt?

    amazon.de/iTracker-Stealthcam-…arp_d_product_top?ie=UTF8
    Hier siehst du den gesamten Lieferumfang, der dabei sein sollte. Das einzige, das bei mir nicht dabei war war der USB-Stick.

    Octavia4x4 schrieb:

    Storm891 schrieb:

    Dashcam Wiki schrieb:

    Die iTracker Stealthcam hat eine "miniUSB"-Buchse.


    Ja aber das Aufladekabel welches mitgeliefert wurde nicht. Lade ich es jetzt anders auf, weiß ich nicht ob es dauerhaft gut geht.

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


    Also bei meiner Stealthcam waren 2 Ladegeräte dabei. Einmal ein normales für den Zigarettenanzünder und eines zum Festeinbau. Wo hast du die Cam bestellt?

    amazon.de/iTracker-Stealthcam-…arp_d_product_top?ie=UTF8
    Hier siehst du den gesamten Lieferumfang, der dabei sein sollte. Das einzige, das bei mir nicht dabei war war der USB-Stick.


    Bei Adam GmbH. Der USB Stick war mit dabei. Und ja, zum Festeinbau war auch etwas dabei.

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
    Achso du meinst es war kein Kabel von USB auf mini USB dabei.

    Wie wäre es dann mit so einem Teil? Da könntest du die Cam per beigelegtem original Kabel anschließen und hast noch USB Anschlüsse fürs Handy oder andere Geräte.


    Ugreen KFZ Zigarettenanzünder 12V/24V Auto Verteiler mit 17W 3.4 A Dual USB KFZ Ladegerät für Handy, PC Tablet und GPS usw Schwarz amazon.de/dp/B01CL3JJT6/ref=cm_sw_r_cp_apa_IorqybSFT0DBR
    @Doeffi

    Ich habe danach gesucht aber wurde nicht fündig. Es gab nur Zigarettenanzünder die man aufwändig installieren musste. Wo gibt es das?

    Danke und lieben Gruß

    R. Storm

    Das ist doch das Einfachste der Welt.

    Google: "Doppelstecker Zigarettenanzünder"!

    Gruß
    Doeffi
    Man kann das Leben nur rückwärts verstehen, leben aber muss man es vorwärts!